THEMA: Mit dem Bayernbus in Botswana-Sambia-Zimbabwe I
08 Jun 2016 13:44 #433635
  • panther
  • panthers Avatar
  • Beiträge: 994
  • Dank erhalten: 2995
  • panther am 08 Jun 2016 13:44
  • panthers Avatar
@Montango
Wir wollen natürlich alles wissen :evil: Und Bilder :)

@Fleur
Hetz nicht :dry:

Gruß
Panther
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Jun 2016 14:21 #433640
  • Montango
  • Montangos Avatar
  • Beiträge: 1663
  • Dank erhalten: 2031
  • Montango am 08 Jun 2016 14:21
  • Montangos Avatar
panther schrieb:
@Montango
Wir wollen natürlich alles wissen :evil: Und Bilder :)

Genau, fang schon mal an zu schreiben :whistle:
Botswana 2016
Sambia 2016
Zimbabwe 2016
KwazuluNatal 2015
KTP-Namibia-Kapstadt 2013
Zimbabwe 2012

Noch keiner hat am Ende gesagt "Ich hätte mehr Zeit im Büro verbringen sollen"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Jun 2016 17:27 #433654
  • Mabe
  • Mabes Avatar
  • Beiträge: 898
  • Dank erhalten: 1543
  • Mabe am 08 Jun 2016 17:27
  • Mabes Avatar
Auja, noch ein Simbabwe- Bericht. Die Schnittmenge ist zwar nur klein, ich les aber wohl alles mit :-)
Gruss
Mabe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Montango
08 Jun 2016 22:56 #433692
  • Lois
  • Loiss Avatar
  • Life begins behind the tar road
  • Beiträge: 200
  • Dank erhalten: 126
  • Lois am 08 Jun 2016 22:56
  • Loiss Avatar
Aaaaaaah, ich glaub's ja jetzt nicht
Warum hab ich denn jetzt nur Deinen Reisebericht gelesen.... :pinch:
Also wir sind am 3.5. in JNB angekommen - uns war übrigens auch der nigelnagelneue Bushcamper zugesagt - jetzt weiß ich ja wer uns den weggeschnappt hat.... :evil: :evil:

Die Batterie war dann wohl getauscht, die lief super B) B) Klimaanlage defekt und das ABS-Licht wechselweise mal an und mal nicht. Nach 30 km Fahrt bei Bushlore angerufen und das ABS-Licht beanstandet - wegen der Klimaanlage haben wir nix gesagt (noch waren wir der Auffassung, dass echte "Safaritypen" sowas doch gar nicht brauchen :lol: ) ABS-licht ist Lt. Werkstattmechaniker gar kein Problem, weiterfahren und ignorieren - hmmm, wenn er es sagt wirds schon ok sein :blink:

Noch 20 km weiter fuchtelt jemand auf der Strasse wie wild umher und zeigt auf unseren Reifen - megaplatt :ohmy: Wieder Anruf bei Bushlore und ein Ersatzreifen war in einer Stunde geliefert.





Wieder 50 km weiter leuchtet "T-Belt" im Cockpit - Panik :ohmy: Handbuch rausgeholt und nachgelesen - die Meldung kommt wohl sobald 150.000 km erreicht sind. Lt. Handbuch auf keinen Fall weiterfahren. Wir haben jetzt mal vermutet dass der Zahnriemen auch 155.000 km aushalten wird und haben deswegen nicht dort angerufen - ansonsten hätten sie uns das Auto wahrscheinlich nicht mit 149.900 km übergeben :)

Letztendlich war er dann doch ein treuer Begleiter bis zum Schluß hier auf Rooiputs 4 B)



Viele Grüße Sandra
Letzte Änderung: 08 Jun 2016 23:03 von Lois.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Montango, Logi
09 Jun 2016 08:02 #433711
  • Montango
  • Montangos Avatar
  • Beiträge: 1663
  • Dank erhalten: 2031
  • Montango am 08 Jun 2016 14:21
  • Montangos Avatar
Hallo Sandra,

das tut mir leid für Euch, letztendlich bin ich aber doch froh, dass wir den neuen Wagen bekommen haben. Wir sind ja doch ein paar km mehr gefahren, wer weiss, wie lange der Riemen wirklich gehalten hätte.
Klimaanlage war uns insofern wichtig, da wir in Sambia TseTse erwartet haben und dann mit geschlossenen Fenstern fahren müßten.
Hat die Kühlbox bei Euch einigermassen funktioniert ?

