THEMA: Corona in Tansania - Öffnung in Sicht
10 Jul 2020 15:38 #591854
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 24892
  • Dank erhalten: 19909
  • travelNAMIBIA am 10 Jul 2020 15:38
  • travelNAMIBIAs Avatar
denn die Botschaft schrieb neulich, dass TZ zwar auf der Liste der anerkannten Labore steht, dass die Ergebnisse aber meist nicht nach 48 h vorliegen,
Tansania steht derzeit nicht auf der Liste (www.rki.de/DE/Conten...sts.html?nn=13490888). Es werden somit keine tansanischen Tests anerkannt.

Viele Grüße
Christian
Reiseplanungen 2021/22: Deutschland, Mosambik, Südafrika, Sierra Leone
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Jul 2020 15:53 #591857
  • M@rie
  • M@ries Avatar
  • severely bush-addicted
  • Beiträge: 1519
  • Dank erhalten: 1081
  • M@rie am 10 Jul 2020 15:53
  • M@ries Avatar
Christian, da würde ich noch mal die Liste durchgehen ;) - allerdings halte ich generell die Zahlen aus Tanzania nicht durchsichtig genug, um dort derzeit Urlaub zu machen ;)
lG und bleibt gesund! M@rie
M@rie's on the road again - Namibia-Botswana 2012

bei Virenmeldungen zu Reiseticker bitte erst die eigene Virensoftware überprüfen, nicht der Ticker ist das Problem, sondern überempfindliche Virensoftware!
~ "It always seems impossible until it is done." Nelson Mandela ~
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Jul 2020 18:32 #591861
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 24892
  • Dank erhalten: 19909
  • travelNAMIBIA am 10 Jul 2020 15:38
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Marie,

die Liste war bis heute Mittag Stand 29.6. Und wurde nun gerade heute auf einen neuen Stand gebracht :-)

Viele Grüße
Christian
Reiseplanungen 2021/22: Deutschland, Mosambik, Südafrika, Sierra Leone
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Jul 2020 19:05 #591864
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 1214
  • Dank erhalten: 1911
  • loser am 10 Jul 2020 19:05
  • losers Avatar
Ist eigentlich nicht speziell für Tansania, aber weil hier und auch wo noch (?) auch schon diskutiert
@Anerkennung ausländischer PCR-Tests und die o. e. Liste
Akkreditierung von Prüfleistungen ist innerhalb der EU ein komplexes Regelwerk und System. Die Regeln (Normen für QM, Produkte und deren Prüfung) sind für alle gleich. Das ist ein Zweck und Instrument der EU für den freien Verkehr von Waren und Dienstleistungen (nationale Normen können bestehen, wenn sie obig nicht widersprechen). Die Mitgliedsstaaten unterhalten dafür eine Akkreditierungsstelle, welche die Akkreditierung der Prüfungsanbieter noch obigen Kriterien gewährleistet. Das ist auch ein aufwändiger Prozess mit vielen Audits, an dessen Ende, wenn alles hinsichtlich System und JEDE EINZELNE Prüfung erfüllt sind, die Akkreditierung der Prüfstelle (des „Labors“) steht und das also nie „pauschal“ (das war in der EFTA so) sondern nur JEDE EINZELNE Prüfung. Diese Prüfzeugnisse sind dann EU-weit anerkannt, quasi wie eine behördliche Urkunde, also auch von Behörden.
Aus dieser Sicht, ist es für mich vollkommen unverständlich, dass es LÄNDER außerhalb der EU, insbesondere in Afrika, geben kann oder könnte, aus denen PCR-Testergebnisse PAUSCHAL anerkannt oder abgelehnt werden. Eine „Staatenakkreditierung“ für so was gibt es nämlich nicht, wie o.a. Ich kann auch nicht sehen, wie die EU-Staaten realistischerweise Labors in Tansania, Kenya, Namibia kurzfristig nach obigen Kriterien bewerten können, auch nicht, dass die o. a. Systeme dort überhaupt existieren. Man kann das jetzt als "overkill" (ab)qualifizieren, aber unsere rechtsstaatliche Welt ist einfach zu kompliziert für so was.
….wird also noch spannend
und das gleiche gilt natürlich auch für Tests in Moldawien, Serbien oder..... you name it
Letzte Änderung: 11 Jul 2020 18:45 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Otjikoko
10 Jul 2020 20:56 #591871
  • mulanje
  • mulanjes Avatar
  • Beiträge: 95
  • Dank erhalten: 60
  • mulanje am 10 Jul 2020 20:56
  • mulanjes Avatar
Rehema schrieb:
Hallo Annick,

In Dar Es Salaam hat u.a. bisher die "IST-Clinic" COVID-Tests durchgeführt.
Ob sie das immer noch tun, weiß ich nicht - Du kannst über die website ja mal anfragen:


www.istclinic.com/

mein schwager is heute aus Daressalam in Schipol angekommen test von der ist clinic waar ok kostet dort 70 dollar dauert 24-36 stunden kinder kamen ohne test durch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loser
10 Jul 2020 21:08 #591872
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 7121
  • Dank erhalten: 15068
  • ANNICK am 10 Jul 2020 21:08
  • ANNICKs Avatar
Hallo Rehema und Mulanje,

Danke fuer euere wertvolle Infos! :)

Wuensche euch ein nettes Wochenende.
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.