THEMA: Kenia/Tansania 2013 - "African Savannah"
07 Aug 2013 07:51 #299224
  • Namibia07
  • Namibia07s Avatar
  • Beiträge: 368
  • Dank erhalten: 44
  • Namibia07 am 07 Aug 2013 07:51
  • Namibia07s Avatar
Hallo Andy

Vielen Dank für den tollen Bericht! Die Leopardenfotos sind eifach super!!! :) :woohoo:

Warte gespannt auf die Fortsetzung so als Einstimmung auf unsere nächstjährige Reise. Haben was ähnliches geplannt.

Schöne Tag und Lg
Namibia07
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bebbl
07 Aug 2013 08:51 #299233
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5317
  • Dank erhalten: 8003
  • Topobär am 07 Aug 2013 08:51
  • Topobärs Avatar
Schöner kurzweiliger Reisebericht. Ich bleibe dran.

Auch wenn ich nie solch eine Busreise mitmachen würde, lese ich doch sehr gerne die Reiseberichte darüber. Da kommt zum eigentlichen Reisebericht immer die soziale Komponente dazu, die das Ganze noch viel interessanter macht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bebbl
07 Aug 2013 09:16 #299236
  • Erika
  • Erikas Avatar
  • Beiträge: 2338
  • Dank erhalten: 4897
  • Erika am 07 Aug 2013 09:16
  • Erikas Avatar
Hallo Bebbl

Ich liebe Gruppenreisen-Reiseberichte ganz besonders und bin auch mit dabei. :cheer:

Allerdings möchte ich bitte nicht neben Lisa sitzen. :blink:

Im März 2013 war der Kili auf der Tansania-Seite bis weit runter schneebedeckt. Auf deinem Bild ist wirklich nur ein kleines Häubchen zu sehen. Naja, wenigstens habt ihr ihn gesehen, was je nach Wetter nicht immer selbstverständlich ist.

Viele Grüsse
Erika
Meine Reiseberichte:
1971: Mit dem VW-Bus von Kapstadt bis Mombasa
www.namibia-forum.ch...ahren.html?start=120
2013: Durch den wilden Westen Tansanias (Am Anfang war die Hülle)
www.namibia-forum.ch...g-war-die-huelle.htm
2013: Nordmosambik, mal schön - mal hässlich + ein Stück Südtansania
www.namibia-forum.ch...n-mal-haesslich.html
2014: Auf bekannten und unbekannten Pfaden durch Tansania
www.namibia-forum.ch...-durch-tansania.html
2015: Eine Reise wird zum Alptraum/Kenia
www.namibia-forum.ch...rd-zum-alptraum.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bebbl
07 Aug 2013 09:42 #299244
  • Bebbl
  • Bebbls Avatar
  • Beiträge: 353
  • Dank erhalten: 1140
  • Bebbl am 07 Aug 2013 09:42
  • Bebbls Avatar
Hallo Papa Kenia, Erika, Topobär und Namibia07,

schön, dass ihr mit dabei seid. Soviel hab ich leider nicht berichten, unsere Gruppe prinzipiell doch eher von der ruhigeren Sorte war ... vielleicht kann ich´s mit ein paar Bilder ausgleichen...

@Erika
keine Sorge, der Platz neben Lisa ist fest vergeben ... links oder rechts :angry: ;)
Ich habe mir fast gedacht, dass es an der Jahreszeit liegen könnte ... war mir aber nicht sicher, da wir ja eigentlich ion der "kühleren" Jahreszeit dort waren ... wenn er aber im März mehr Schnee hatte, kann es wohl daran gelegen haben.

@Papa Kenia
Du hast ne PN
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Aug 2013 10:27 #299262
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4656
  • Dank erhalten: 10016
  • picco am 07 Aug 2013 10:27
  • piccos Avatar
Hoi Bebbl

Die Unterschiede sind schon krass!
Mein Bild unten entstand im Februar 2011
Bebbl schrieb:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bebbl
13 Aug 2013 07:40 #300051
  • Bebbl
  • Bebbls Avatar
  • Beiträge: 353
  • Dank erhalten: 1140
  • Bebbl am 07 Aug 2013 09:42
  • Bebbls Avatar
Tag 6 – 9 02.06.2013 – 04.06.2013 Amboseli NP – Mombasa – Hungerpreis

Am nächsten Tag ging es ans Meer. Mir graute vor diesen 4 Tagen. 4 … in Worten vier Tage… rumliegen, faulenzen den Herrgott nen guten Mann sein lassen… wie ätzend!
Nun gut machen wir das Beste daraus … auf eine Rundfahrt in Mombasa hatte ich keine Lust.
Das einzige was mich wirklich interessierte war der Haller Park. Dort war ich schon vor über 20 Jahren und wollte diesen wieder besuchen.

Im Sarova Hotel White Sands angekommen wurde alle auf die Zimmer verteilt. Chaos brach aus … irgendwie funktionierte hier die Kommunikation gar nicht. :angry: :angry:




Blick auf das Hotel vom Meer aus

Das Hotel lag direkt am Strand auf den ersten Blick sehr schön gelegen, weitläufig und sauber … auf den ersten Blick! Bei genauerem Hinsehen merkte man schon, dass alles etwas in die Jahre gekommen ist und die salzige Luft, der Wind und der Regen ihr übriges beigetragen haben. Nun gut, mir war´s egal … und völlig ausreichend!
Beim Betreten des Strands wurden wir schlagartig als Neuankömmling erkannt und sofort von unzähligen Beach Boys belagerten, die uns alles, aber auch wirklich alles verkaufen wollte … ich glaube einer wollte mir sogar seine Großmutter andrehn :laugh: :laugh:



Mit der Zeit strengt es sehr an, immer wieder die gleichen abgedroschenen Phrasen zu hören.
Nichtsdestotrotz waren es schöne Tage am Meer und ich habe mir einen der Verkäufer auserkoren, da er mir von vorneherein anständige Preise („Is nix los, deshalb Hungerpreis“) gemacht hat… und so wurde ich von ihm immer schon freudig begrüßt wenn ich am Strand spazieren ging. :woohoo: :woohoo:



Die folgenden Tage verbrachten wir unaufgeregt am Meer und besuchten den Haller Park. Der Haller Park ist ein vom Schweizer Rene Haller renaturisierter ehemaliger Steinbruch. Inzwischen haben sich in den Wäldern und Seen des Haller Parks wieder viele Vögel und andere Tiere angesiedelt und zusätzlich wurden einige Arten des afrikanischen Großwildes integriert. In diesem Park kann man heute Giraffen, Flußpferde, Antilopen, Primaten, Krokodile und die berühmten Riesenschildkröten bewundern.











Letzte Änderung: 13 Aug 2013 09:46 von Bebbl.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Erika, Topobär, Butterblume, Seven, picco, Nane42