THEMA: Reisebericht: Picco in Tansania, die Bergtour
01 Mär 2013 07:37 #278718
  • Lotusblume
  • Lotusblumes Avatar
  • Carpe diem
  • Beiträge: 1363
  • Dank erhalten: 1828
  • Lotusblume am 01 Mär 2013 07:37
  • Lotusblumes Avatar
Hallo Pico,
ich lese begeistert mit und freue mich auf die Fortsetzung.

Deinen Bericht zur Mt. Everest Tour habe ich schon vor paar Wochen in einem Rutsch gelesen - großes Kino und vielen Dank!

Viele Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
01 Mär 2013 08:23 #278723
  • Papa Kenia
  • Papa Kenias Avatar
  • Beiträge: 340
  • Dank erhalten: 1499
  • Papa Kenia am 01 Mär 2013 08:23
  • Papa Kenias Avatar
Hallo picco,

zunächst mal: Respekt! Wolltest Du da wirklich hoch?
picco schrieb:
Vor allem im Hinblick auf meinen Zusammenbruch am Mount Everest will da niemand, erst recht nicht ich, ein Risiko eingehen!

Hut ab! Aber ich glaube, Schweizer werden sowieso schon mit Bergsteigerschuhen an den Füßen geboren?! :P

Ansonsten wie immer tolle Fotos und toll geschriebener Bericht.
Vielen Dank für Deine Mühe!

LG
Papa Kenia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
01 Mär 2013 09:39 #278730
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4667
  • Dank erhalten: 10026
  • picco am 01 Mär 2013 09:39
  • piccos Avatar
Hoi zämä
Lotusblume schrieb:
Hallo Pico,
:blink: Ich glaubs nicht!!!
Klaut sie mir doch einfach mein geliebtes zweites 'c' in 'Picco'...Frechheit!!! :evil: :whistle: B)
Lotusblume schrieb:
ich lese begeistert mit und freue mich auf die Fortsetzung.
Freut mich, Fortsetzung folgt...
Lotusblume schrieb:
Deinen Bericht zur Mt. Everest Tour habe ich schon vor paar Wochen in einem Rutsch gelesen - großes Kino und vielen Dank!
Danke, solche Reaktionen freuen doch ungemein! :cheer:
Papa Kenia schrieb:
zunächst mal: Respekt! Wolltest Du da wirklich hoch?
Nein, nur bis ins Basecamp, was ich ja auch geschaft habe, der Everest selbst hätte meine zeitlichen und offensichtlich auch gesundheitlichen Möglichkeiten überstiegen. Und zu teuer ist's mir auch... :whistle:
Papa Kenia schrieb:
Aber ich glaube, Schweizer werden sowieso schon mit Bergsteigerschuhen an den Füßen geboren?! :P
Ja, aber da ich Halbitaliener bin hab ich halt nur einen Bergschuh mitbekommen... B) :laugh: :whistle:
Papa Kenia schrieb:
Ansonsten wie immer tolle Fotos und toll geschriebener Bericht.
Danke!!! Das freut!!!
Letzte Änderung: 01 Mär 2013 09:41 von picco.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Mär 2013 09:43 #278732
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4667
  • Dank erhalten: 10026
  • picco am 01 Mär 2013 09:39
  • piccos Avatar
Tag 4 bzw. 14: Fahrt & Game Drive Lake Manyara National Park

Frühstück um 07:00, erstmals mit der ganzen Truppe!
Um 08:00 kam Juda, unser Driverguide, der uns schon im Arusha National Park überzeugte und mit dem Steffi schon vor vier Jahren restlos zufrieden war.
Auf dem Beifahrersitz sass Joakimu, unser deutsch sprechender Koch, der schon auf der Februar-2011-Tour mit Steffi und mir unterwegs war und der damals schon überzeugte!
Super Driver-Guide, super Koch, super Truppe...was will man mehr?
Okokok, irgendwas fällt immer ein, aber es war echt eine tolle Konstellation!!!
Los gings erstmals zu Achmed ins Büro um zu bezahlen (von mir hatte er noch keinen Rappen...), kurz einkaufen und ab nach Mto wa Mbu...



Oben: Dörfer an der Strecke



Oben: Markt an der Strecke



Oben: Landschaft mit Dorf, natürlich auch an der Strecke

...in die Njake-Jambo-Lodge-and-Camping um ein Lunchpacket und frische Früchte zu essen und dann ab in den Lake Manyara National Park!
Wo es schon ein Problem gab, da das System der Tanapa (Tansanianische Nationalparkbehörde) nicht funktionierte und Juda die Eintritte nicht lösen konnte.
Für den Park hatte Steffi den Wunsch geäussert zu den heissen Quellen zu fahren, was meinem Wunsch in den Süden des LMNP zu fahren ja schon mit einschloss ohne dass ich was gesagt hätte...toll!



