THEMA: Rhinos noch und nöcher- Kurztrip nach KwaZuluNatal
24 Nov 2013 10:22 #314206
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 3578
  • Dank erhalten: 15020
  • casimodo am 24 Nov 2013 10:22
  • casimodos Avatar
Hallo Nane,

in Südafrika bin ich immer gerne dabei :)

Das mit der dunklen Wolkenwand sieht echt beeindruckend aus.
Und solch klaren blauen Himmel habe ich mir vor ein paar Wochen in Namibia/Botswana
auch herbeigesehnt. Bei uns war es dunstig und staubig.

Freue mich auf die Fortsetzung.

Viele Grüße
Casimodo
Letzte Änderung: 24 Nov 2013 11:05 von casimodo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nane42, Graskop
24 Nov 2013 11:02 #314212
  • Nane42
  • Nane42s Avatar
  • Beiträge: 1362
  • Dank erhalten: 1636
  • Nane42 am 24 Nov 2013 11:02
  • Nane42s Avatar
Am Nachmittag trafen wir fast zeitgleich mit dem von der Arbeit zurückkehrenden Jan-Piet ein, der uns spontan einen Drive auf der benachbarten `game farm` vorschlug. Na klar doch !!! :woohoo:
Also los gings, mit Jan-Piets Liebling Nounou im Gepäck…



Also ich fand`s spannender als unsere Pilanesberg-Tour ;) :P . Jan-Piet hat sehr viel erklärt über Zucht, Krankheitsbekämpfung, nächtliche Auseinandersetzungen mit Schakalen und selten auch mal einem Leoparden, usw.









Außerdem haben wir Tiere gesehen, die in freier Wildbahn so wohl gar nicht vorkommen: das „golden gnu“(völlig blond) und das „king blue wildebeest“ (blonde Stirn, Mähne und Schwanz). Reine Züchtungen, von denen potente Bullen auch schon mal für den Preis eines kleinen Reihenhauses über die Theke gehen…Und Büffel gab`s auch direkt ein paar… Und die waren gar nicht amused, dass wir kein Futter mitgebracht hatten… :whistle:





















Das Licht wurde mit der untergehenden Sonne auch immer schöner und Jan-Piet wäre am liebsten mit uns noch durch die Nacht gefahren, aber Marnice wartete ja mit dem Dinner auf uns… Extra für uns - das belgische Paar war ja bereits abgereist – gab`s Bobotie, mjam, mjam !! Jan-Piets Neffe, wohl nicht so der Fan der südafrikanischen Küche, hatte in Rustenburg noch eine riesige Platte Sushi besorgt. Witzige Kombination, aber alles sehr, sehr lecker… :cheer: :cheer:
Auch die nächste Nacht war friedlich, um so besser, hatten wir doch am nächsten Tag eine lange Fahrt mit in die Drakenberge vor uns…Nach einer herzlichen Verabschiedung ging es los…




FAZIT Boubou B&B:
Perfekte Unterkunft am Anfang oder Ende einer Südafrika-Tour. Sooo herzliche Gastgeber (haben mit Marnice immer noch email-Kontakt)!! Super leckeres Frühstück und Dinner…Preis pro Person und Nacht plus Frühstück 450R . Dinnerpreise weiss ich nicht mehr und für die Tour mit Jan-Piet haben wir gar nichts gezahlt…
www.boubou.co.za/
Letzte Änderung: 24 Nov 2013 11:07 von Nane42.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pascalinah, Hanne, jaffles, chrissie, AfricaDirect, ANNICK, Topobär, Steffi82, Guggu, picco und weitere 4
24 Nov 2013 14:37 #314241
  • bayern schorsch
  • bayern schorschs Avatar
  • Beiträge: 2807
  • Dank erhalten: 5103
  • bayern schorsch am 24 Nov 2013 14:37
  • bayern schorschs Avatar
Hallo Nane,

schöne Tour, die Ihr da macht. Sehr interessant nicht nur deshalb, weil hier mal zwei Frauen on road sind. Find ich Klasse.

Das "Boubou" sieht sehr nett aus. Ist schon vorgemerkt als eine Alternative im nächsten SA-Urlaub.

