THEMA: 2 schwerst begeisterte Namibia-Neulinge berichten
24 Jan 2011 18:20 #171399
  • Steffi82
  • Steffi82s Avatar
  • Beiträge: 671
  • Dank erhalten: 2645
  • Steffi82 am 24 Jan 2011 18:20
  • Steffi82s Avatar
Huhu,

so, nachdem wir hier in den letzten Wochen trotz Komplettbuchung unserer Namibia-Reise still und heimlich jede Menge hilfreicher Informationen aus diesem Forum in uns aufgesogen haben :) - hab ich mir gedacht, schulde ich dem Forum auch fast einen kleinen aber feinen Reisebericht unserer ersten - aber ganz sicher nicht letzten Reise - nach Namibia.

Allerdings wird der Reisebericht - so steht zu befürchten - dann wohl doch nicht so klein und fein ausfallen, denn wir waren ja soooooo begeistert von unserer Reise, dass wir, was Namibia angeht, seit unserer Heimkehr zu Mega-Quasselstrippen verkommen sind :lol: ! Aber ihr könnt's ja wegklicken, wenn`s euch zuviel der Schwärmerei wird :P !

Zum Anfang vielleicht erst einmal ein paar Eckdaten unserer Tour:

Reisedaten: 4.1.-19.1.2011 (leider nur 16 Tage, die viel zu schnell rumgingen *snüff*)
Wir: Meine Wenigkeit und mein tapferer Gatte, der jeden morgen mit mehr oder weniger viel Gemurre zwischen 5 und 6 Uhr aus dem Bett geschmissen wurde und z. T. sogar auf seinen Kaffee verzichten musste :)
Fahrbarer Untersatz: Nissan X-Trail
Tour: Namibia-Standardtour für Einsteiger ;) - Windhoek - Sossusvlei - Swakopmund - Damaraland - Etosha - Waterberg - Windhoek
Geknipste Fotos: gut 2.200 Stück
Fazit zum Urlaub: "Wir wollen wieder zurück!" :lol:

Soweit mal die Rahmendaten - den ersten wirklichen Teil des Reiseberichts gibt's dann später!

Viele Grüße
Steffi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jan 2011 19:00 #171405
  • Gerd1942
  • Gerd1942s Avatar
  • Sag' was Du denkst, aber bedenke, wie Du es sagst
  • Beiträge: 5538
  • Dank erhalten: 2660
  • Gerd1942 am 24 Jan 2011 19:00
  • Gerd1942s Avatar
Hallo Steffi,

prima, dass es Euch so gut gefallen hat. Aber was Du da so von Euch schreibst -seit unserer Heimkehr zu Mega-Quasselstrippen verkommen sind - ist nichts Ungewöhnliches. So ist es den meisten von uns gegangen und so wird es noch vielen Ersttätern nach euch gehen. Das Land ist halt faszinierend und wie heißt es so schön: Wes das Herz voll ist, dem läuft der Mund über.

In diesem Sinne freue ich mich auf einen tollen Bericht von Euch.

Liebe Grüße
Gerd
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jan 2011 19:05 #171408
  • Joerg
  • Joergs Avatar
  • Beiträge: 3172
  • Dank erhalten: 479
  • Joerg am 24 Jan 2011 19:05
  • Joergs Avatar
Hallo Steffi!

Herzlich willkommen im Forum.

Da bin ich ja mal gespannt auf den Bericht und vorallem warum bei so einer Einsteigertour dein ARMER MAnn jeden frueh so bald aufstehen mussste und das dann auch teilweise noch ohne seinen geliebten Kaffee :) :( ;)

Na dann leg mal los
Gruss

Joerg

Es gibt NIX, das es nedd gibt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jan 2011 19:08 #171411
  • Eto
  • Etos Avatar
  • Beiträge: 557
  • Dank erhalten: 128
  • Eto am 24 Jan 2011 19:08
  • Etos Avatar
Hallo und guten Abend Schwerstbegeisterte,

herzlich willkommen im Forum. Ich denke, die meisten Fomi werden für Eure "Infektion" volles Verständnis zeigen.

Auf ein gutes Miteinander und beste Grüße

Eto
Reisebericht:
Nördliches Tansania u. Sansibar 2010
www.namibia-forum.ch...sibar-febr-2010.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jan 2011 19:20 #171419
  • Butterblume
  • Butterblumes Avatar
  • Beiträge: 3700
  • Dank erhalten: 2650
  • Butterblume am 24 Jan 2011 19:20
  • Butterblumes Avatar
Hallo Steffi,

willkommen im Club!
denn wir waren ja soooooo begeistert von unserer Reise, dass wir, was Namibia angeht, seit unserer Heimkehr zu Mega-Quasselstrippen verkommen sind

Kritisch wird es erst, wenn Ihr zum Geburtstag von den lieben Freunden und Verwandten Freikarten für den Psychologen geschenkt bekommt... :laugh:

Viel Freude beim verarbeiten der neuen Eindrücke. ;)

Mit herzlichen Grüßen
Marina
Das Morgen gehört demjenigen, der sich heute darauf vorbereitet. Afrikanische Weisheit

www.butterblume-in-afrika.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jan 2011 19:51 #171438
  • Erdmanneki
  • Erdmannekis Avatar
  • Letzter Namibia- Aufenthalt im Oktober 2017
  • Beiträge: 94
  • Dank erhalten: 7
  • Erdmanneki am 24 Jan 2011 19:51
  • Erdmannekis Avatar
Hallo Steffi,
Willkommen im Forum B) Es ist nicht wirklich überraschend, wie Ihr nach dem ersten Nam-Urlaub reagiert. Das mit dem Quasseln ohne ein Ende zu finden, geht auch mir noch so, obwohl ich nicht zu den Ersttätern gehöre, sondern schon als Kind mit dem Virus infiziert wurde ;)
Ich bin sehr gespannt auf Euern Bericht!
Dann mal los Erdmanneki
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.