THEMA: Aufbau des Holzmarktes in Okahandja 2012
28 Jan 2012 11:16 #222025
  • Schmettau
  • Schmettaus Avatar
  • Beiträge: 265
  • Dank erhalten: 164
  • Schmettau am 28 Jan 2012 11:16
  • Schmettaus Avatar
Hallo Gerd und Elch,

Ich kenne und versorge die betroffenen Familien – in erster Linie allein erziehende Mütter mit ihren Kindern – schon mehrere Jahre. Als der Holzmarkt abbrannte, riefen sie mich in ihrer großen Not an und es ist für mich eine Selbstverständlichkeit, zu helfen, wie es nur irgend geht.
Es gab keinerlei staatliche Unterstützung für die Marktleute und so konnten viele Kinder zwischenzeitlich keine Schule besuchen, weil schlichtweg kein Einkommen vorhanden war.

Was wir immer brauchen können, sind Kleidung und Schuhe, vor allem für Kinder und Jugendliche, aber auch für die Mütter. Was zudem fehlt, sind Schulranzen bzw. Rucksäcke, Hefte, Stifte, Lineale und was sonst so alles für die Schule notwendig ist.
Da in Namibia Schuluniform-Pflicht besteht, sind auch zweckbezogene Geldspenden sehr willkommen. Ich konnte bei meinem Besuch einigen Kindern Schulgeldern bezahlen, aber längst nicht allen, die Unterstützung benötigen.
Jedes gezahlte Schulgeld wird mit einer Quittung von der Schule belegt. Es kommt wirklich alles dort an, wo es benötigt wird.

@ Elch: Zu meinem Buch gibt es einen eigenen Thread, und zwar hier:

www.namibia-forum.ch...html?limit=6&start=6

Herzliche Grüße aus dem sonnigen Swakop
Konny

Zusatz:
Das Schulgeld für ein Kind in der Grund- und Mittelstufe beträgt übrigens 500 N$ pro Trimester, also 1500 N$ (ca 150 Euro) pro Jahr.
Namibia Aktiv organisiert und vermittelt Aktivitäten an der Küste und in der Wüste OHNE AUFPREIS. Wir helfen mit jeder Buchung namibischen Familien in Not.
Letzte Änderung: 28 Jan 2012 11:19 von Schmettau. Begründung: Zusatz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Jan 2012 14:54 #222190
  • Elchontherun
  • Elchontheruns Avatar
  • Beiträge: 1128
  • Dank erhalten: 662
  • Elchontherun am 29 Jan 2012 14:54
  • Elchontheruns Avatar
Hallo Konny,

danke für Deine Nachricht; kann es sein, dass man Dein Buch mal im Namibiana Buchdepot erwerben kann.....demnächst??

Wenn nicht, könntest Du mir eines zusenden, wenn Du im Mai in Deutschland bist? Habe es soeben in dem anderen Thread gelesen, auf den Du hingewiesen hast.
Wenn ja, kannst Du mir - wenn möglich - eine PM schicken und ich würde Dir das Geld dann gleich überweisen.

Vielen Dank und freundliche Grüße,
Elch
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem ich laut denken kann.
R.W. Emerson

Namibia 2013 - www.namibia-forum.ch...-reise.html?start=12
Namibia 2015 - www.namibia-forum.ch...s-im-maerz-2015.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Jan 2012 16:58 #222212
  • baboon
  • baboons Avatar
  • baboon am 29 Jan 2012 16:58
  • baboons Avatar
Hallo Konny,

tolles Engagement!

Hilfreich für alle wäre sicher ein genauer Lageplan des Holzmarktes! Kannst Du eventuell eine Karte hier einstellen?

Grüße baboon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Jan 2012 14:46 #222386
  • Schmettau
  • Schmettaus Avatar
  • Beiträge: 265
  • Dank erhalten: 164
  • Schmettau am 28 Jan 2012 11:16
  • Schmettaus Avatar
Hallo Elch,

sehr gerne sende ich dir ein Buch zu, wenn ich in Deutschland bin. Dort kümmere ich mich auch um eine Vertriebsmöglichkeit. Vielen Dank für deine Bestellung, ich melde mich per PN bei dir :)

Hallo Baboon,

Hier gehts zur Google Map: maps.google.com.na/m...um=1&ved=0CCEQ8gEwAA - oops,das ist aber ein langer Link...

Es gibt zwei "Craft Markets" in Okahandja. Ich kümmere mich um die Menschen auf dem Markt in der Nähe des Bahnhofs.

Herzliche Grüße aus Swakop
Konny
Namibia Aktiv organisiert und vermittelt Aktivitäten an der Küste und in der Wüste OHNE AUFPREIS. Wir helfen mit jeder Buchung namibischen Familien in Not.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Elchontherun
30 Jan 2012 19:50 #222428
  • Schmettau
  • Schmettaus Avatar
  • Beiträge: 265
  • Dank erhalten: 164
  • Schmettau am 28 Jan 2012 11:16
  • Schmettaus Avatar
Liebe Fomis,

ich habe eben in Swakop Fotomatte hier aus dem Forum und seine Freundin getroffen. Die beiden nehmen einen Stapel meiner Bücher mit nach Deutschland. Wer also gerne eines erwerben möchte, melde sich gerne per PN bei mir. Fotomatte schickt sie an meine Familie, die dann den Einzelversand organisiert.
Danke, Fotomatte!!
Wie schön, dass es eine solche Solidarität gibt :woohoo:

Hzerliche Grüße
Konny
Namibia Aktiv organisiert und vermittelt Aktivitäten an der Küste und in der Wüste OHNE AUFPREIS. Wir helfen mit jeder Buchung namibischen Familien in Not.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Jan 2012 08:26 #222471
  • cruiserland
  • cruiserlands Avatar
  • Beiträge: 237
  • Dank erhalten: 60
  • cruiserland am 31 Jan 2012 08:26
  • cruiserlands Avatar
Ich war vorletzte Woche auch in dem Holmarkt beim einkaufen. Die Händler haben sich fast geprügelt um uns, kurzfristig meinten wir es gäbe eine richtige Schlägerei um uns Kunden. Man merkt das jeder Kunde extrem wichtig ist für die Händler.
Ich denke aber mir richtiger Arbeit wäre evtl mehr Geld verdient als den ganzen Tag auf dem Holzmarkt rumzusitzen, zu palavern und auf Kunden zu warten.
Mir haben weiße Namibier oft erzählt wie schwierig es ist , Personal zu bekekommen
( Wurde auch in diesem Forum schön öfters angesprochen).
Meiner Meinung wäre es wichtiger , die Leute in eine geregelte Arbeit zu bringen, wo sie ein regelmäßiges Einkommen haben. Aus der Arbeitskraft die in die Schnitzereien eingebracht wird, ließe sich mehr zum Wohle der Allgemeinheit machen.


Das sind nur so ein paar Gedanken von mir, aber ich glaube das ich da gar nicht so falsch liege.
Gruß Cruiserland
Nur im Vorwärtsgehen gelangt man ans Ende der Reise. (Ovambo)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.