THEMA: Coronavirus in Tansania aktuell
01 Dez 2020 23:04 #600267
  • aos
  • aoss Avatar
  • Beiträge: 1088
  • Dank erhalten: 2015
  • aos am 01 Dez 2020 23:04
  • aoss Avatar
Nach der Logik müsste man auch für die Benutzung des ÖV einen PCR-Test machen. Wozu tragen denn alle die Masken?! Wird da etwas nicht an die Wirksamkeit geglaubt? (Rhetorische Frage)
Ich werde das Gefühl nicht los, dass mit vielerlei Maß, was Reisen ins Ausland und insbesondere Flugreisen angeht, gemessen wird.
Und wer sagt, dass das Ansteckungsrisiko im Ausland höher ist als das im Inland (aus diesem Grund wurde die Quarantäneregelung für Reiserückkehrer in NRW gekippt ).
Wenn Reisen möglich ist, sollte man Menschen, die dies tun und sich an die Vorgaben halten, nicht verurteilen.

Zugegeben ist Tansania im Umgang mit der Pandemie ein Spezialfall. Allerdings gibt es dort von der Altersstruktur der Bevölkerung her kaum Risiko, da nur ca. 3% über 65 Jahre alt sind. Die Lebenserwartung liegt generell nur bei ca. 65 Jahren. Ich vermute mal, dass Diabetes und Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems nicht so weit verbreitet sind wie anderswo auf der Welt. Tansanias schwerwiegendste Infektionskrankheit ist Malaria. Dazu kommt noch Tuberkulose und HIV. Kurzum: Ich kann die Regierung Tansanias nachvollziehen - auch wenn ich mich damit unbeliebt mache.

Viele Grüße
Axel
Letzte Änderung: 02 Dez 2020 20:32 von aos.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: trsi, Rehema
03 Dez 2020 18:24 #600432
  • Rehema
  • Rehemas Avatar
  • Die Mutigen leben nicht ewig, die Ängstlichen nie
  • Beiträge: 538
  • Dank erhalten: 2022
  • Rehema am 03 Dez 2020 18:24
  • Rehemas Avatar
hansilein schrieb:
"...und zurück vermutlich auch wieder ohne Test und Quarantäne,..."

Da kann ich Dich beruhigen:
Natürlich ist nach Rückkehr aus sogenannten als "Hochrisikogebiet" eingeordneten Ländern Quarantäne Pflicht.
Man kann sie derzeit lediglich auf minimal 5 Tage verkürzen, wenn man da einen negativen Test vorweisen kann. Aber das darf man eh frühestens an Tag 5 nach Rückkehr.

Wir im Ausland lebenden Deutschen fragen uns da, wo wir in einem solchen Falle eigentlich nächtigen bzw. uns überhaupt aufhalten sollen - denn die meisten besitzen nicht eine leer stehende Wohnung, man darf weder zu Freunden noch zu Verwandten noch zu irgendwem, und in Hotels oder Gasthäuser darf man ja inzwischen auch nicht mehr.
Also bleibt nur noch: UNTER DER BRÜCKE! B)
(Mit Maske versteht sich - und mit Mindestabstand zu den vorbeischwimmenden Enten natürlich!)

Tja, in einer globalisierten Welt wie heute existieren im Ausland lebende Deutsche für den deutschen Staat anscheinend nicht mehr - so schnell kann's gehen, mit dem Weg-Globalisieren ;)

Mach Dir mal wegen der verantwortungslosen Reisenden keine Gedanken - wer zurück nach Deutschland will, wird schon weggesperrt!

