THEMA: Johannesburg, nur 1:20 Umsteigezeit?
12 Jun 2011 11:01 #190696
  • Swakop-Moni
  • Swakop-Monis Avatar
  • Gesundheit ist ein Geschenk und kein Verdienst
  • Beiträge: 387
  • Dank erhalten: 61
  • Swakop-Moni am 12 Jun 2011 11:01
  • Swakop-Monis Avatar
Dreamer schrieb:
Ja wir fliegen von Düsseldorf nach Müchen, von München nach Johannesburg und von Johannesburg nach Windhoek.
Haben alles zusammen gebucht.
Und jetzt teilte uns das Reisebüro mit, dass der Flug von München so verschoben wird, dass wir nur noch eine Stunde Umsteigezeit in Johannesburg haben.
Keine Ahnung wie wir das schaffen sollen...
habe da eben auch so meine Bedenken.


HÄ?????
Wer macht denn sowas und tut seinem Körper diese Totour an?

AB fliegt DD-MUC-WHK direkt.... so billig kann es doch nicht gewesen sein - oder?
Interessiert mich wirklich - bin auf Antwort gespannt.
Gruß Swakop-Moni
Es wird viel gefragt um es dann doch selbst wieder mal besser zu wissen...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jun 2011 11:46 #190705
  • Dreamer
  • Dreamers Avatar
  • Beiträge: 130
  • Dank erhalten: 27
  • Dreamer am 12 Jun 2011 11:46
  • Dreamers Avatar
Es waren mehrere Hundert Euro pro Person Unterschied. Daher haben wir uns dann für diese "Tortur" entschieden.
Solange alles klappt, finde ich es auch gar nicht so schlimm. Schließlich beginnt der Urlaub bei der Ankunft am Startflughafen. ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jun 2011 14:00 #190723
  • Guido.
  • Guido.s Avatar
  • Guido. am 12 Jun 2011 14:00
  • Guido.s Avatar
Hallo,

Wir hatten auch eine SAA-Verbindung mit 1:20 Umsteigezeit in JNB. Unser Flug aus München kam eine halbe Stunde früher in JNB an, so dass eigentlich mehr als genug Zeit war. Eine von 3 Taschen kam trotzdem nicht mit Windhoek...

Beste Gruesse

Guido
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Jul 2011 08:20 #194311
  • Nicky2
  • Nicky2s Avatar
  • Beiträge: 88
  • Nicky2 am 07 Jul 2011 08:20
  • Nicky2s Avatar
Hallo zusammen,

Wir sind von MUC über JNB nach Windhoek mit SAA geflogen, hatten in JNB 1 1/2 Stunden Umsteigezeit und beide Gepäckstücke kamen nicht in Windhoek an. Die flogen erst in der nächsten Maschine mit und wurden uns gegen Mitternacht in unsere Unterkunft gebracht. Am Lost&Found-Schalter war die Hölle los, da alle Weiterreisende ihr Gepäck nicht bekamen. Aber geklaut wurde daraus nichts. Am Münchner Flughafen kann man die aber einschweißen lassen.

Viele Grüße
Nicky
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Jul 2011 09:04 #194317
  • Swakop52
  • Swakop52s Avatar
  • Beiträge: 976
  • Dank erhalten: 82
  • Swakop52 am 07 Jul 2011 09:04
  • Swakop52s Avatar
Da es am Tag mehrere Flüge von JNB nach Windhoek gibt, sollte man immer einen Flug später (ggf. 3 Stunden) buchen. Bei den kurzen Übergängen hat man eine reale 50% Chance, daß das Gepäck nicht mitkommt. Afrika beginnt eben in Johannesburg in diesem Falle. Auch umgekehrt sollte man einen Flug früher nehmen.
Der Gepäckklau in Johannesburg hat aber augenscheinlich deutlich abgenommen.
BadBoy
*Wer einen Fehler begeht und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten! (Konfuzius)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jul 2011 17:58 #195117
  • panda71
  • panda71s Avatar
  • Beiträge: 110
  • Dank erhalten: 24
  • panda71 am 12 Jul 2011 17:58
  • panda71s Avatar
Haben gerade neue Flugdaten für die SAA Verbindung bekommen. Statt 1:25 Umsteigezeit in JNB sind es jetzt nur noch 1:05 Minuten. Der nächste Flug geht dann aber erst um 13:20Uhr und damit 4 Stunden später. Das bedeutet Ankunft in WDH um 14:20. Mit Einreise, Transfer zur Mietwagengesellschaft, Übernahme und Fahrt zur Immanuel Wilderness könnte die Alternive knapp werden.

Tja, ich bin mir sicher, das WIR den Weg zum Anschlußflieger irgendwie schaffen, aber für das Gepäck sehe ich schwarz.

Was meint Ihr?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.