Viele Grüße
der bayern schorsch
Link zu allen Reiseberichten:

Reiseberichte Bayern Schorsch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nane42
24 Nov 2013 15:41 #314247
  • Nane42
  • Nane42s Avatar
  • Beiträge: 1362
  • Dank erhalten: 1636
  • Nane42 am 24 Nov 2013 11:02
  • Nane42s Avatar
Montusi Moutain Lodge 09.-11.10.2013

Heute lag sie vor uns: die längste Strecke des Urlaubs – knapp 500km (als Zeit gab T4A 5Stunden 42 Minuten an) !! Und dann auch noch wieder durch den Großraum Johannesburg …Meine Nerven :sick: :S !! Da musste Katrin wieder ran… :whistle:
Wie uns schon per Mail im Vorfeld mitgeteilt wurde, ist die R74 wohl eine brachliegende Baustelle. Es gäbe ein ROAD CLOSED –sign…, „ but you are still able to make use of the road at your own risk: the locals all do”. :blink:
Nun mag sein, aber wir wollten mit einem Mietwagen jetzt doch nicht dieses Risiko eingehen; sehr schade, der Weg entlang des Sterkfontein Dam ist sicher sehr nett. Als Alternative für 4 x 4 wurde eine `dirt road`, die S796, oder eben die von uns dann genommene Route weiter über die N3 über Bergville (85 km länger) angeraten.
Um es kurz zu machen: wir haben über 7 Stunden gebraucht !! :angry: :ohmy:
Ungefähr in der Höhe von Heidelberg hatte ich übernommen und als wir dann endlich eingetroffen sind, war ich echt durch… :sick:
Entschädigt wurden wir durch ein tolles kleines Chalet, schönstes Spätnachmittagslicht, einen netten Sundowner und ein wirklich köstliches Dinner (die beiden Abendessen hier waren die besten des Urlaubs): Chicken-Mango-Roll auf Salat, Kudufilet (!!!, so zart) und Caramel Icecream. Mjam !!! :cheer: :cheer:

Hier unser kleiner Häuschen, die Nr. 17. wie man auf dem Blick aus dem Schlafzimmer heraus sehen kann, leider in 2. Reihe. Am besten gelegen sind meiner Meinung nach die Nr. 10,11 und 12 - direkter Blick auf das Amphitheater)...
Hier hattte ich auch das erste Mal Kontakt mit Appletizer, das als Begrüßung zusammen mit türkischem Nougat in unserem Wohnzimmer stand. Dachte immer, das wäre was mit Alkohol :P ;) , aber trotzdem lecker :whistle: . Mein Favorit ist aber der weisse Grapetizer...













Hier auch mal unser treuer Qashquai vor schöner Kulisse: würde ich mir zwar nie kaufen, aber immerhin: keinen Platten (obwohl Katrin die Reifen immer argwöhnisch begutachtete, ok , viel Profil war nicht mehr drauf...), keine Panne...



Abendspaziergang. Auf dem Geländer der Lodge sind auch neben den kleinen üblichenn Chalets für zwei, auch größere mit eigenen Küchen, Grillplätzen, etc.











Sundowner

Letzte Änderung: 24 Nov 2013 15:45 von Nane42.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: jaffles, chrissie, AfricaDirect, ANNICK, etosha-micha, Günter Franz, Steffi82, Kathy_loves_Africa, Guggu, Auxo und weitere 7
25 Nov 2013 13:16 #314360
  • Lil
  • Lils Avatar
  • Beiträge: 1242
  • Dank erhalten: 985
  • Lil am 25 Nov 2013 13:16
  • Lils Avatar
Hallo Nane,

wie schön dass es weitergeht :silly:.

Witziges Foto vun deinem "king blue wildebeest" :silly:. Das ist aber noch einmal eine andere Sorte wie ein "Weisschwanzgnu", oder ???

Freue mich auf die Fortsetzung ...

Liebe Grüsse
Lil
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nane42
25 Nov 2013 13:37 #314362
  • AfricaDirect
  • AfricaDirects Avatar
  • Beiträge: 1271
  • Dank erhalten: 1398
  • AfricaDirect am 25 Nov 2013 13:37
  • AfricaDirects Avatar
Hallo Nane,

ich bin auch weiter dabei. Vielen Dank für die Fortsetzung. Hoffentlich geht es auch bald weiter B)

Schöne Grüße,

Nicole
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nane42