THEMA: Khowarib Schlucht
28 Mär 2023 09:02 #664249
  • namgirl87
  • namgirl87s Avatar
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 2
  • namgirl87 am 28 Mär 2023 09:02
  • namgirl87s Avatar
Guten Morgen an alle :)

Wir fliegen im Juli für 3 Wochen nach Namibia. Wir sind zu fünft in einem 4x4 Camper mit 2 Dachzelten unterwegs. Unter anderem wollten wir gern von der Warmquelle aus durch die Khowarib Schlucht fahren und fragen uns, wieviel Zeit wir dafür einplanen müssten und ob es im Juli überhaupt machbar ist.? Gibt es eine gute Karte , die man auch hier schon kaufen kann?
Und wir würden uns freuen wenn ihr eure Erfahrung was das Gepäck angeht mit uns teilt. Lt Mietwagenverleih sollen wir 3 große Taschen und 1 kleine Tasche planen - bei 5 Mann ja nicht viel :blink:

Vielen Dank schon mal im voraus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sunerf
28 Mär 2023 09:27 #664252
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30537
  • Dank erhalten: 28410
  • travelNAMIBIA am 28 Mär 2023 09:27
  • travelNAMIBIAs Avatar
Moin namgirl87,
bei 5 Mann ja nicht viel
Ein 4x4 mit 2 Dachzelten halte ich für 5 Personen auch für sehr ambitioniert. Ihr müsst da echt gut planen um Essen etc unterzubekommen.

Zu Deiner eigentlichen Frage: Tracks4Africa ist sicherlich generell eine gute Wahl, wenn ihr fernab der "normalen" Strecken (z. B. Khowarib) fahren wollt.

Viele Grüße
Christian
Vom 27. April bis 23. Mai 2024 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Sunerf
28 Mär 2023 10:02 #664256
  • Dillinger
  • Dillingers Avatar
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 1230
  • Dillinger am 28 Mär 2023 10:02
  • Dillingers Avatar
Hallo namgirl87,

wenn Ihr mit 5 Erwachsenen unterwegs sein wollt, würde ich maximal eine mittlere flexible Tasche mitnehmen. Ihr habt zusätzlich ja noch ein Bodenzelt dabei und die Rückbank fällt als Lagerplatz aus. Karten Ferngläser, Fotoausrüstung, Getränke usw. haben somit kaum im Innenraum platz. Wir sind zu 4 unterwegs gewesen und es ging gut. Da war aber bereits jede Ecke des Wagens ausgenutzt. Ein 5ter Stuhl und ein Bodenzelt, mehr Proviant und eine zusätzliche Tasche hätten nicht mehr gepasst. Da macht es auch keinen Unterschied, ob ihr einen Hilux oder LC mieten werdet.

Die Khowarib Schlucht ist toll. Schau dir meinen letzten Reisebericht an. Auf Seite 2 (bei angeklickter Sonne) beschreibe ich die Strecke von Erwee (C40) nach Khowarib. Hier haben wir ca. 6 Stunden gebraucht und wir sind immer flott unterwegs. Keine Ahnung wie lange du zur C35 über die nördliche oder südliche Strecke benötigst. Du hast ja auch nicht geschrieben, wo Ihr lang wollt.
Passt nur auf, dass Ihr nicht in die Staubrinnen kurz nach der Khowarib Lodge geratet. Dies könnte ein schnelles Ende des Ausfluges in die Schlucht bedeuten.

Grüße
Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Handkäs
28 Mär 2023 14:42 #664275
  • bogen1
  • bogen1s Avatar
  • Beiträge: 63
  • Dank erhalten: 16
  • bogen1 am 28 Mär 2023 14:42
  • bogen1s Avatar
Hallo Markus,
wir planen auch den Khowarib Trail zu fahren. Ich habe mir deinen Reisebericht durchgelesen. Wenn ich das richtig verstehe, seid ihr ab klein Serengeti eingefahren. Also nicht den ganzen Trail von Ost nach West? Die Dauer dieser Strecke von Kamanjab aus hätte mich interessiert.

Grüße
Karin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Mär 2023 17:35 #664292
  • mutsel
  • mutsels Avatar
  • Beiträge: 652
  • Dank erhalten: 215
  • mutsel am 28 Mär 2023 17:35
  • mutsels Avatar
Hallo Namgirl 87,
wir sind vor ein paar Jahren zu viert (Erwachsene) genauso unterwegs gewesen. Die Angewohnheiten von allen Mitreisenden sind schon speziell. Jeder hat so andere kleine Besonderheiten. Da kannst du noch so Rücksicht nehmen, 24 Stunden auf engstem Raum. Wir hatten nur jeder einen Rucksack. Dazu Lebensmittel, Campingausrüstung Fotoequipment ,was immer zur Hand sein muss. Wir sind zwar Freunde geblieben :laugh: aber wir haben es nie wieder so gemacht. Wir dachten aus Kostengründen machen wir es so, ich glaube wir hätten es uns auch vorher nicht ausreden lassen, aber mit der Erfahrung im Rücken : nie wieder !! Seid ihr eine Familie oder zusammengewürfelt??
Viele Grüße
Mutsel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pascalinah
28 Mär 2023 19:26 #664298
  • namgirl87
  • namgirl87s Avatar
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 2
  • namgirl87 am 28 Mär 2023 09:02
  • namgirl87s Avatar
Hallo :)

Erstmal schon vielen Dank für eure Antworten. Ich merke schon, dass ich zu ungenau gefragt habe. Also wir sind 2 Erwachsene, 2 Teenies (15) und unsere „Kleine“ (11). Eine zusammengewürfelte Patchwork-Familie - allerdings seit 7 Jahren ;) Sodass wir zB auch nur 1x Fotoequipment mitnehmen werden.
Ein extra Zelt haben wir nicht geplant, die Kleine bekommt eine Rückbankmatratze und schläft im Auto. Gemietet haben wir einen Toyota Hilux Expedition.
Die Grobe Strecke:
1. Windhoek
2. 2 Nächte Swakopmund
3. Brandberg White Lady Lodge
4. Warmquelle, dann über die Khowarib Schlucht Richtung Kamanjab
5. Otjitotongwe Cheetah Farm
6. 3 Tage Etosha
7. 1 Nacht Tsumeb
8. 3 Tage Okavango Delta
9. Otavi
10. zurück nach Windhoek (Abreise)

Schönen Abend euch allen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.