THEMA: Namibia Februar 2013 - Caprivi - Opuwo - Lüderitz
19 Mär 2013 12:25 #281563
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5318
  • Dank erhalten: 8023
  • Topobär am 19 Mär 2013 12:25
  • Topobärs Avatar
africamper schrieb:
Sollte es jedoch jemand versuchen, auf die Straße zu gehen und die Menschen zu fotografieren, ohne diese dafür zu bezahlen wird man sehr schnell merken, dass Opuwo nicht nur ein romantisches afrikanisches Gesicht hat.

Das kann ich in dieser pauschalen Allgemeingültigkeit so nicht stehen lassen.

Wenn man sich unters Volk mischt und in Kontakt mit den Menschen kommt, kann man die auch problemlos fotografieren. Als wir in Opuwo abends ein einfaches Sheebeen besuchten wurden wir sogar ständig aufgefordert (überwiegend von den Kindern, aber auch von einigen Erwachsenen) Fotos zu machen. Sie gaben erst Ruhe, als die Akkus leer waren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08
19 Mär 2013 12:53 #281566
  • jaffles
  • jaffless Avatar
  • Beiträge: 1297
  • Dank erhalten: 1992
  • jaffles am 19 Mär 2013 12:53
  • jaffless Avatar
Hallo Peter,

Schöner Bericht, ihr seid ja weit herumgekommen!
Deine Bilder sind echt klasse.
Der Vogel Nr. 5 könnte ein Greater Kestrel - Steppenfalke sein.

LG
Claudia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08
19 Mär 2013 13:24 #281569
  • peter 08
  • peter 08s Avatar
  • Beiträge: 1761
  • Dank erhalten: 1183
  • peter 08 am 19 Mär 2013 13:24
  • peter 08s Avatar
coach franz schrieb:
....Da wir im April eine ähnliche Tour machen werden , würde ich gerne wissen, wieviele Tage ihr auf Tour gewesen seid. Wir wollten ursprünglich noch nach Botswana fahren, doch das haben wir nun gestrichen, weil uns 17 Tage dafür zu wenig sind.
Hat sich der Abstecher ins Caprici deiner Meinung nach rentiert?

Herzliche Grüße aus Namibia
coach franz


Hallo Franz,

wir waren 29 Tage unterwegs und hatten niemals zeitlichen Stress. Hätte ich vorher gewußt, dass der Regen dieses Jahr so lange ausbleibt, wäre ich natürlich eine Rundtour über Botswana gefahren. Allerdings hatten wir in den Vorjahren im Februar schon Mietwagen übernommen, die vorher am Okavango abgesoffen waren, das macht uns eben vorsichtig.

Die Fahrt in den Caprivi lohnt auf jeden Fall, die Tierwelt ist grandios. Klar, das mit der nervigen Fahrerei klang auch in meinem Bericht schon an und auch das unendlich flache Land ist eigentlich nicht so mein Ding.

Ich denke in 17 Tagen kann man sehr viel unternehmen und bsp. über den Panhandle zurück zu fahren, ist ja kein Umweg.

schöne Grüße
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Mär 2013 13:52 #281575
  • peter 08
  • peter 08s Avatar
  • Beiträge: 1761
  • Dank erhalten: 1183
  • peter 08 am 19 Mär 2013 13:24
  • peter 08s Avatar
africamper schrieb:
Hallo Peter,

kompliment für den gelungenen Reisebericht! Nur kurz eine kleine Anmerkung zu Opuwo.

Sieht so aus, als hättest du eine sehr gute Fotokamera und ein noch besseres Teleobjektiv!

Denn, Menschen bzw. Leute -ohne deren Zustimmung- auf der Straße in Opuwo zu fotografieren ist schlichtweg unmöglich. Dabei hilft ein Teleobjektiv!

Sollte es jedoch jemand versuchen, auf die Straße zu gehen und die Menschen zu fotografieren, ohne diese dafür zu bezahlen wird man sehr schnell merken, dass Opuwo nicht nur ein romantisches afrikanisches Gesicht hat.


Danke @ africamper,

die Fotos sind meist von meiner Frau, ich bin ja nur der Fahrer ;)

Wir hatten uns noch schnell eine günstige Panasonic FZ 150 gekauft, die Bilder sind nicht optisch nachbearbeitet, nur geschnitten.

Oft genügt doch ein einfacher Augenkontakt mit dem Foto in der Hand, um zu spüren, ob sich jemand gerne ablichten läßt oder nicht. Geld für Fotos gibt es bei mir grundsätzlich nicht. In Opuwo gings uns wie Topobär, ich denke, das ist auch auf den Bildern zu sehen.

schöne Grüße
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Mär 2013 14:03 #281581
  • peter 08
  • peter 08s Avatar
  • Beiträge: 1761
  • Dank erhalten: 1183
  • peter 08 am 19 Mär 2013 13:24
  • peter 08s Avatar
AfricaDirect schrieb:

....Aber vielleicht gibt es ja bald mal wieder einen neuen Bericht.


Danke Nicole,

aber jetzt sind erst mal die anderen dran ;)


Hallo Claudia,

vielen Dank für die Vogelbestimmung.

schöne Grüße
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Mär 2013 15:30 #281592
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1977
  • Dank erhalten: 2413
  • KarstenB am 19 Mär 2013 15:30
  • KarstenBs Avatar
Hallo Peter,

ich habe meinen Bericht ja jetzt auch fertiggestellt und daher Zeit, RBs zu lesen, die ich bisher links liegen gelassen habe. . . Frag mich nicht, warum nun ausgerechnet Deiner dabei war :pinch: , jetzt habe ich ihn jedenfalls in einem Rutsch durchgelesen. Vielen Dank für diesen informativen Bericht (da war doch wieder einiges dabei, das ich noch nicht kannte, anderes war darum um so vertrauter :laugh: ) und für die tollen Fotos (ich nenn nur mal, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, die fies grinsende Hyäne :evil: , spektakuläre Sonnenuntergänge, die Tirasberge mit den Zebras im halbdunklen Vordergrund ...) !
Das hilft mir ein wenig über das emotionale Tief hinweg, dass mir der nicht enden wollende Winter verursacht hat :evil: !

LG aus dem wieder einmal frisch verschneiten Hamburg,

Karsten
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08