THEMA: Fracking in Botswana/ KTP
23 Dez 2015 16:17 #412242
  • Nenette
  • Nenettes Avatar
  • Beiträge: 1307
  • Dank erhalten: 678
  • Nenette am 23 Dez 2015 16:17
  • Nenettes Avatar
Il n'y a pas un atome de cette poussière que je n'aime infiniment.
Es gibt kein Atom in diesem Staub, das ich nicht unendlich liebe. (Elizabeth Riollet über Voi/Tsavo)

Botswana 2010: nenette-f.over-blog....egorie-11610665.html
Mein anderes Hobby: lauter-schoene-saetze.over-blog.com/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ina, buma, Gerhard2025
23 Dez 2015 17:36 #412251
  • Pascalinah
  • Pascalinahs Avatar
  • Beiträge: 2635
  • Dank erhalten: 1301
  • Pascalinah am 23 Dez 2015 17:36
  • Pascalinahs Avatar
die menschliche Gier schreckt vor nichts zurück! Grrrr....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nenette
23 Dez 2015 18:05 #412254
  • Ina
  • Inas Avatar
  • Beiträge: 730
  • Dank erhalten: 96
  • Ina am 23 Dez 2015 18:05
  • Inas Avatar
Das sind ja sehr schlechte Neuigkeiten.

Mehr dazu auch im
Liebe Grüße
Ina
Unsere Website - Reisen ins südliche Afrika:
www.inado.de => SCHWERPUNKT KGALAGADI
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nenette
23 Dez 2015 18:44 #412257
  • sternschnubi
  • sternschnubis Avatar
  • infiziert vom Afrikavirus ;-)
  • Beiträge: 1083
  • Dank erhalten: 598
  • sternschnubi am 23 Dez 2015 18:44
  • sternschnubis Avatar
Das wäre eine KATASTROPHE !!!!

Ganz besorgte Grüße
von Uwe
Letzte Änderung: 23 Dez 2015 18:45 von sternschnubi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nenette
23 Dez 2015 19:54 #412259
  • olibr
  • olibrs Avatar
  • Beiträge: 146
  • Dank erhalten: 71
  • olibr am 23 Dez 2015 19:54
  • olibrs Avatar
Ich verstehe es nicht.
Botswana sägt sich damit doch den eigenen Ast ab.
Die leben doch von der Natur und dem Wildlife. Wenn das verschwunden ist, dann haben die nichts mehr.
Ich versteh es nicht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nenette
26 Dez 2015 15:26 #412420
  • leser
  • lesers Avatar
  • leser am 26 Dez 2015 15:26
  • lesers Avatar
Hi, das läuft schon seit einiger Zeit und ist vielleicht schon längst gelaufen. Es wurde in den Medien wohl berichtet aber offensichtlich kaum wahrgenommen.

Z. B. die Exploration für Gasvorkommen in der ZK. Auch hier im Forum gab es einen Bericht und Diskussion über rhythmische „mechanische“ Geräusche in der Ferne. Das war es wohl. Kohleflöze und -gasvorkommen wurden in den letzten Jahren landesweit auf Verwertbarkeit untersucht. Ob eine etwaige Förderung dann mittels Fracking oder konventionell geschehen wird, ist völlig ungewiss und eine Frage der Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit.

Z.B. die Prospektion für Diamanten in der ZK: Khama hat immer beteuert, dass das Hinausschickanieren der Basarwa aus der ZK nichts mit der Erschließung von Diamantenminen zu tun hätte. Gleichzeitig wurde fleißig prospektiert, die Ghaghoo Mine (Gope) im CKGR arbeitet bereits seit 2014, und weitere werden folgen….oder vielleicht doch nicht? Siehe:
www.sundaystandard.i...ident-over-ckgr-mine

Und jetzt ist eben auch der KTP im Visier, wobei dort vorläufig „nur“ Explorationslizenzen vergeben sind.
Man kann das alles bedauern, muss aber dann auch Hinweise geben, woher das Land seinen Energieverbrauch decken und wovon es sonst überleben soll. Die Erlöse des Tourismus werden sicherlich nicht reichen und bisher füttern diese sowieso hauptsächlich die fat cats des Khama Clans, seiner Begünstigten und der Partei.

Ich wünsche Alles Gute für das Neue Jahr
Letzte Änderung: 27 Dez 2015 08:45 von leser. Begründung: CKGR
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.