Oben: Weisskehlmeerkatze (Cercopithecus albogularis) mit Jungem am Bauch...
...aber für mich ist das eher ein Affe als eine Katze...tststs, diese Wissenschaftler verteilen Nahmen, tstssts...




Oben: Mal wieder alles im Fluss...selbst die Paviane (Baboon's)



Oben: ...wobei sie den Verkehr manchmal aus dem Fluss bringen...rücksichtsloses Pack!!! Mitten auf der Strasse...tststs!!!



Oben: Wunderschöne Waldgebiete...



Oben: Hach!!! Schmelz!!! Ich liebe solche Wälder...



Oben: Elis, ganz friedlich...



Oben: Von Links nach Rechts: Ewald, Steffi, Bianca (steht auf dem Sitz) und Lucien, ich versteck mich hinter der Kamera...
...und alle Fünf schauen in unterschiedliche Richtungen...hmmm...knippst Lucy da Ewald's vergangene Haarpracht???
Letzte Änderung: 11 Aug 2013 10:20 von picco.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sanne, ANNICK, Topobär, Butterblume, HerbyW
01 Mär 2013 19:45 #278806
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4667
  • Dank erhalten: 10026
  • picco am 01 Mär 2013 09:39
  • piccos Avatar


Oben: Termiten bauen die wahnsinnigsten Dinger...und nein, das im Hintergrund sind keine Termiten sondern Impala's...



Oben: Ganz selten: Impala-Bock mit anders geformten Hörnern...sowie vier richtig geformte Impala-Böcke



Oben: Da nützt alles verstecken nicht's ich hab Dich gesehen!!! Ein Gier-Affe hinter dem Baum!!!



Oben: Impala vs. Impala!!!



Oben: Wald...jaja, Wald!



Oben: Immer wieder faszinierend sind die Baobab's! Die Rindenschäden unten stammen übrigens von durstigen Elefanten!



Oben: Junger Augurbussard (noch nicht ganz ausgefärbt) im Gebüsch...



Oben: Katzenvieh (oder doch Affe???) im Gebüsch



Oben: Südlicher Grünmeerkater (Vervet Monkey), man(n und Frau) beachte die mint-blauen Hoden...



Oben: Niemand hätte es bemerkt: das ist eine Schildkröte!
Letzte Änderung: 11 Aug 2013 10:21 von picco.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär, Butterblume, kk0305, HerbyW
02 Mär 2013 08:27 #278845
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4667
  • Dank erhalten: 10026
  • picco am 01 Mär 2013 09:39
  • piccos Avatar


Oben: Blick nach hinten aus dem Auto...




Oben: Die beiden jugendlichen Elefanten als sie noch friedlich waren...

Zwei Jugendliche Elli's wollten uns nach einiger Zeit des friedlichen Beobachtens vertreiben, jedoch nur halbherzig.
Juda startete den Motor und schon rannte der Kleinere schreiend, furzend und Dünnpfiff verspritzend in den Busch, was den Grösseren noch zaghafter 'angreifen' liess.
Einige Gasstösse später rannte dann auch er davon.
Einen Elefanten drohen und anschliessend in die Hosen scheissend wegrennen zu sehen ist ja wohl der Hammer!!! :-)
(für alle die jetzt denken wir hätten die Tiere provoziert: sie standen sehr nah an der Fahrspuhr, trotzdem waren sie im Gebüsch erst im letzten Moment zu sehen und anfangs nahmen sie keine Notitz von uns, es war völlig entspannt!)

Hier noch der Link zum Video (klick mich)



Oben: Immer wieder faszinierend: Die Bäume...




Oben: ...die die Leberwurst erfunden haben!

Bei den heissen Quellen wars...
...heiss!
Unglaublich!



Oben: Hier fliesst das heisse Wasser abwärts...obwohl man immer wieder hört dass Wärme steigt...tststs... ;-)
Unten rechts ist noch einer der seltenen freilebenden Füsse zu sehen...


Doch schon bald wars so weit dass wir wieder die gut 30km in Richtung Ausgang unter die Räder nehmen mussten, nicht ohne weitere schöne Tiersichtungen.



Oben: ...älterer Giraffenbulle im dekorativen grün drappiert...




Oben: ...weitere Elefanten, aber diesmal keine Hosenscheisser...




Oben: ...Impala's...einfach schön!!!




Oben: Gänse...




Oben: 17 Giraffen...WAU!!!
Letzte Änderung: 11 Aug 2013 10:23 von picco.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Topobär, Butterblume, kk0305, HerbyW