THEMA: Empfehlungen für Campsites
28 Aug 2021 11:31 #624354
  • engelchen
  • engelchens Avatar
  • Beiträge: 220
  • Dank erhalten: 25
  • engelchen am 28 Aug 2021 11:31
  • engelchens Avatar
Hallo in die Runde,

endlich ist es wieder soweit, wir haben gestern ganz spontan Flüge gebucht - in vier Wochen geht es schon los. Ich kann es noch kaum glauben und freue mich riesig, endlich wieder dieses tolle Land zu bereisen. Es ist eher die klassische Tour, da mein Partner Namibia-Ersttäter ist - ich hoffe natürlich sehr, ihn ebenfalls mit dem Namibia-Virus zu infizieren :cheer:. Jetzt bleibt natürlich nicht mehr so viel Zeit für die Planung und ich würde mich über eure Unterstützung und Tipps sehr freuen. Wir werden mit DC + Dachzelt unterwegs sein und ich bin gerade dabei, die konkrete Route und Campsites zu planen, gerne zwischendrin auch mal eine schöne Lodge. Der grobe Plan sieht wie folgt aus:

Tag 1 WHK
Tag 2 Kalahari-Rand
Tag 3 Namibrand (evtl. Family Hideout)
Tag 4 Namibrand (evtl. Family Hideout)
Tag 5 Sesriem
Tag 6 Namibgrens Mountain Camp (welche Campsite?)
Tag 7 Namibgrens Mountain Camp (welche Campsite?)
Tag 8 Mirabib
Tag 9 Swakop (feste Unterkunft)
Tag 10 Swakop (feste Unterkunft)
Tag 11 Puffer (evtl. Spitzkoppe)
Tag 12 Brandberg/Khorixas
Tag 13 Brandberg/Khorixas
Tag 14 Etosha
Tag 15 Etosha
Tag 16 Etosha
Tag 17 Ostausgang Etosha/Tsumeb
Tag 18 Nähe B1 zwischen Etosha Ost und WHK (nicht Waterberg)
Tag 19 Nähe WHK
Tag 20 Nähe WHK

Habt ihr Tipps, welche Campsites/Unterkünfte euch am besten gefallen haben, die wir auf jeden Fall einbauen sollten? Grundsätzlich sind wir eher rustikal unterwegs und mögen naturnahe Plätze, haben aber ab und an gegen eine besondere Lodge nichts einzuwenden (wenn sie nicht gerade Preise wie Wolwedans abruft, das wäre mir tatsächlich zu teuer B) .

Ich freue mich sehr auf euer Feedback!
Liebe Grüße und schönes Wochenende!
Engelchen :silly:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Aug 2021 12:26 #624360
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 3290
  • Dank erhalten: 4687
  • freshy am 28 Aug 2021 12:26
  • freshys Avatar
Hallo Engelchen,
du hast noch 4 Wochen Zeit und willst die Campingplätze selbst aussuchen und buchen?
Warum dieser Stress? Wir haben uns nach mehreren Reisen, bei denen die C's selbst ausgesucht, gebucht und ggf. angezahlt wurden, an eine der örtlichen Agenturen gewandt, die das in Zusammenarbeit mit uns zur vollen Zufriedenheit erledigten. Das kostet ein paar Cent mehr und nicht deine Nerven. