THEMA: Lesotho - Übernachtungsmöglichkeit & Route
16 Jun 2017 17:42 #478281
  • Ebi
  • Ebis Avatar
  • Beiträge: 501
  • Dank erhalten: 281
  • Ebi am 16 Jun 2017 17:42
  • Ebis Avatar
Hallo!

Wir kommen über SA via Sani Pass nach Lesotho rein. Da eine Durchquerung an einem Tag vermutlich Stress ist, bitte ich um Tipps für eine Route gen Westen oder Norden. Außerdem wäre ein Tipp für eine Übernachtungsmöglichkeit prima.

Danke schon mal!

Viele Grüße
Ebi
www.dannmalweg.de

Über 30 Reisen gen Afrika, und a bissle geht schon noch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Jun 2017 18:04 #478284
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 3084
  • Dank erhalten: 4315
  • freshy am 16 Jun 2017 18:04
  • freshys Avatar
Hallo Ebi,
deinem Avatar nach zu urteilen, bist du mit einem Camper unterwegs. Das erleichtert die Suche ein bisschen. Wir waren ebenfalls mit einem Camper in Lesotho und haben uns von Fall zu Fall entschieden, wo wir übernachten wollen. Allerdings würde ich auf dem Pass in der Lodge übernachten. Um jetzt nicht alles wiederzukäuen, was ich in unserem Reisebericht geschrieben habe, hier der Hinweis auf unsere Etappen in Lesotho: www.fydrich.de/herbe...15%282%29/index.html

Beginn mit "die Drakensberge" und dann "Lesotho". Es ist dort fast alles noch ein wenig "handgestrickt". Uns hat Lesotho beeindruckt.

LG freshy
Letzte Änderung: 16 Jun 2017 18:33 von freshy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
17 Jun 2017 11:54 #478325
  • Ebi
  • Ebis Avatar
  • Beiträge: 501
  • Dank erhalten: 281
  • Ebi am 16 Jun 2017 17:42
  • Ebis Avatar
Hi freshy,

Avatar täuscht... Hatte mir in SA ein Mobil bauen lassen, das steht nun wieder zum Verkauf, weil die grandiosen Erbauer kläglich versagt haben. Sind nun mit Freunden mit zwei 4x4 unterwegs. Brauchen also (leider) eine feste Unterkunft. Wir wollen oben übernachten und dann halt einigermaßen gemütlich Lesotho durchqueren. Hab von Freunden nur Gutes gehört.

Danke für den Link, das ist dennoch interessant.

Hoffe jetzt mal, dass noch ein paar Tipps von Leuten, die so unterwegs waren wie wir es gerade sind, kommen.

Viele Grüße
Ebi
www.dannmalweg.de

Über 30 Reisen gen Afrika, und a bissle geht schon noch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Jun 2017 15:07 #478338
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 23127
  • Dank erhalten: 16985
  • travelNAMIBIA am 17 Jun 2017 15:07
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Ebi,
Wir kommen über SA via Sani Pass nach Lesotho rein. Da eine Durchquerung an einem Tag vermutlich Stress ist, bitte ich um Tipps für eine Route gen Westen oder Norden. Außerdem wäre ein Tipp für eine Übernachtungsmöglichkeit prima.
wieso übernachtet ihr nicht direkt beim/aufm Pass (Reihenfolge gemäß meiner Erfahrung absteigend): Premier Resort Sani Pass, Sani Valley Lodge, Sand Lodge Backpackers oder Sani Mountain Lodge?

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
COVID19 in Namibia
18.–20. September und 10.–18. Oktober nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Jun 2017 15:48 #478339
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 3084
  • Dank erhalten: 4315
  • freshy am 16 Jun 2017 18:04
  • freshys Avatar
Hallo Ebi,
wie schon von Christian und mir vorgeschlagen, könnt ihr auf dem Pass übernachten. Wir kennen die Sani Mountain Lodge, waren sehr zufrieden, ob die anderen empfehlenswerter sind, weiß ich nicht. Die von uns aufgesuchten Campingplätze befanden sich alle im Bereich von Lodges.
Wenn du Näheres über Lesotho wissen willst, empfehle ich dir die 4x4 Community. Dort haben wir uns vor der Reise informiert.

LG freshy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Jun 2017 15:54 #478340
  • Maike
  • Maikes Avatar
  • Troopiedoopiedooo
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 120
  • Maike am 17 Jun 2017 15:54
  • Maikes Avatar
Hallo Ebi,
vielen Dank für deinen Thread! Gerade brüte ich über unserer Südafrika-Tour im November, für die wir überlegen, auch den Sani-Pass zu fahren. Wir hatten mal gehört, dass die Straße den Pass hoch kürzlich etwas ausgebaut wurde und wesentlich einfacher geworden sein soll zu befahren - um hierzu vielleicht aktuelle Infos zu finden, bin ich ins Forum gegangen und habe gleich als erstes deinen Thread zuoberst vorgefunden... da musste ich doch etwas lächeln. ;) :blink:
Weiß denn jemand, ob die Straße sich verändert hat? Habe mir gerade das schöne Video von Freshy angeschaut, das man in seinem verlinkten Blog findet (großartiger Blog übrigens, Freshy!). Die Kletterei mit dem Fahrzeug an sich macht uns keine Sorgen - aber für die voraussichtliche Zeit, die man benötigt, wäre doch noch interessant zu wissen, was sich am Ausbau der Straße so getan hat!?
@Ebi: wann fahrt ihr?
Leben trifft Leidenschaft .
Reisen trifft Business.
Gemeinsamkeit trifft Liebe.
namibia-forum.ch trifft tracks4frica.de
Letzte Änderung: 17 Jun 2017 15:56 von Maike.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.