THEMA: Aufbau des Holzmarktes in Okahandja 2012
31 Jan 2012 12:34 #222500
  • SelinaLo
  • SelinaLos Avatar
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 11
  • SelinaLo am 31 Jan 2012 12:34
  • SelinaLos Avatar
Liebe Konny,

habe dein Engagement nun auch ein weilchen verfolgt und finde es wirklich bewundernswert und klasse, was du alles auf die Beine stellst.
Großen Respekt an dich! :)

Dein Buch wird nun auch auf meine Wunschliste hinzugefügt :P

LG
Selina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Feb 2012 08:02 #222754
  • Schmettau
  • Schmettaus Avatar
  • Beiträge: 265
  • Dank erhalten: 164
  • Schmettau am 02 Feb 2012 08:02
  • Schmettaus Avatar
Hallo,

entschuldigt bitte die verspätete Antwort.

@ Cruiserland:

Zunächst vermute ich, dass du auf dem anderen Holzmarkt warst, unten bei der Shell-Tankstelle. Auf „unserem“ Holzmarkt habe ich eine Situation, wie du sich schilderst, bisher nicht erlebt. Im Gegenteil, unsere Leute sind sehr herzlich und freundlich. Natürlich möchten sie etwas verkaufen, aber sie bedrängen die Kunden meines Wissens nicht.

Warum verkaufen sie auf dem Holzmarkt Souvenirs an Touristen, anstatt eine „geregelten Arbeit“ nachzugehen? Nun, es gibt in Namibia nicht ausreichend Arbeitsplätze und nicht jeder Namibier hat die Schul- oder Berufsausbildung, um einer qualifizierten Arbeit in einer Werkstatt oder auf einer Farm nachzugehen. Und Viele lieben schlicht die Arbeit und Gemeinschaft auf den Märkten. Vor allem Frauen haben oft gar keine Ausbildung und die Märkte bilden ihr einziges Einkommen.

@ Selina:

Danke fürs Mutmachen!
Mir ist durchaus bewusst, dass lange nicht jeder deine Einstellung teilt, aber ich helfe gerne, soweit es mir möglich ist und gehe ja auch hauptberuflich einer geregelten Arbeit nach ;-)

Herzliche Grüße
Konny
Namibia Aktiv organisiert und vermittelt Aktivitäten an der Küste und in der Wüste OHNE AUFPREIS. Wir helfen mit jeder Buchung namibischen Familien in Not.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Feb 2012 16:48 #223380
  • Schmettau
  • Schmettaus Avatar
  • Beiträge: 265
  • Dank erhalten: 164
  • Schmettau am 02 Feb 2012 08:02
  • Schmettaus Avatar
Sodele,

heute gibts mal super Nachrichten!
Eddie hier aus dem Forum hat uns für Pro Namibia e.V. mit seiner Arbeitsgemeinschaft Namibiahilfe zugesagt, dass wir Spenden kostenlos nach Namibia mitschicken dürfen!

DANKE, EDDIE!!! Wir freuen uns riesig!

Wer nachlesen möchte, was sich sonst so alles tut in Okahandja, kann gerne einen Blick in mein Namibia-Tagebuch werfen: charityblognamibia.wordpress.com/

Fröhliche Grüße aus Swakopmund :woohoo: :silly:
Konny
Namibia Aktiv organisiert und vermittelt Aktivitäten an der Küste und in der Wüste OHNE AUFPREIS. Wir helfen mit jeder Buchung namibischen Familien in Not.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Schgody
08 Feb 2012 17:38 #223621
  • fotomatte
  • fotomattes Avatar
  • Beiträge: 2242
  • Dank erhalten: 8710
  • fotomatte am 08 Feb 2012 17:38
  • fotomattes Avatar
Hallo Konny and all,

ich bin noch immer auf einer Farm im Osten,aber meine Freundin ist seit gestern wieder zuhause,d.h. die ersten zwanzig Buecher sind in Deutschland,der Rest folgt naechste Woche mit mir ( leider ) nach.So ab Mittwoch,Donnerstag muessten die Buecher bei Deiner Mutter sein.
Nochmals vielen Dank fuer den schoenen,interessanten Abend im Brauhaus.

Viele Gruesse fotomatte
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Feb 2012 17:56 #223622
  • Schgody
  • Schgodys Avatar
  • Beiträge: 186
  • Dank erhalten: 85
  • Schgody am 08 Feb 2012 17:56
  • Schgodys Avatar
Hallo, Hallo!

Keine Ursache machen wir gerne!

Und gleich noch eine Zugabe:

Wir haben soeben die erste Lieferung 2000 Teile "Damenoberbekleidung" Neuware vom DW-Shop aus Königswinter abgeholt.
Es sind superschöne Teile in den Größen 36 bis 54 dabei!
Davon wollen wir für Dein Projekt gerne mindestens 200 Teile abgeben und mit dem Container am 20.04. hier losschicken....
Gruß
Eddie
www.namibiahilfe.de - Sachspenden für Namibia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Schelm, Schmettau
08 Feb 2012 18:17 #223629
  • kowo
  • kowos Avatar
  • Beiträge: 359
  • Dank erhalten: 126
  • kowo am 08 Feb 2012 18:17
  • kowos Avatar
Hallo Konny,

zunächst einmal muss ich sagen, dass ich das Projekt natürlich toll finde. Ich kenne den Holzmarkt am Bahnhof aber auch nicht so, durch Okahandja fährt man ja meistens nicht durch sondern eher drum herum.

Rein aus Interesse würde ich gern wissen ob die Leute an "deinem" Holzmarkt überhaupt Namibier sind die auch selber produzieren. Wäre ja, was Kunshandwerk angeht, eher die Ausnahme (Selbst bei dem tollen Namen NAMCraft ist ja großenteils auch Fernost drin)in diesem Land.

Ich frage nur deshalb, da die (wirklich) armen ZIM und ZAM Leute das Geld ja meist in die Heimat schicken und die Kinder dann trotzdem nicht in die Schule kommen.

Gruß aus Windhoek
Kowo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.