• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Selbstbehaltversicherungen
19 Mai 2021 18:20 #616454
  • Dani O.
  • Dani O.s Avatar
  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 116
  • Dani O. am 19 Mai 2021 18:20
  • Dani O.s Avatar
Hallo Erdmännchen,

wir haben bereits mehrfach und für verschiedene Länder bei rentalcover eine Versicherung abgeschlossen, für normale PKW, 4x4-Mietwagen und auch für Allrad-Camper. Ist m. W. günstiger als beim Vermieter und deckt wohl auch mehr Schäden ab. Kann man im Zweifel auch bis 1 Tag vor Fahrzeug-Abholung stornieren, falls es mit der Reise doch nicht klappt. Mussten wir auch schon machen und hat online einwandfrei funktioniert, das Geld hatten wir innerhalb weniger Tage wieder auf der Kreditkarte.

Da wir (zum Glück) noch nie einen kostenpflichtigen Schaden melden mussten, kann ich allerdings nichts zum Prozedere bzw. zur Abwicklung von Schadensmeldungen beitragen.

Den einzige Nachteil, wenn man nicht die Versicherungsreduktion über den Vermieter wählt: Man muss halt die recht hohe (volle) Kaution beim Vermieter hinterlegen, das war bei unserem letzten Allrad-Camper in Namibia schlappe N$ 45.000. Da muss man halt vorher schauen, dass das Karten-Limit hoch genug ist.

Herzliche Grüße,
Dani
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Erdmänchen, Makra
19 Mai 2021 19:01 #616457
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 6379
  • Dank erhalten: 6580
  • BikeAfrica am 19 Mai 2021 19:01
  • BikeAfricas Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
es ist ein Toyota Hilux mit Absetzkabine.
Also ein Camper, womöglich als LKW zugelassen (das ist bei vielen Mietwagen der Fall)... Dann stehst Du eben vor dem viel diskutierten Problem ohne finale Lösung. Einfach die Threads zum Thema anschauen.

Kann man sich in Namibia aussuchen, wie ein Pickup zugelassen wird?
In Deutschland ist ein solcher Pickup immer als LKW zugelassen. Da wird Zulassung, Besteuerung und Versicherung unterschiedlich gehandhabt.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Mai 2021 20:35 #616464
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27985
  • Dank erhalten: 24909
  • travelNAMIBIA am 19 Mai 2021 20:35
  • travelNAMIBIAs Avatar
Kann man sich in Namibia aussuchen, wie ein Pickup zugelassen wird?
Ja, eigentlich als PKW, seltener als Light Commercial Vehicle. Je nach Haupteinsatzgebiet.

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia seit dem 16. Juli 2022.
- Impfnachweis- bzw. Testpflicht (PCR nicht älter als 72 Stunden) oder Genesenennachweis (max. 3 Monate) für alle ausländischen Einreisenden ab 12 Jahre
- Ausfüllen der ("Surveillance Form")
- Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
NB: Nachweise sind in ausgedruckter Form zu erbringen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica
19 Mai 2021 22:09 #616472
  • Bwana Tucke-Tucke
  • Bwana Tucke-Tuckes Avatar
  • Der etwas andere Reiseveranstalter
  • Beiträge: 221
  • Dank erhalten: 741
  • Bwana Tucke-Tucke am 19 Mai 2021 22:09
  • Bwana Tucke-Tuckes Avatar
Sehr geehrtes Erdmännchen,
immer noch der Klassiker, Vollkasko - nahe Gesamt-Versicherung via Eurowings-Karte
www.bwana.de/autover...ore-kreditkarte.html

oder als Einzelversicherung die Elvia / Allianz CDW
www.bwana.de/service/reiseschutz.html

Man ist in jedem Fall günstiger und vor allem besser als mit einer namibischen Versicherung versichert. Die namibischen Versicherungen versichern eher Ereignisse, die nie passieren.
Wir schließen diese fast ausschließlich für unsere Gäste ab, um eine Reduktion auf Null Selbstbehalt zu erlangen.
Bei ca. 50 Schadensfällen unserer Gäste in den letzten 7 Jahren wurden ausnahmslos alle blitzschnell nach Rückkehr reguliert. Fast immer war nach 7 Tagen das ausgelegte Geld wieder auf dem Konto. Einmal hatte der Schriftverkehr der Gäste mit dieser Versicherung allerdings 3 Monate gebraucht, die Dame hatte den Türgriff eines Hilux herausgerissen. Das war etwas erklärungsbedürftiger. Wurde dann aber auch bezahlt.

(Hanse-Merkur hat eine ähnliche Versicherung, haben wir aber noch nicht ausprobiert, wie schnell die zurückzahlen)
Zusatzinformation: ungefähr 10% der namibischen Gebrauchtwagenflotte geht jedes Jahr durch Schäden an den Fahrzeugen aus dem Verleih. Diese Information kommt von verschiedenen Autoverleihern vor Ort.

Mit sonnigen Grüßen aus Windhoek
Carsten Möhle
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica, Erdmänchen, Logi, skern
19 Mai 2021 22:15 #616473
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 6379
  • Dank erhalten: 6580
  • BikeAfrica am 19 Mai 2021 19:01
  • BikeAfricas Avatar
Bwana Tucke-Tucke schrieb:
Einmal hatte der Schriftverkehr der Gäste mit dieser Versicherung allerdings 3 Monate gebraucht, die Dame hatte den Türgriff eines Hilux herausgerissen. Das war etwas erklärungsbedürftiger.

… bei 'nem Land Rover wäre das bestimmt schneller reguliert gewesen. ;-)

Mit freundlichem Grinsen
Wolfgang

Jetzt ernsthaft:
Wie bekommt man so etwas denn hin?
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Letzte Änderung: 19 Mai 2021 22:26 von BikeAfrica.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: MatzeHH
  • Seite:
  • 1
  • 2