THEMA: Cats&Kills in der Mara - Mom&Daughter auf Abwegen
16 Feb 2022 17:17 #637534
  • Flash2010
  • Flash2010s Avatar
  • Beiträge: 1205
  • Dank erhalten: 3212
  • Flash2010 am 16 Feb 2022 17:17
  • Flash2010s Avatar
Ihr Lieben,

habt großen Dank für euer tolles Feedback und die lieben Worte :)

@Karsten
Schön, dass wir ein paar Erinnerungen bei dir wecken konnten!

@Konni
stimmt, es müssen nicht immer die Katzen sein, die Afrika repräsentieren :) wobei so eine Katze im Sonnenuntergang nach wie vor auf der Wunschliste stehen bleibt :whistle: und danke für die eifrige Bestimmungshilfe!

@Gabi
oh, ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass es klappt!

@picco
auch dir Danke für's Durchhalten und Korrigieren :)

@Claudia
das freut mich sehr für euch! Ein Jahr geht so schnell rum. Und wie du schreibst, die Vorfreude ist alles und ich zehre tatsächlich noch immer von all den Erlebnissen.

@Katrin
ich denke auch, dass gerade in Kenia die Art zu reisen den großen Unterschied macht. In Namibia lieben wir es, selbst zu fahren (gut, als Sissys in Lodges und ohne camping, aber immerhin), in Kenia hingegen oder generell Ostafrika würden wir Petra und ich als zwei Frauen uns das überhaupt nicht zutrauen. Der größte Punkt, uns fahren zu lassen ist in der Mara aber, dass unser größter Fokus hier auf der Tierwelt liegt. Und als Selbstfahrer bist du da aufs reine Glück angewiesen. Wenn man dann noch eine Leidenschaft fürs Fotografieren und Filmen hat, rundet ein Guide die ganze Sache noch ab, indem er genau weiß, wie er das Auto zu parken hat, damit man die besten Bilder rausholen kann. George beschäftigt sich auch ein bisschen mit den Kameras, lässt sich das ein oder andere zeigen und fragt im Vorfeld, was für eine Brennweite man hat, damit er noch besser abschätzen kann, wie er parken muss.
Für uns geht es zu unserer gewohnten Zeit im Juni wieder nach Namibia!

@Sascha
ja, feriengebunden ist natürlich nochmal eine kleine Herausforderung. Ich finde es so toll, wie ihr euren Mädels die Welt zeigt und bin gespannt, wann ihr ihnen mal das "König der Löwen - Afrika" zeigen könnt! Für Juni sind wir diesmal sehr zuversichtlich, aber ich bin ehrlich. Das Fernweh hält sich bei mir immer noch in Grenzen, das gab's noch nie :laugh: dafür ist Kenia verantwortlich. Im Etosha werden wir nur Vögel suchen, haben wir uns vorgenommen :laugh: nie wieder verkrampfte Flecken- oder Katzen-Suche! Wenn wir im Juni fliegen, waren wir drei Jahre lang nicht dort. Hätte man uns das 2019 gesagt, wäre ich aus dem Heulen wohl nicht mehr raus gekommen...

@Caroline
vielen Dank für das Kompliment, ich finde es toll, wenn selbst andere dadurch Gänsehaut bekommen :blush:


Liebe Grüße und bleibt gesund!
Laura
I will always have a bit of namibian sand in my shoes!

