THEMA: 4x4 Mietwagen mit Camping Equipment
09 Mai 2021 09:51 #615409
  • Andre008
  • Andre008s Avatar
  • Beiträge: 586
  • Dank erhalten: 225
  • Andre008 am 09 Mai 2021 09:51
  • Andre008s Avatar
Hallo Christa, Benny und Alex,

vielen Dank für die Tipps! Da werden wir im Mara National Reserve wohl "draussen" campen müssen und uns etwas länger im Triangle aufhalten. Mal schauen, wir haben eine Woche für die Gegend geplant, sind aber flexibel. Dieses Jahr sollten ja etwas weniger Touristen unterwegs sein, so dass es auch weniger dieser Minibusse geben wird... Das ist auch der Grund im September nach Kenya zu fahren. Zu den "normalen Vor-Corona-Zeiten" hätte ich zu dieser Zeit nie gemacht...

Meru NP klingt interessant, aber der liegt leider gar nicht auf unserer Route. Wir wollen von Nairobi in die Maasai Mara, dann über Nairobi in den Amboseli NP und von dort, mit einem Stopp im Tsawo West NP, nach Malindi, wo wir den Wagen abgeben und noch ein paar Tage am Meer entspannen wollen... Auto ist über Sunworld gemietet und es ist zum Glück ein Landcruiser und nicht -rover. Da freut sich der "Kupplungsfuss"...

@ Benny und Alex, könnt ihr mir bitte den Link zu eurer Tour schicken? Zur Inspiration und Vorfreude...

Vielen Dank nochmals & beste Grüße aus dem nun sommerlichen Berlin (vorgestern hatte es noch geschneit...)
Andre
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Mai 2021 14:35 #615423
  • b_stoelck
  • b_stoelcks Avatar
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 4
  • b_stoelck am 09 Mai 2021 14:35
  • b_stoelcks Avatar
Hier kannst du sehen wo die Migration gerade ist...
Normalerweise werden hier tägliche Updates gepostet aber ich denke Corona hat die Pause verursacht...

www.discoverafrica.com/herdtracker/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Andre008
11 Mai 2021 16:30 #615687
  • Andre008
  • Andre008s Avatar
  • Beiträge: 586
  • Dank erhalten: 225
  • Andre008 am 09 Mai 2021 09:51
  • Andre008s Avatar
Hi Benny und Alex,

irgendwie scheint eure PM mit dem Link wie von Geisterhand verschwunden zu sein. Ich hatte sie vorgestern noch kurz auf dem Telefon gesehen. Vielen Dank dafür! Als ich mir den Link jedoch heute auf einem größerem Screen anschauen wollte, war die gesamte Nachricht weg... Könnt ihr den Link bitte nochmal schicken?

Vielen Dank vorab!
Andre
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Mai 2021 20:29 #615714
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 5926
  • Dank erhalten: 6137
  • BikeAfrica am 11 Mai 2021 20:29
  • BikeAfricas Avatar
Andre008 schrieb:
Auto ist über Sunworld gemietet und es ist zum Glück ein Landcruiser und nicht -rover. Da freut sich der "Kupplungsfuss"...

Wie ist das denn gemeint? Ist es ein Automatikfahrzeug (gibt es doch bei Land Rover auch)?

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Mai 2021 19:41 #616076
  • Andre008
  • Andre008s Avatar
  • Beiträge: 586
  • Dank erhalten: 225
  • Andre008 am 09 Mai 2021 09:51
  • Andre008s Avatar
Hi Wolfgang,

das ist eher das "klassische" Landcruiser vs. Landrover Tackle und den Mythen drum herum... Aber das mit dem Kupplungsfuss ist m.E. absolut wahr. Ich hatte schon viele Landcruiser in Afrika gemietet und mal auch eine(n) in Australien besessen - letztere hiess Berta und war Jahrgang 1983 (Troopy) und selbst sie war von der Kupplung significant leichter zu bedienen, als der bzw. die Defender (wir hatten zweI), die wir mal brandneu 2013 in Namibia gemietet hatten... Das Fahrzeug für September ist ein HJ79 Double Cab ohne Automatik....

Beste Grüße
Andre
Letzte Änderung: 15 Mai 2021 19:51 von Andre008.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica
16 Mai 2021 12:27 #616126
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 5926
  • Dank erhalten: 6137
  • BikeAfrica am 11 Mai 2021 20:29
  • BikeAfricas Avatar
Danke für die Info!
Ich bin jeweils nur einen Land Rover Bj. 1971 und einen Land Cruiser Bj. ca. 2015(?) gefahren. Das kann man nicht direkt vergleichen, zumal der Land Rover noch mit Zwischengas und Zwischenkupplung geschaltet werden musste und ein Overdrive-Getriebe mit Zwischengängen und einem zweiten Schalthebel hatte. Ich mag diese alten Fahrzeuge. Da hat man als Fahrer wenigstens noch was zu tun.
Die Kupplung ging beim Land Rover aber auch nicht schwerer als beim Land Cruiser.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.