THEMA: Die Hunde von Sambia
19 Dez 2019 18:19 #575581
  • Mabe
  • Mabes Avatar
  • Beiträge: 898
  • Dank erhalten: 1544
  • Mabe am 19 Dez 2019 18:19
  • Mabes Avatar
Hei picco:

von Chipata nach Mfuwe gibt es eine relativ neue und sehr gute Strasse - wir haben knapp 2 Std gebraucht

von Zikomo/Nsefu (mit Abstecher über die Hot springs) nach Kamukonzo: ca. 4 Std

von Kamukonzo bis Buffalo Camp: ca. 7 Stunden inkl. aller Formalitäten (unterwegs 2 gates + Registrierung NLNP + 1 weiteres gate)

Buffalo Camp- Mano gate: 2:30 Std

Mano Gate bis Kapishya: 3:15 inkl. Einkaufsstop in Shiwa Ngandu

Kapishya - Kasanka: 7:25 Std inkl. Tanken und Shopsuche in Mpika

Ich hoffe, du hältst uns hier auf dem Laufenden, wie deine Tour aussehen wird.

Grüßle
Mabe
Letzte Änderung: 19 Dez 2019 18:20 von Mabe.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
19 Dez 2019 19:41 #575584
  • Enilorac65
  • Enilorac65s Avatar
  • Beiträge: 87
  • Dank erhalten: 69
  • Enilorac65 am 19 Dez 2019 19:41
  • Enilorac65s Avatar
Herzlichen Dank für diesen interessanten Reisebericht!
2016: Südafrika mit Gardenroute
2018 : Vic Falls, Namibia, Botswana, Mauritius
2020: Kapstadt und Gardenroute
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mabe
19 Dez 2019 21:03 #575589
  • sphinx
  • sphinxs Avatar
  • Beiträge: 1270
  • Dank erhalten: 3443
  • sphinx am 19 Dez 2019 21:03
  • sphinxs Avatar
Oh Mabe
mir geht es wie Friederike, was schon vorbei???? Jetzt wo ich wieder Zeit hätte! So bleibt nur vielen, vielen Dank zu schreiben. Die Flughundshow am Schluss war echt ein Knaller. Ein paar Hundert können schon beeindruckend sein, aber so etwas habe ich bisher nur in Dokufilmen gesehen.....was muss das live gigantisch sein.
liebe Grüße
Elisabeth
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mabe
20 Dez 2019 06:49 #575598
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4561
  • Dank erhalten: 9907
  • picco am 20 Dez 2019 06:49
  • piccos Avatar
Hoi Mabe

Erstmal danke für die Fahrzeiten, das hilft ungemein! :)Mabe schrieb:
Ich hoffe, du hältst uns hier auf dem Laufenden, wie deine Tour aussehen wird.
Klar!
Die Tour hätte letzten Herbst stattfinden sollen, musste dann aber leider um unbestimmte Zeit verschoben werden.
Es sollte eine Kombi aus Lake Tanganyika, Lake Malawi und Ost-Sambia werden. Und die Reise wird sicher noch gemacht!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mabe
20 Dez 2019 12:24 #575623
  • ALM
  • ALMs Avatar
  • Beiträge: 1541
  • Dank erhalten: 1176
  • ALM am 20 Dez 2019 12:24
  • ALMs Avatar
Mabe schrieb:

ALM schrieb:
Habt Ihr das überhaupt verdient?
Na, da muss ich aber doch mal streng schauen :angry: ...

...und bin sehr gespannt, wie ihr die zwei Wochen angeht...von Lusaka aus? als Selbstfahrer?

Salü Mabe


Hi Mabe,

ja, wir werden wie immer als Selbstfahrer unterwegs sein.
Von wo nach wo, das steht noch nicht genau fest.
Da haben wir einige Alternativen in der Planungsmache.
Zeitlich komfortabel wäre selbstverständlich bis/ab Lusaka (mit Emirates über DXB) zu fliegen; bei nur zwei Wochen würde dies Sinn machen und dann wäre der ganze clutter auch nicht mit dem "Fahrzeug-nach-Sambia-importieren-und-wieder-exportieren".
Naja, erst mal gucken, dann mal sehen, wie wir es anstellen werden.

Gruß Alm
Letzte Änderung: 20 Dez 2019 12:27 von ALM.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mabe