LG

Montango
Botswana 2016
Sambia 2016
Zimbabwe 2016
KwazuluNatal 2015
KTP-Namibia-Kapstadt 2013
Zimbabwe 2012

Noch keiner hat am Ende gesagt "Ich hätte mehr Zeit im Büro verbringen sollen"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Jun 2016 08:10 #433712
  • Montango
  • Montangos Avatar
  • Beiträge: 1663
  • Dank erhalten: 2031
  • Montango am 08 Jun 2016 14:21
  • Montangos Avatar
3. 5. Zum Boteti
Wir starten um 7.15 und sind bereits um 12.00 Uhr im Tiaans Camp incl. Tanken in Lethlakane.
Hier treffen wir den Fomi Hcanderson , der mit seiner Frau und einem befreundeten Paar ebenfalls mit Bushlore Bushcamper unterwegs ist.
Das Tiaans Camp ist nett gemacht, ist aber gut belegt und die Plätze sind recht nah beieinander.
Aufgrund des geringen Preises und der Lage direkt am Gate ist es aber trotzdem eine gute Alternative zu Khumaga.





Der Boteti führt kaum Wasser, beim Crossing machen wir gerade mal die Radnaben nass.



Die Fähre hat Pause.



Die Abfahrten zum Fluss sind recht sandig.



Der Abenddrive am Fluss entlang ist sehr schön . Wir sehen viele Elefanten, Marabus und Giraffen.











Auf dem Rückweg geht ein Eli ca. 10 m neben der Piste parallel zu uns, wir fahren langsam vorbei. Als wir direkt neben ihm sind, dreht er ab und stürmt er auf uns zu. Wir geben Vollgas und zu unserem Glück ist der Landcruiser schneller , der Eli im Rückspiegel wird kleiner und gibt dann auf. Puuh, so etwas haben wir bisher noch nie erlebt.



Im Camp unterhalten wir uns noch mit den Angestellten. Alle sind Bayernfans und heute Abend ist das Halbfinale. Gleich werden wir eingeladen bei einem der Angestellten das Spiel zu schauen. Das ist uns aber zu spät, Spielanpfiff ist zur Zeit eher unsere Schlafenszeit. Dafür schenken wir den dreien aber jeweils einen Wimpel. Die Freude ist gross. Sie versprechen uns, dass sie Daumen drücken und uns gleich morgen früh berichten werden. Leider hat das Daumendrücken der Drei nicht gereicht. Bayern hat verloren. Wäre uns normalerweise egal, wir sind keine großen Fussballfans. Für unseren Bayernbus wäre aber eine Finalteilnahme super gewesen. Wir lassen den Wimpel aber trotzdem hängen. Er wird uns noch einmal eine große Hilfe sein.
Am Abend kochen wir ein thailändisches Hühnercurry mit Reis und sitzen dann noch einige Zeit mit Hcanderson und seinen Freunden zusammen.
Botswana 2016
Sambia 2016
Zimbabwe 2016
KwazuluNatal 2015
KTP-Namibia-Kapstadt 2013
Zimbabwe 2012

Noch keiner hat am Ende gesagt "Ich hätte mehr Zeit im Büro verbringen sollen"
Letzte Änderung: 09 Jun 2016 13:52 von Montango.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, La Leona, ANNICK, Topobär, Champagner, Logi, Der Reisende, kach, AndreasG2523, Elsa und weitere 5