THEMA: Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots (jetzt mit Fotos!)
02 Okt 2012 15:36 #256381
  • GüntherS
  • GüntherSs Avatar
  • Beiträge: 2
  • GüntherS am 02 Okt 2012 15:36
  • GüntherSs Avatar
Hallo Karsten,

teile Deinen Eindruck von der Kunene River Lodge. Die Campsites liegen traumhaft schön, direkt am Fluss. Die festen Unterkünfte sind vom Standard her ok, aber haben keine Atmosphäre.
Für Camper ist die Kunene River Lodge aber unbedingt zu empfehlen, einer der schönsten Plätze, direkt am Flussufer mit supersauberen Sanitäranlagen, Strom etc.
Was das Essen betrifft haben wir eher andere Erfahrungen gemacht - tiefgekühlte Fertigschnitzel...
Die Gastgeber sind extrem freundlich und hilfsbereit, da fühlt man sich wirklich willkommen.
Ob die Raftingtouren "extrem gefährlich" sind, lass ich mal dahingestellt - das muss jeder für sich entscheiden. Aber wer schon mal auf einem Alpenfluss geraftet ist, wird auch den Kunene schaffen....

Gruß Günther
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Okt 2012 10:00 #256449
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 2157
  • Dank erhalten: 2618
  • KarstenB am 03 Okt 2012 10:00
  • KarstenBs Avatar
Hallo Günther,

habe Dir eine PM geschickt.

LG aus Loutro,

Karsten
Infos NordTZ 22 www.namibia-forum.ch...juli-22.html?start=0
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Okt 2012 13:10 #256792
  • ndoro
  • ndoros Avatar
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 2
  • ndoro am 05 Okt 2012 13:10
  • ndoros Avatar
Hallo Karsten,

habe Deinen sehr interessanten Bericht der viele Tips und Anregungen enthält, gelesen.
Gerne wollte ich wissen und auch für andere Reisende sicherlich von Nutzen, ob Ihr zu der Dolomiti Lodge in der Etosha liegend, durch das Galton Gate durchfahren konntet oder nicht. Aus Deinem Bericht konnte ich es nicht entnehmen.

Vielen Dank für eine Antwort.

Grüße,

Werner
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Okt 2012 13:55 #256795
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 2157
  • Dank erhalten: 2618
  • KarstenB am 03 Okt 2012 10:00
  • KarstenBs Avatar
Hallo Werner,

Danke für die Blumen. :)
Und ja, wir sind durch das Galton-Gate reingefahren. Wäre sonst ja ein Riesenumweg gewesen. Wenn Du eine Reservierung in Dolomite hast, kannst Du da auch als Selbstfahrer rein. Vielleicht darf man jetzt auch ohne Reservierung dort rein, dass weiß ich nicht. (Jemand schrieb mal hier im Forum, dass sie am Gate gesagt haben, sie wollten zum Dinner nach Dolomite, und das hätte geklappt.)

LG aus dem stürmischen, regnerischen Hamburg :S (ich will wieder weg!),

Karsten
Infos NordTZ 22 www.namibia-forum.ch...juli-22.html?start=0
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Okt 2012 15:45 #257598
  • Birgitt
  • Birgitts Avatar
  • Der Erde eine Stimme geben
  • Beiträge: 1667
  • Dank erhalten: 1626
  • Birgitt am 10 Okt 2012 15:45
  • Birgitts Avatar
Hallo, Karsten

also, ich fand das Rafting an der Kunene River Lodge alles andere als gefährlich.
Gut, es gab einige kleine Stromschnellen,aber ansonsten habe ich es eher als gemütliche Paddeltour empfunden.
Habe vorher allerdings auch schon Rafting auf dem Zambezi ab den Vic Falls gemacht.

LG
Birgitt
Der Erde eine Stimme geben

REISEBERICHT 4 1/2 WOCHEN BOTS UND NAM
REISEFOTOS UND KURZER BERICHT: UGANDA IM LAND DER KOCHBANANEN

REISEBERICHT : ZIMBABWE - NOVEMBER 2012

REISEBERICHT : ZIMBABWE - NOVEMBER 2013

2014 Griechenland
2015 Austria und Griechenland
2016 Costa Rica und Panama
2017 Bretagne und Griechenland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Okt 2012 08:44 #257651
  • Danni
  • Dannis Avatar
  • *Live your dream*
  • Beiträge: 370
  • Dank erhalten: 39
  • Danni am 11 Okt 2012 08:44
  • Dannis Avatar
Hallo Karsten,

ein toller Reisebericht. Nicht zu lang aber dennoch informativ! Genau richtig. Danke!!!:) LG, Danni
N A M I B I A 2012
N A M I B I A / B O T S W A N A 2013
B O T S W A N A 2016
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KarstenB