THEMA: Bwindi
07 Mai 2021 09:00 #615245
  • strassenkind
  • strassenkinds Avatar
  • Beiträge: 123
  • Dank erhalten: 101
  • strassenkind am 07 Mai 2021 09:00
  • strassenkinds Avatar
Hallo Nadine und Gabi,
wir waren 2017 drei Nächte im Kibale Forest Camp und haben vor dort aus u.a. im NP ein ganztägiges "Chimpanzee tracking" gemacht.
Das Camp, aber auch das Tracking kann ich nur wärmstens empfehlen.



Tracking 2017

LG
Peter
Letzte Änderung: 07 Mai 2021 09:04 von strassenkind.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nadine3112
07 Mai 2021 09:06 #615247
  • Nadine3112
  • Nadine3112s Avatar
  • Beiträge: 322
  • Dank erhalten: 632
  • Nadine3112 am 07 Mai 2021 09:06
  • Nadine3112s Avatar
Gabi-Muc schrieb:

Über wen hast Du gebucht?

LG

Gabi


Hallo Gabi! Wir haben über Shoebill Safaris gebucht und sind mit der Planung und dem ganzen Ablauf im Vorfeld mehr als zufrieden. :) Wir haben bisher noch nie über eine Reiseagentur gebucht, immer alles alleine. Vom Preis her war es nicht wesentlich teurer, als wenn wir alles selbst gebucht hätten (wo wir uns tatsächlich etwas drüber gewundert haben).

Danke für das Bild, Peter! Sieht schön urig aus. :)
Letzte Änderung: 07 Mai 2021 09:06 von Nadine3112.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Mai 2021 11:46 #615272
  • ALM
  • ALMs Avatar
  • Beiträge: 2036
  • Dank erhalten: 1680
  • ALM am 07 Mai 2021 11:46
  • ALMs Avatar
Hallo Gabi,

trotz daß wir uns hier unter dem Titel "Bwindi" aufhalten.... Zum Kibale Forest noch ein Tipp von mir.

Frage mal die Kibale Primate Lodge an, ob noch das Treehouse als Übernachtung zur Verfügung steht.
Für uns war die Übernachtung dort, mitten im Dschungel und zwischen den Waldelefanten, einer der spektakulärsten Aufenthalte überhaupt in Afrika. Kein Strom, kein von Menschen verursachtes Geräusch, kein gar nix. Nur der Regenwald mit seinen tierischen Bewohnern und deren Stimmen sowie Petroleumlampen. War einfach der Hit !!!
Das Baumhaus war ca. 7/8 Minuten Fußmarsch von der Lodge selbst entfernt; nach Einbruch der Dunkelheit wurden wir vom Lodgepersonal hingebracht. Morgens mit Tageslicht liefen wir den kurzen Pfad alleine zurück, um das Frühstück einzunehmen und wurden sofort geschimpft, weil alleine durch den Wald mit "allen seinen Elefanten, Schalngengetier und Leoparden" gelaufen zu sein. Unser Hinweis auf unsere über die Knöchel reichenden Meindl-Treter wurde geflissentlich übergangen :unsure:



Liebe Grüße vom Alm
Letzte Änderung: 07 Mai 2021 11:56 von ALM.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: gluehbirndl
07 Mai 2021 12:04 #615274
  • gluehbirndl
  • gluehbirndls Avatar
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 3
  • gluehbirndl am 07 Mai 2021 12:04
  • gluehbirndls Avatar
Hallo Gabi

wir haben ungefähr 70 % der Unterkünfte schon gebucht. Bei einigen bin ich mir noch nicht ganz sicher. Das wäre mal unser "Plan":

Entebbe - Airport Link Guest House
Lake Mburo National Park - Hyena Hill Lodge
Lake Mutanda - Mutanda Lake Resort oder Chameleon Hill Lodge
Bwindi - Gorilla Valley Lodge
Ishaha - Topi Lodge oder Enjojo Lodge
Queen Elizabeth National Park - Bush Lodge
Kibale - Kibale Forest Camp
Masindi - Murchison Backpackers
Nakitoma - Amuka Lodge
Murchison - Murchison River Lodge oder Pakuba Safari Lodge
Gulu - African Roots Guest House
Kipedo - Kidepo Savannah Lodge oder UWA Bandas
Moroto - Kara-Tunga
Sipi Falls - Home of Friends oder ???
Entebbe - 2 Friends Beach Hotel oder ViaVia Entebbe

Ich habe jetzt alles selbst gebucht. Ging eigentlich besser als erwartet und einfacher als die Unterkünfte damals in Etosha - die haben mich den letzten Nerv gekostet.

Sehe gerade du bist auch aus München! :woohoo: Ich nämlich auch! ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Mai 2021 12:06 #615275
  • gluehbirndl
  • gluehbirndls Avatar
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 3
  • gluehbirndl am 07 Mai 2021 12:04
  • gluehbirndls Avatar
Hallo Alm,

das Baumhaus ist ja MEGA!!! Danke für deinen Post! :woohoo: Wir hatten ein Baumhaus in Costa Rica. DAs war auch schon nicht schlecht, aber das von dir ist der Knaller!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Mai 2021 13:18 #615286
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4882
  • Dank erhalten: 10235
  • picco am 07 Mai 2021 13:18
  • piccos Avatar
Hoi zämä
gluehbirndl schrieb:
Esse mein Teller dann auch immer schön brav auf, damit die Sonne scheint. ;)
:blink: Bitte tu das nicht!!!
Beschränk Dich auf die Esswaren, aber lass die Teller ganz, die Restaurants und Lodges brauchen die wieder! :woohoo:
Nadine3112 schrieb:
- Rhino Ziwa Sanctuary (Amuka Lodge) -
Du weist schon dass Ziwa Rhino geschlossen wurde und die UWA jetzt für die Nashörner zuständig ist?
Das Nashorn-Trecking im Ziwa-Gebiet dürfte aktuell und wohl auch für immer Vergangenheit sein.
Aber ich lass mich gern eines Besseren belehren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.