THEMA: Flüge mit Ethiopian Airlines ?
02 Dez 2021 11:08 #631444
  • Ticktack
  • Ticktacks Avatar
  • Beiträge: 337
  • Dank erhalten: 110
  • Ticktack am 02 Dez 2021 11:08
  • Ticktacks Avatar
Endlich mal ein Bericht über die Situation in Äthiopien ohne Geschrei und hätte....könnte wie in den deutschen Medien. Nicht schön, die einzigen die das freut sind wohl die Waffenlieferanten. Gestern den PCR Test in der Indipendence Ave in der Nähe von OK gemacht. Alles easy, nach 10 Minuten waren wir durch und das Ergebnis war tatsächlich schon nach 6 Stunden per Mail da. Jetzt noch die Bürokratie mit dem Auswärtigen Amt abhandeln und morgen in den Flieger. Wenn ich deutsche Nachrichten so anschaue kommen mir wirklich Zweifel ob ich da wirklich hin will. Anyway....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Dez 2021 07:16 #631593
  • Ticktack
  • Ticktacks Avatar
  • Beiträge: 337
  • Dank erhalten: 110
  • Ticktack am 02 Dez 2021 11:08
  • Ticktacks Avatar
Eben in Frankfurt gelandet. Der Flieger nach Addis war voll und der Flug nach Frankfurt auch. Die Crew im Flieger war entspannt und nett. In Addis war es relativ wuselig aber entspannt. Auf dem Hinflug war da nicht so viel los. Alles in allem bin ich mit EA mehr als zufrieden. Ich hoffe NAM schafft das mit dem Omikron Einbruch der Tourismusbranche. Habe mit vielen Leuten gesprochen und die haben Angst das sie die Grenzen wieder dicht machen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08
04 Dez 2021 09:54 #631600
  • BMW
  • BMWs Avatar
  • Beiträge: 1365
  • Dank erhalten: 780
  • BMW am 04 Dez 2021 09:54
  • BMWs Avatar
ADDIS ist wuselig....da landen und starten im 5 Minutentakt (fast wie JFK Airport in NY) die hochmodernen Boeings 787

Dreamliner der Ethiopian Airlines....und die security ist fünfmal so schnell bei der Personenkontrolle wie die bei

Hosea Kutako.........

LG.....................BMW
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08, Logi
04 Dez 2021 11:00 #631609
  • Ebi
  • Ebis Avatar
  • Beiträge: 753
  • Dank erhalten: 568
  • Ebi am 04 Dez 2021 11:00
  • Ebis Avatar
Das war nun die Untertreibung des Jahres. Was bei unserer letzten Einreise nach Namibia abgelaufen ist, war unterirdisch schlecht. Mit der Vergrößerung allein ist es offensichtlich nicht getan.

Was mir bei EA gefällt, im Gegensatz zu Eurowings: Decke, Bier, Wein muss man in der Holzklasse nicht extra bezahlen. Und das Essen ist essbar. Bei Eurowings gibt es verkochte Nudeln am Abend. Zum Frühstück schockgefrorenen Wrap, für dessen kompletten Verzehr es echten Mut braucht.

Schöne Grüße
Ebi
Letzte Änderung: 04 Dez 2021 11:02 von Ebi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BMW, Logi
04 Dez 2021 17:24 #631649
  • Ticktack
  • Ticktacks Avatar
  • Beiträge: 337
  • Dank erhalten: 110
  • Ticktack am 02 Dez 2021 11:08
  • Ticktacks Avatar
Das einzige was ich Ethiopian vorwerfen kann ist das es mit der Sitzplatzreservierung auf dem Rückflug nicht geklappt hat. Keine Ahnung wo da der Fehler lag. In Addis bei der Einreise 25 Minuten für die Pass - und PCR Kontrolle rumgestanden. Thats it.
Mit Windhoek Airport war ich eigentlich auch zufrieden, das kenne ich schon anders.
Selbst in Frankfurt Airport waren die bei der Einreise freundlich.
Nur noch ein Jahr und es geht wieder los. Dann hopefully auch SA, Bots und ZIM.
Mal schauen was bis dahin noch alles passiert.....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Dez 2021 15:30 #632172
  • Reiseklaus
  • Reiseklauss Avatar
  • Beiträge: 1030
  • Dank erhalten: 302
  • Reiseklaus am 12 Dez 2021 15:30
  • Reiseklauss Avatar
Hallo zusammen,

wir haben mit Hilfe unserer letzten Unterkunft in Namibia die entsprechenden Einreisepapiere für Deutschland besorgt und sind dann ohne Probleme über Addis Ababa in Frankfurt angekommen. Die Reise lief problemlos ab. Der Flieger WDH-ADD war gut gefüllt. Der Flieger ADD-FRA war nur etwa zur Hälfte voll. Die Situation im Flughafen Bole ist entspannt. Vom Bürgerkrieg merkt man überhaupt nichts. Der Flugbetrieb läuft normal ab. Nach Rückkehr in Deutschland sind wir nun in 14 tägiger häuslicher Quarantäne.

Gruß Klaus
Letzte Änderung: 12 Dez 2021 15:32 von Reiseklaus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.