THEMA: Johannesburg, nur 1:20 Umsteigezeit?
24 Jan 2011 00:15 #171275
  • lowflyer
  • lowflyers Avatar
  • Beiträge: 579
  • Dank erhalten: 5
  • lowflyer am 24 Jan 2011 00:15
  • lowflyers Avatar
Hallo,

vielen Dank für das Feedback.

1:20 ist natürlich knapp. Aber der nächste SAA-Flug nach Windhoek geht erst um 13:20. Das hieße ganze 5 Stunden in JNB rumhängen. So toll ist der Flughafen auch nach dem Umbau nicht und wenn man in Windhoek erst um 14:20 ankommt, ist der Tag auch fast um.

Auf dem Rückweg hätten wir 3 Stunden Umsteigezeit in JNB. Das dürfte reichen. Außerdem ist es mir da völlig egal, wenn das Gepäck erst 3 Tage später in Deutschland ankommt.

@crockydile
Ja Du kannst auch über Kapstadt fliegen. Noch zumindest. Du kommst mit der Lufthansa um 11 Uhr in CPT an und kannst um 15:45 mit SAA nach Windhoek fliegen. Die Route FRA-CPT scheint Lufthansa aber Ende März einzustellen.

Sonnige Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jan 2011 06:43 #171276
  • panda71
  • panda71s Avatar
  • Beiträge: 110
  • Dank erhalten: 24
  • panda71 am 24 Jan 2011 06:43
  • panda71s Avatar
Wir hatten im September 2010 die Verbindung MUC-JNB-WDH, so wie hier beschrieben. Ist knapp, aber alle aus unserem Flieger haben den Anschluß bekommen. Unser Gepäck (für die Anderen kann ich nicht sprechen) war auch da.

Für uns kam Air Berlin mit, für größere Personen quasi nicht vorhandenen Beinfreiheit, nicht in Frage, obwohl so eine Direktverbindung MUC-WDH schon einige Vorteile bietet. Auch da es ja nur ein Nachtflug bei diesen Bedingungen ist.

Air Namibia scheint ab und zu technische Probleme mit Ihren Maschinen zu haben. Erst letztens wurde hier berichtet, das dann erstmal Ersatzmaschinen gechartert werden müssen etc.

Also: dieses Jahr wieder mit SAA.

Mischa
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jan 2011 07:31 #171279
  • stiebilli
  • stiebillis Avatar
  • Beiträge: 149
  • Dank erhalten: 81
  • stiebilli am 24 Jan 2011 07:31
  • stiebillis Avatar
Hallo zusammen!

Falls es jemanden interessiert:

2009 - Rückflug von Windhoek über Jo'burg nach Frankfurt: Gepäck von mir und meiner Frau kam erst einen Tag später in Frankfurt an und wurde nach Hause gebracht.

2010 - Rückflug von Lusaka über Jo'burg nach Frankfurt:
Gepäck von mir kam gar nicht an, nach einer bestimmten Wartezeit problemlose Erstattung des internationalen Höchsatzes von rund 1025,- € (der Wert meines Gepäcks war zwar höher, das interessiert aber keinen).

Beide Male mit SAA geflogen, beide Male genügend Zeit zwischen den Weiterflügen. Eine Reisegepäckversicherung ist für uns nun doch sinnvoll geworden.

Wir werden trotzdem weiter mit SAA fliegen!

Gruß Guido
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jan 2011 07:34 #171280
  • Thatch
  • Thatchs Avatar
  • Living in the country near Johannesburg
  • Beiträge: 306
  • Dank erhalten: 14
  • Thatch am 24 Jan 2011 07:34
  • Thatchs Avatar
Warom nicht von Cape town auf fliegen nach WindhoeK.

Air Nambia is nicht gut, fliege lieber mit SAA oder Kuhula.
Wir haben von Jonurg aus, schon viele malen gehabt dass die Vlieger nicht om 7.oo uhr aber erst um 12.oo uhr war! Ohne "warom", keine kaffee usw.
Nur warten!

Viele Geschafs leute duren kein Air Namibe mehr vliegen, aucht nicht die von Nambie selbst!
Schöne Grüssen aus Kyalami
Annemieke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jan 2011 09:46 #171294
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26362
  • Dank erhalten: 22340
  • travelNAMIBIA am 24 Jan 2011 09:46
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Crockydile,
Also ich meine Frankfurt-Capetown-Windhuk ?
Waer zwar auch ein Hin-und-Her,
aber ev. halt mit mehr Airline Auswahl.
Kann man machen, aber wie kommst Du darauf dass die Airline-Auswahl dann größer ist. Johannesburg ist der Hub des südlichen Afrikas und da fliegen deutlich mehr Maschinen bzw. Airlines hin.


Hi Thatch,

Kulula fliegt aber nicht (mehr) nach Namibia und flog noch nie von Kapstadt aus!

Deutsch scheint nicht Deine Muttersprache zu sein (was absolut ok ist), aber Du machst es uns allen leichter, wenn Du vielleicht zumindest die Namen, Ortsbezeichnungen etc., die international sind, richtig schreiben würdest. Otherwise maybe in English?

Sonnige Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird nicht immer verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Letzte Änderung: 24 Jan 2011 10:01 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jan 2011 10:03 #171298
  • Miss Ellie
  • Miss Ellies Avatar
  • Beiträge: 1723
  • Dank erhalten: 346
  • Miss Ellie am 24 Jan 2011 10:03
  • Miss Ellies Avatar
hi ..

wir muessen von reunion ueber joburg fliegen, fuer uns gibts da keine alternative..
1h20 is knapp, verdammt knapp. Alles haengt davon ab wie viele leute durch den erneuten boarding und pass check muessen und wieviele counter offen sind..
wenn da grad andrang is aber nur 3 counter auf dann kommste wohl nicht hin..
allerdings, ich mein das sollte jetzt hier kein echter tip sein, aber du kannst es eigentlich drauf ankommen lassen. Wenn nachher noch ne maschine geht nehmen die dich bei verpasstem flieger auch mit. DAs heisst wenn es in 1h20 klappt super, ansonsten muesst ihr halt warten.
Wir haben schon zweimal ne verbindung verpasst (jajaja wir sind spezialisten im flugzueg verpassen) und konnten jedesmal ohne mehrkosten die spaetere maschine nehmen.
aber das is nur erfahrung sicher gbt dir hierfuer keiner ne garantie.

viele gruesse
[b]"eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz ueberhaupt geschaffen werden musste" theodor heuss [/b]
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.