THEMA: Vom Krüger bis in die Drakensberge im August
20 Feb 2013 13:10 #277158
  • Nadja+Marco
  • Nadja+Marcos Avatar
  • Beiträge: 336
  • Dank erhalten: 1420
  • Nadja+Marco am 20 Feb 2013 13:10
  • Nadja+Marcos Avatar
Hallo Dagmar,

ein sehr toller Bericht und wahnsinnig schöne Bilder :woohoo:

Ich hab mal ein, zwei Fragen zur Umgebung von St Lucia, da wir auch in wenigen Wochen da sind... :laugh:

Wie kann man sich einen "Badetag" am Cape Vidal vorstellen? Habt ihr noch einen gemacht oder wenn nicht, was hattet ihr vor? Auf den Bildern der Reiseberichte und Reiseführer sieht der Strand so aus, als könnte man dort nicht unbedingt ins Wasser, viel Wind, "nur" Sand... Kann man vom Strand aus auch Schnorcheln gehen, oder muss man dafür mit dem Boot rausfahren? Oder eignet sich Cape Vidal eher für Spaziergänge und Fotos?

Wenn man von dort nämlich nicht unbedingt schnorcheln und baden kann und auch der wehende Sand wehtut, würden wir eher die 3/4 Tage nutzen, um andere Ausflüge zu machen...

Wie "schlimm" ist die Bootsfahrt zum Whale watching? Wir haben so etwas auf Mauritius mitgemacht und keine Wale gesehen... Diese Fahrt blieb mir trotzdem in Erinnerung...kleines, schnelles (seeeeehr schnelles) Boot usw.
Wobei: Ich glaube fast, dass im März/April schon keine Wale mehr dort sind, oder?

Danke für deinen Bericht! Wir lesen mit großer Vorfreude mit :)

LG
Nadja & Marco
Last Minute in den Süden Namibias und KTP:

www.namibia-forum.ch...bias-in-den-ktp.html

Der Reisebericht zweier Schildkröten:

www.namibia-forum.ch...r-schildkroeten.html


Reisebericht Namibia: www.namibia-forum.ch...es-tier-ist-das.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Feb 2013 14:36 #277167
  • Travelboy
  • Travelboys Avatar
  • Der Weg ist unser Ziel ...
  • Beiträge: 705
  • Dank erhalten: 142
  • Travelboy am 20 Feb 2013 14:36
  • Travelboys Avatar
Hallo Nadja&Marco, (ich schalte mich hier mal ein)

Am Cape Vidal tummeln sich jedes Wochenende die verrückten Südafrikaner mit ihren Booten, fahren zum Angeln und grillen Fisch - Tolle Stimmung am Platz.

Und wenn die dann weg sind habt ihr den km langen Sandstrand für euch alleine, das Wasser (hier noch der Indische Ocean) ist zu dieser Jahreszeit noch sehr warm, also ideal zum Baden. Allerdings müsst ihr auf die Felsen und Strömung achten aber im flachen Wasser vor den Felsen ist es Toll.

Also nicht die Badehose vergessen - PS wir haben das auf unseren Strandspaziergängen immer OHNE gemacht :)

Und du hast Recht im März sind da keine Whale mehr - heul.

SG
Volker
Seit 1996 bereisen wir die Welt mit dem Motorhome, zuerst USA - Canada - Australien - Neuseland und jetzt Afrika.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Feb 2013 16:58 #277195
  • take-off
  • take-offs Avatar
  • Beiträge: 1329
  • Dank erhalten: 3824
  • take-off am 20 Feb 2013 16:58
  • take-offs Avatar
@chaos
da muss ich wohl etwas falsch verstanden haben, bzw. ich habe gar nicht gefragt und gleich vorausgesetzt, dass Robyn die Besitzerin ist, da jeglicher email-Kontakt über sie lief.
Danke für die Info - würde sofort wieder in der Logde Afrique übernachten, wenn es mich mal wieder in diese Ecke verschlägt.

@Nadja+Marco
Da war Travelboy wohl etwas schneller.
Da wir unter der Woche in Cape Vidal waren, waren auch fast keine Leute da, und wir hatten den herrlichen Strand für uns alleine. Allerdings haben wir nicht den ganzen Tag dort verbracht, sondern nur ein paar Stunden relaxt. Könnt ihr im nächsten Teil nachlesen.
Schlimm bei der Whale watching Tour war nur das Rausfahren aufs offene Meer und zurück war es ähnlich. Mit Vollgas auf den Sand. Aber ich habs überlebt und wenn man weiß was einen erwartet, ist es das nächste Mal nicht mehr so schlimm. Denk ich mir mal so.

Den Rest hat Travelboy schon beantwortet - Danke.
Liebe Grüße
Dagmar
Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

Zu den Reiseberichten:
www.namibia-forum.ch...n-afrika.html#471572
Letzte Änderung: 20 Feb 2013 17:13 von take-off.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Feb 2013 17:53 #277202
  • take-off
  • take-offs Avatar
  • Beiträge: 1329
  • Dank erhalten: 3824
  • take-off am 20 Feb 2013 16:58
  • take-offs Avatar
Tag 10 - 23.08.2012 - St. Lucia
Etwas skeptisch schaue ich heute morgen aus dem Fenster. Doch das Wetter zeigt sich wieder von seiner schönsten Seite - stahlendblauer Himmel und und angenehme Temperaturen.
Dann steht ja unserem "Strandtag" nichts mehr im Wege. Von Robyn erhalten wir Strandtücher, Schnorchelausrüstung und eine Kühlbox und den Hinweis "auf die Äffchen zu achten".
Unser erstes Ziel heute ist Cape Vidal, das im iSimangalisco Wetland Parc liegt, am Gate zahlen wir den Eintritt und schon kann es los gehen.
Der Weg zum Cape Vidal führt durch eine wunderschöne Landschaft und obwohl wir keine größeren Loops fahren, haben wir schon unterwegs schöne Sichtungen der Tierwelt des Parkes.
Hier Warzenschweine und Rotducker.





Am Strand angekommen, suchen wir uns abseits ein einsames Plätzchen, was nicht schwer ist, da nicht viele Menschen am Strand sind. Auf dem Weg zu "unserem" Liegeplatz haben wir das Glück gleich 2 der seltenen Samango Affen zu sehen.





Nach so vielen Eindrücken der letzten Tage tut es gut auch einfach mal in der Sonne zu relaxen.
Abwechselnd gehen wir schnorcheln - ich nur im hüfttiefen Wasser, da es mir nie einfallen würde hinter die Felsen Richung offenes Meer zu schwimmen - da könnten ja Haie oder ähnliches sein.:woohoo: Ja in dieser Beziehung bin ich ein Angsthase. Aber auch vorne im seichten Wasser können wir einige bunte Riff-fische beoabachten. Die Temperatur des Wassers ist selbst für mich noch angenehm.
Abwechselnd ins Wasser gehen wir damit immer jemand unseren Liegeplatz "bewachen" kann, denn die schlauen Äffchen warten in den Bäumen, die die Dünen begrenzen nur darauf, dass ein Liegeplatz verlassen wird, eilen dann eilig die Dünen herunter und machen sich über den Vorrat her. Selbst geschlossene Kühltaschen öffnen sie in windeseile. Aber wir waren ja gewarnt.






Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

Zu den Reiseberichten:
www.namibia-forum.ch...n-afrika.html#471572
Letzte Änderung: 17 Jul 2013 23:50 von take-off.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, chrissie, Fluchtmann, outofgermany, Lil, Beate2, Nane42
20 Feb 2013 18:25 #277206
  • take-off
  • take-offs Avatar
  • Beiträge: 1329
  • Dank erhalten: 3824
  • take-off am 20 Feb 2013 16:58
  • take-offs Avatar
Gegen 14.00 Uhr brechen wir auf um noch einige Loops im Park zu fahren. Wir wählen den Grasland Loop, der nur in einer Richtung gefahren werden kann, zurück. Kurz bevor in den Loop einbiegen trauen wir unseren Augen kaum. Wir sehen wie ein Leopard zum Sprung ansetzt und im Gebüsch verschwindet, d.h. ich sehe eigentlich nur noch seinen Rücken und den Schwanz. Aber immerhin.
Die Landschaft ist einzigartig und vielfältig.



Zu Beginn ähnelt sie einem Dschungel, der dann in ein Sumpfgebiet übergeht. Danach Steppe und Wälder und das alles auf 18 km! Wir haben viele schöne Sichtungen von kleinen und großen Tieren.



Zum Schluss kommen wir dann allerdings doch etwas in Zeitdruck, damit wir wieder rechtzeitig am Gate sind. Können aber auch die Abendstimmung mit der sich senkenden Sonne genießen.





Der Büffel war allerdings nicht so amused, dass wir seinen Weg kreuzten und setzte zum Angriff gegen unser Auto an - doch wir waren schneller.





Nach diesem erholsamen Tag fahren wir zurück zur Lodge, genießen in der Bar noch einen Drink und fahren zum Abendessen - richtig zum Ocean Basket. :)
Anhang:
Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

Zu den Reiseberichten:
www.namibia-forum.ch...n-afrika.html#471572
Letzte Änderung: 17 Jul 2013 23:50 von take-off.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Fluchtmann, outofgermany, etosha-micha, Lil, Beate2, Kathy_loves_Africa, Nane42
20 Feb 2013 21:26 #277225
  • Beate2
  • Beate2s Avatar
  • Beiträge: 1100
  • Dank erhalten: 369
  • Beate2 am 20 Feb 2013 21:26
  • Beate2s Avatar
Hallo Dagmar,

wow, hattet ihr eine tolle whale watching tour :cheer: :cheer: :cheer:
Das muss wirklich ein Erlebnis gewesen sein.
Dafür würde ich eventuell - ganz eventuell - die Schaukelei auf den Wellen auch noch mal auf mich nehmen :unsure:

LG
Beate
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.