THEMA: Safarihimmel und -hölle in Kenia
11 Sep 2018 21:33 #532434
  • sphinx
  • sphinxs Avatar
  • Beiträge: 1379
  • Dank erhalten: 3786
  • sphinx am 11 Sep 2018 21:33
  • sphinxs Avatar
Die Rosy-patched bush Shrikes sind ebenfalls neu für uns.



Bei Familie Somali-Strauß herrscht Streit.





3 Spotted Thick-Knees





Der arme Brown Snake Eagle ? muss sich anhassen lassen, was ihn aber scheinbar gar nicht beeindruckt.







Ein Landschaftsbild mit einer Beisa- Oryx



und eine Nahaufnahme von dieser Antilopenart.



Natürlich sehen wir auch Netzgiraffen



und diese Schildkröte will umbedingt auf ein Foto. Ich entdecke sie, während Joseph seinen Frühstückskaffee loswird.



Es war ein wunderschöner Morgen. Pünktlich zum Mittagessen sind wir in der Lodge und freuen uns bereits auf die Nachmittagsausfahrt im Shaba NR. Erst einmal wird aber lecker gefuttert und die Beine bewegt.
Letzte Änderung: 11 Sep 2018 21:37 von sphinx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fluchtmann, lilytrotter, Topobär, fotomatte, Lotusblume, Champagner, speed66, picco, Strelitzie, kach und weitere 12
13 Sep 2018 20:36 #532586
  • sphinx
  • sphinxs Avatar
  • Beiträge: 1379
  • Dank erhalten: 3786
  • sphinx am 11 Sep 2018 21:33
  • sphinxs Avatar
Den ganzen Mittag über scheint die Sonne von einem strahlend blauen Himmel. „Pünktlich“ zur Nachmittagsausfahrt bewölkt es sich zunehmen. Das darf doch echt nicht wahr sein. Diese Landschaft mit diesem hohen goldenen Gras im sanften Abendlicht muss ein Traum sein, den wir leider nicht träumen dürfen. In wirklich der letzten Sekunde entsteht dieses Foto, bevor die Sonne endgültig hinter den Wolken verschwindet.
Rüppell´s Griffon Vulture



Hunderte Geier sind von einem Elefantenkadaver angelockt worden. Da sich dort gerade drei Ranger aufhalten, sitzen die Vögel auf diversen Bäumen und warten.



Eine neue Sandgrouse-Art (Black-faced Sandgrouse) läuft vor die Linse (Danke Elivira!)



und wieder wollen Schildkröten auf ein Foto.

Starrbrust Pelomeduse (Pelomedusa subrufa) (auch meinen Dank an Elvira)




Am Abend können wir noch eine etwa ca 25 köpfige Elefantenherde beobachten.
Viele Fahrzeuge sehen wir an diesem Tag nicht und wenn mal eins, dann nur in der Ferne. So kann es weitergehen. Ein paar mehr Tiere, ob groß oder klein, mit Hufen, Federn oder Krallen, wäre schön gewesen, aber noch haben wir Hoffnung - wir sind ja erst am Anfang der Reise.

Im nächsten Kapitel berichte ich über meinen Geburtstag mit Dickhäutern und krallentragenden Fellknäuels. Und es gibt den ersten Hinweis, warum diese Reise mit zerrissenen Herzen endet - zum Glück wissen wir es zu diesem Zeitpunkt noch nicht.
Letzte Änderung: 18 Okt 2018 20:13 von sphinx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fluchtmann, lilytrotter, ANNICK, Topobär, fotomatte, Champagner, speed66, picco, BMW, Strelitzie und weitere 11
14 Sep 2018 00:01 #532594
  • Old Women
  • Old Womens Avatar
  • Beiträge: 1428
  • Dank erhalten: 3694
  • Old Women am 14 Sep 2018 00:01
  • Old Womens Avatar
Hallo Elisabeth,

Friederike ist ja wohl gerade offline, da übernehme ich mal ihren Job: Cliffhänger, nee, nee, gar nicht gut. Diese ungeklärte Sache wird mich jetzt bis in meine Träume verfolgen :ohmy: !
So, Spaß beiseite. Elisabeth, du unterhältst mich mal wieder auf allerhöchstem Niveau. Dafür möchte ich noch einmal ein fettes DANKESCHÖN da lassen. Schreib schnell weiter, in ein paar Tagen muss (darf) ich (leider) für ein paar Wochen aussteigen, und ich wüsste doch noch zu gerne, was euch passiert ist. Wirst du uns jetzt mit auf eine Safarihölle nehmen?

Herzliche Grüße
Beate
Reiseberichte:
Patagonien 2020: Zwischen Anden, Pampa und Eis: namibia-forum.ch/for...n-pampa-und-eis.html
Das schönste Ende der Welt-Südafrika März 2017 namibia-forum.ch/for...rika-maerz-2017.html
Südafrika 2018-Ohne Braai gibt es keine Katzen namibia-forum.ch/for...es-keine-katzen.html
Letzte Änderung: 14 Sep 2018 00:03 von Old Women.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx
14 Sep 2018 09:59 #532617
  • sphinx
  • sphinxs Avatar
  • Beiträge: 1379
  • Dank erhalten: 3786
  • sphinx am 11 Sep 2018 21:33
  • sphinxs Avatar
Hallo Beate
Danke für die motivierenden Blumen :) . Ja, ich wollte auch mal meinen cliffhanger haben und da „morgen“ (auf dieser Reise) mein Geburtstag ist, erlaube ich mir das einfach :P . Und ja mein Mann hatte den ersten Vorgeschmack der Hölle. Ich bin an diesem Tag noch ruhig geblieben, weil sich die Tiere ganz offensichtlich nicht gestört fühlten und der dichte Busch ihnen Rückzugmöglichkeit geboten hätte.
Und schon einmal jetzt und hier wünsche ich Euch eine wunderschöne Reise, ohne Panne weder gesundheitlich noch fahrzeugtechnisch, viele Federn- und Krallenträger, tolle Landschaft und bringt geniale Fotos mit, dass wir später mitträumen können.
Viele Grüße
Elisabeth
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women
14 Sep 2018 12:15 #532628
  • fotomatte
  • fotomattes Avatar
  • Beiträge: 2258
  • Dank erhalten: 8766
  • fotomatte am 14 Sep 2018 12:15
  • fotomattes Avatar
Hallo Elisabeth,

das Blau von dem Geierperlhuhn, das Rot von dem Bush Shrike-- Hammer. Das gefällt mir sehr gut.
Nun warte ich auf den Horror. :sick:

Vielen Dank für deinen Bericht,
Matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx
14 Sep 2018 14:17 #532634
  • franzicke
  • franzickes Avatar
  • Beiträge: 1842
  • Dank erhalten: 2717
  • franzicke am 14 Sep 2018 14:17
  • franzickes Avatar
Hallo Elisabeth,
bis jetzt geht's bei euch ja recht entspannt zu - mit wunderschönen Bildern.
So langsam mach ich mich dann mal bereit für einen kleinen Höllentrip :evil:
Gespannte Grüße Ingrid
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx