THEMA: Safarihimmel und -hölle in Kenia
09 Sep 2018 20:32 #532184
  • sphinx
  • sphinxs Avatar
  • Beiträge: 1375
  • Dank erhalten: 3771
  • sphinx am 09 Sep 2018 20:32
  • sphinxs Avatar
Hallo Christa
Wie schön, dass Du auch hier mitliest. Oh, ich wünsche Dir ganz viele Jaguare und vielleicht einen Puma. Ich hätte so gerne einen gesehen. Ach das Pantanal ist so toll, wenn es nicht so verflixt teuer wäre, wären wir schon längst ein zweites Mal dort gewesen….
Und damit Du vor den Capybaras und Kaimanen von Buffalo Springs träumen kannst, schreibe ich später noch weiter. Der Blick auf die grünen Hügel hat mir von dort am besten gefallen.
Herzliche Grüße Elisabeth
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Sep 2018 20:54 #532186
  • Botswanadreams
  • Botswanadreamss Avatar
  • Beiträge: 1563
  • Dank erhalten: 1868
  • Botswanadreams am 09 Sep 2018 20:54
  • Botswanadreamss Avatar
Hallo Elisabeth

Danke und bitte drück ganz fest für uns die Daumen für gute Sichtungen. Ich bin wahnsinnig gespannt, was uns erwartet und ob alles so klappt, wie es organisiert ist, doch ich bin absolut guter Hoffnung. Mein Bauchgefühl ist sehr gut. Ab Ende Oktober wird es sicher wieder Bilder und einige Beschreibungen dazu auf unserer Homepage geben. Teuer? Finde ich nicht, so wie wir zu viert unterwegs sein werden. Lass Dich überraschen. Ich bin sicher, Du schaust bei unserem Reisebericht wieder vorbei. Gern auch Details dazu privat nach unserer Rückkehr.

Noch zweimal schlafen, dann gehts los.

LG
Christa
www.botswanadreams.de

"Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx
09 Sep 2018 21:36 #532196
  • sphinx
  • sphinxs Avatar
  • Beiträge: 1375
  • Dank erhalten: 3771
  • sphinx am 09 Sep 2018 20:32
  • sphinxs Avatar
Tag 3 Ausfahrt in Buffalo Springs NR und Shaba NR

Da Joseph hoffte in Buffalo Springs mehr Tiere zu finden, schlug er vor am Morgen in dieses Gebiet zu fahren. Hier war das Gras tatsächlich wesentlich niedriger und wir sahen deutlich mehr Antilopen.
Unser erstes Dik Dik auf dieser Reise.



Das Licht war an diesem Morgen herrlich. Endlich Sonnenschein und die sanften grünen Hügel-einfach nur schön.









Sehr viel Zeit verbrachten wir bei einer Herde von Grants,





bei denen es immer wieder zu der einen oder anderen Rangelei kam.





Außerdem musste Joseph für viele Vögel halten. Von sich aus, machte er dies leider weniger bis nie. Da ich bei jedem Büffelweber dachte, „ohhhh was ist denn das für ein toller Vogel



und bei jedem mousebird „ohhh ich liebe mousebirds:blush: traute ich mich meistens nicht etwas zu sagen und bis ich erkannte, dass es sich potentiell um einen neuen Vogel handelte, waren wir meistens schon vorbei. Immerhin erkannte ich die pygmy Falken rechtzeitig und mein Mann konnte einige schöne Aufnahmen machen.







Die Geierperlhühner waren so etwas von unkooperativ, dass es richtig schmerzte.





Dafür dürfen wir zum ersten Mal Geierhuhn-Chicks sehen.



Während sich Christian redlich abmühte, entdecke ich unseren ersten Blue Necked Mousebird in der weiten Ferne.
Letzte Änderung: 09 Sep 2018 21:41 von sphinx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, Fluchtmann, lilytrotter, Topobär, bayern schorsch, fotomatte, Champagner, rofro, picco, Strelitzie und weitere 14
10 Sep 2018 14:25 #532249
  • Blende18.2
  • Blende18.2s Avatar
  • Beiträge: 772
  • Dank erhalten: 2680
  • Blende18.2 am 10 Sep 2018 14:25
  • Blende18.2s Avatar
Hi Elisabeth,

ich wollte auch mal ein kleines Zwischendanke hier lassen. Schöne Gegenden von Kenya zeigst du uns hier und Grants, wie ich jetzt gelernt habe, kannte ich nicht, aber sind ja mal richtig schöne Gazellen. :)


Gruß,
Robin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx
10 Sep 2018 23:32 #532315
  • Conny + Micha
  • Conny + Michas Avatar
  • Beiträge: 552
  • Dank erhalten: 1211
  • Conny + Micha am 10 Sep 2018 23:32
  • Conny + Michas Avatar
Hallo Elisabeth , da hast du aber die Landschaft und Tiere toll abgelichtet . Das weckt natürlich Begehrlichkeiten - da muß ich auch mal hin . Sieht so ganz anders aus als Namibia und Botswana ( gut - viel haben wir ja da auch noch nicht gesehen ) .
Am Besten gefällt mir das Bild von dem sich nicht wirklich zeigen wollendem Geierperlhuhn .
Danke , Conny
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx
11 Sep 2018 21:07 #532432
  • sphinx
  • sphinxs Avatar
  • Beiträge: 1375
  • Dank erhalten: 3771
  • sphinx am 09 Sep 2018 20:32
  • sphinxs Avatar
Blende18.2 schrieb:
Grants, wie ich jetzt gelernt habe, kannte ich nicht, aber sind ja mal richtig schöne Gazellen. :)
Hallo Robin, jetzt gibt es gleich wieder neue Arten zu entdecken!

Conny + Micha schrieb:
Hallo Elisabeth , da hast du aber die Landschaft und Tiere toll abgelichtet . Das weckt natürlich Begehrlichkeiten - da muß ich auch mal hin .
Herzlich Willkommen Conny und vielen Dank für Dein Kompliment. Kenia kann leider süchtig machen.
Viele Grüße Elisabeth
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.