Rehema
Letzte Änderung: 03 Dez 2020 18:27 von Rehema.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Dez 2020 19:26 #600436
  • Rockshandy
  • Rockshandys Avatar
  • Beiträge: 191
  • Dank erhalten: 189
  • Rockshandy am 03 Dez 2020 19:26
  • Rockshandys Avatar
Hallo Rehema,
man mag mich gern berichtigen, wenn ich falsch liege : wenn du deinen Hauptwohnsitz nicht in Deutschland hast, dann bist du auch kein Reiserückkehrer (für den die genannte Regelung mit 10 Tagen Quarantäne bzw. Test nach 5 Tagen gilt), sondern du reist als Tourist ein. Und touristische Übernachtungen sind in Deutschland derzeit nicht erlaubt. Deswegen ist es für dich sicher die bessere Alternative, in deiner Wahlheimat zu bleiben, wo man ja durch Beten und Fasten das Virus besiegt hat.
Übrigens wird man als Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet in Deutschland "nur" zur Quarantäne verpflichtet - was "weggesperrt" bedeutet, könnte ich dir als ehemaliger DDR-Bürger gern noch näher erklären . . .
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women, sphinx, hansilein
03 Dez 2020 19:58 #600441
  • hansilein
  • hansileins Avatar
  • Beiträge: 148
  • Dank erhalten: 427
  • hansilein am 03 Dez 2020 19:58
  • hansileins Avatar
Hallo Rehemma,da Du mich direkt ansprichst will ich auch antworten.Ich sehe Corona nicht so locker und humorvoll wie Du.
Im Gegensatz zu Dir arbeite ich noch aktiv auf ITS und sehe tagtäglich die Menschen mit Corona ums Überleben kämpfen.
Mittlerweile sterben jeden Tag um die 500 Menschen in Deutschland,und der Trend geht eher nach oben,die Infektionszahlen sinken trotz des milden Lockdowns nicht wirklich,und bis ausreichend geimpft wird dauert es sicher auch noch eine Weile.Und wenn sich Menschen weiter
nicht verantwortungsvoller verhalten werden eben bald aus den Empfehlungen .Appellen und Geboten wieder stringende Verbote,sprich ein richtiger Lockdown,ich persönliche habe dazu auch keine Lust,ich spreche hier übrigens von Deutschland,was in Tansania wird ist mir ehrlich gesagt im Moment nicht so wichtig.Wenn Du dort nicht ausreisen kannst werde ich es verschmerzen,zu Deinen weiteren heiteren Aussagen will ich mich genauso wenig äußern wie zu Deinen früheren Posts zum Thema Corona die ich zum Teil verwundert zur Kenntnis genommen habe.
Hoffentlich findest Du einen schönen Platz unter einer Brücke :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: M@rie
03 Dez 2020 20:09 #600442
  • M@rie
  • M@ries Avatar
  • severely bush-addicted
  • Beiträge: 1520
  • Dank erhalten: 1082
  • M@rie am 03 Dez 2020 20:09
  • M@ries Avatar
hansilein schrieb:
Mittlerweile sterben jeden Tag um die 500 Menschen in Deutschland
(ist nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern kommt von einem Chefarzt der Intensivmedizin) .... um es mal bildlich zu machen ... es stürzt in Dland derzeit jeden Tag ein Jumbo ab
lG und bleibt gesund! M@rie
M@rie's on the road again - Namibia-Botswana 2012

bei Virenmeldungen zu Reiseticker bitte erst die eigene Virensoftware überprüfen, nicht der Ticker ist das Problem, sondern überempfindliche Virensoftware!
~ "It always seems impossible until it is done." Nelson Mandela ~
Letzte Änderung: 03 Dez 2020 20:12 von M@rie. Begründung: Rechtschreibsels
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Dez 2020 20:13 #600443
  • beate
  • beates Avatar
  • Beiträge: 1450
  • Dank erhalten: 481
  • beate am 03 Dez 2020 20:13
  • beates Avatar
hansilein schrieb:
Mittlerweile sterben jeden Tag um die 500 Menschen in Deutschland,und der Trend geht eher nach oben,)

Nachzulesen hier:
www.worldometers.inf...rus/country/germany/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.