THEMA: 7 Wochen Namibia und Botsuana
27 Nov 2019 20:18 #573904
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10418
  • Dank erhalten: 7737
  • Logi am 27 Nov 2019 20:18
  • Logis Avatar
trsi schrieb:
Logi schrieb:
Du schreibst in der Auflistung bei Grootfontein => Warmquelle besichtigen....
Meinst Du Warmquelle zwischen Sesfontein und Palmwag? :woohoo:
Sollte das so sein, kannst Du den Punkt streichen, wegen Nicht-Machbarkeit.

Ich les da Grootberg Lodge, nicht Grootfontein :lol:
Aber ganz abgesehen davon finde ich die Grootberg Lodge auch einfach mal für einen Ruhetag schön (ich hab da nur einen Besuch abgestattet, nicht genächtigt).

Danke, da war ich gedanklich schon wieder eins weiter. :woohoo:

Aber natürlich meinte ich die Grootberg Lodge, ich werde es gleich entsprechend ändern.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Nov 2019 08:14 #573929
  • Tuttomat
  • Tuttomats Avatar
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 11
  • Tuttomat am 28 Nov 2019 08:14
  • Tuttomats Avatar
trsi schrieb:
Logi schrieb:
Du schreibst in der Auflistung bei Grootfontein => Warmquelle besichtigen....
Meinst Du Warmquelle zwischen Sesfontein und Palmwag? :woohoo:
Sollte das so sein, kannst Du den Punkt streichen, wegen Nicht-Machbarkeit.

Ich les da Grootberg Lodge, nicht Grootfontein :lol:
Aber ganz abgesehen davon finde ich die Grootberg Lodge auch einfach mal für einen Ruhetag schön (ich hab da nur einen Besuch abgestattet, nicht genächtigt).

Tuttomat, die Reise sieht so für mich schon viel runder aus!

Klein Aus Vista hätte auch einen recht schöne CS, falls ihr lieber campen wollt.

Twyfelfontein würde ich für zwei Nächte überlegen. Dann könntet ihr da noch auf die Suche nach Wüstenelefanten gehen.

Waterberg gefiel mir. Bei der vielen Zeit könnt ihr den schon mitnehmen, finde ich.

Caprivi liest sich so gut. Ev. Region Kongola eine Nacht verlängern. Katima könnte auch ausgelassen werden.

Maun - Windhoek veranschlagt ihr immer noch mit vielen Tagen - hat das einen Grund? Es sind relativ kurze Fahretappen und am Ziel habt ihr kaum etwas zu machen. Ich würde Moremi - Ghanzi und Ghanzi - Windhoek fahren. Und Botswana v.a. so schnell wie möglich buchen ;-)

Enjoy! B)
trsi

Danke für die Anmerkungen und die Genugtuung, dass die Route nun langsam Spruchreif ist ;)
Die Grootberg Lodge sieht hammer aus, aber ist auch nicht gerade preiswert ;) Habe eben versucht von den Übernachtungen her 2 Nächte pro Woche in einem Bett einzuplanen, nun bin ich auf der Suche nach schönen Lodges :)

Habe nun noch Katima zu Kongola abgeändert, da dies doch mehrfach erwähnt wurde. Das heisst für mich, dass Kongola mehr zu bieten hat als Katima ;)

Die vielen Stopps zwischen Maun und Windhoek werde ich auch noch um eine Nacht reduzieren, die wir dan in Twyfelfontain verbringen können.

Für die Botswana NP Übernachtungen habe ich mal bei NDM Travel und Kwalate Safari angefragt.
Gibt es da noch andere Agenturen, die man erfahrungsgemäss gut dafür anfragen kann?

Und würdet ihr die Aktivitäten wie Bootstouren, Living Desert Tours etc. alle im Vorraus buchen wie dies Nadine3112 empfiehlt? Weil eigentlich möchte ich doch noch ein bisschen flexibilität in unserer Reise haben und nicht alles voll durtakten.
Letzte Änderung: 28 Nov 2019 08:49 von Tuttomat.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Nov 2019 09:10 #573932
  • Nadine3112
  • Nadine3112s Avatar
  • Beiträge: 326
  • Dank erhalten: 644
  • Nadine3112 am 28 Nov 2019 09:10
  • Nadine3112s Avatar
Soweit ich das hier im Forum mitkriege, machen das die meisten so wie ich - vorbuchen. :) Wie gesagt, wir hatten dieses Jahr die gleiche Reisezeit und spontan wäre es schwierig geworden, Plätze zu bekommen, da alles ausgebucht war.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tuttomat
28 Nov 2019 12:14 #573960
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10418
  • Dank erhalten: 7737
  • Logi am 27 Nov 2019 20:18
  • Logis Avatar
Tuttomat schrieb:
Und würdet ihr die Aktivitäten wie Bootstouren, Living Desert Tours etc. alle im Vorraus buchen wie dies Nadine3112 empfiehlt? Weil eigentlich möchte ich doch noch ein bisschen flexibilität in unserer Reise haben und nicht alles voll durtakten.

Kann man vor Ort noch buchen. B)

Ocean Adventure hat unten kurz vor der Jetty ein eigenes walk-in Office oder sonst bei Swakop Info (1 Tobias Hainyeko Street) rein und nach Verfügbarkeiten fragen.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tuttomat
28 Nov 2019 13:04 #573962
  • Rockshandy
  • Rockshandys Avatar
  • Beiträge: 207
  • Dank erhalten: 205
  • Rockshandy am 28 Nov 2019 13:04
  • Rockshandys Avatar
Tuttomat schrieb:
Und würdet ihr die Aktivitäten wie Bootstouren, Living Desert Tours etc. alle im Vorraus buchen

Würde ich dann machen, wenn ich auf eine Aktivität ganz besonderen Wert lege (war bei uns in Botswana z.B. die Übernachtung auf der Salzpfanne unter freiem Himmel :woohoo: ) und es auch bei jedem Wetter durchziehen würde; oder wenn man noch kurzfristig stornieren kann.
Grundsätzlich buche ich aber lieber vor Ort, denn manchmal hat man auch einfach spontan keine Lust, oder es geht jemandem nicht so gut oder das Wetter spielt nicht so ganz mit.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Tuttomat
29 Nov 2019 08:51 #574020
  • Netti59
  • Netti59s Avatar
  • Beiträge: 845
  • Dank erhalten: 1427
  • Netti59 am 29 Nov 2019 08:51
  • Netti59s Avatar
Guten Morgen,
ich würde Rundu streichen und vom Waterberg bis Divundu durchfahren. Habt ihr in Rundu etwas spezielles geplant? Ansonsten hat Divundu mit seinen Parks meiner Meinung nach mehr zu bieten. Die Strecke ist lang, aber machbar. Wir sind vom Etosha nach Rundu, haben Rundu als Zwischenstopp genommen und uns hinterher geärgert, nicht bis Divundu durchgefahren zu sein. Auf dem Rückweg sind wir von Divundu über den Waterberg zu Roys Rest Camp - auch machbar.
Den gewonnen Tag wurde ich in die D707 investieren :)

Viel Spaß beim weiteren Planen wünscht die Netti
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.