Linksammlung zu den letzten Reiseberichten und Filmen
Aktuell: Reisebericht Namibia 2022
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco, KarstenB, Daxiang
17 Feb 2022 12:35 #637608
  • Trakki
  • Trakkis Avatar
  • Beiträge: 49
  • Dank erhalten: 23
  • Trakki am 17 Feb 2022 12:35
  • Trakkis Avatar
Liebe Laura,
auch von mir ein ganz herzliches Dankeschön für diesen wundervollen Bericht. Wie ich dir schon geschrieben hatte, ich bin restlos infiziert. Dort müssen wir hin. Wenn wir dann auch nur ein Bruchteil eurer Sichtungen haben und mir das eine oder andere schöne Foto gelingt, bin ich völlig zufrieden.
Eure Erlebnisse sind einfach unbeschreiblich faszinierend. George muss der perfekte Guide sein.
Also, vielen, vielen Dank für deine Mühe
Liebe Grüße
Sonja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Flash2010
17 Feb 2022 14:03 #637614
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 5986
  • Dank erhalten: 2804
  • Hanne am 17 Feb 2022 14:03
  • Hannes Avatar
hallo Laura,
vielen vielen Dank für diesen grandiosen Reisebericht. Es freut mich sehr, dass alles bei Euch so gepasst hat, die Unterkunft , Guide und dann die tollen Tiersichtungen in dieser endlos weiten Landschaft, ich konnte mich an den Bildern nicht sattsehen, mir hat das alles sehr gutgetan , auch wenn man weiß, das bleibt ein Traum.....weiss ich zu schätzen, wenn jemand sich die Zeit nimmt und gerne mit uns teilt.
Man merkt bei Euch Beiden wo Ihr euer Herz verloren habt ,-nicht in Heidelberg - :P ja den einen erwischt es- andere nicht, mich hat das Virus 1996 erwischt und habe jede Reise auch in vollen Zügen genossen. Ich gönne Euch weiterhin so tolle Reisen, bleibt gesund das wünscht Dir und Petra herzlichst die Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Flash2010
17 Feb 2022 14:30 #637616
  • bayern schorsch
  • bayern schorschs Avatar
  • Beiträge: 2871
  • Dank erhalten: 5466
  • bayern schorsch am 17 Feb 2022 14:30
  • bayern schorschs Avatar
Hallo Laura,

da schließ ich mich doch gleich an die liebe Hanne und allen anderen Vorrednern an:

ein toller RB, mit unglaublichen Tiersichtungen. Wirklich ein Wahnsinn, was Ihr in dieser Zeit alles gesehen habt. Das Sichtungsglück war ganz bei Euch. :)

Heute Abend werde ich mir dann noch Deinen Film am großen Fernseher anschauen. Wird auch bestimmt spannend.

Hab vielen Dank für diesen wirklich sehr schönen Reisebericht. :)

der bayern schorsch
Link zu allen Reiseberichten:

Reiseberichte Bayern Schorsch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Flash2010
18 Feb 2022 07:23 #637663
  • speed66
  • speed66s Avatar
  • Beiträge: 667
  • Dank erhalten: 515
  • speed66 am 18 Feb 2022 07:23
  • speed66s Avatar
Liebe Laura,

auch ich möchte noch ein herzliches Dankeschöne hinterherschieben - ein großartiger Bericht mit tollen Fotos, man war gefühlt "live" dabei. Hat mir sehr viel Freude bereitet!
Beste Grüße, Nette
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Flash2010
26 Feb 2022 15:41 #638305
  • Flash2010
  • Flash2010s Avatar
  • Beiträge: 1205
  • Dank erhalten: 3212
  • Flash2010 am 16 Feb 2022 17:17
  • Flash2010s Avatar
Hallo zusammen,

@Sonja
herzlichen Dank dir :) rückblickend war es eigentlich viel zu viel, was wir erlebt haben... ABER ich zehre noch immer von diesem Erlebnissen und das macht diesen Urlaub so unglaublich intensiv! Auch wenn es keine 3 Wochen waren, so waren diese 12 Tage einfach vollkommen erfüllend! Ich denke, wenn man einen tollen Guide gefunden hat, ist dieser immer der perfekte! Wir haben so viele Kollegen und Freunde von George gesehen und sie machten alle einen tollen Eindruck :)

@Hanne
hab vielen vielen Dank für deine lieben Worte! Schade, dass es bei dir ein Traum bleibt. Aber es freut mich, dass du die Bilder und Erzählungen genießen konntest. Ja, tatsächlich haben wir unser Herz ein zweites Mal verloren. Die eine Hälfte hängt in Namibia, die andere nun in Kenia. Dies hat vor allem auch mit den tollen Menschen- und Tierbegegnungen zu tun.
Bleib du auch gesund :)

bayern schorsch
schön, dass du auch durchgehalten hast bis zum Schluss :) ich bin sehr gespannt, wann es bei euch los geht!

@Nette
auch dir vielen Dank für's Begleiten und Durchhalten :) Es ist einfach schön, seine Freude in diesem Forum mit so tollen Gleichgesinnten teilen zu können!

Liebe Grüße
Laura
I will always have a bit of namibian sand in my shoes!

Linksammlung zu den letzten Reiseberichten und Filmen
Aktuell: Reisebericht Namibia 2022
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne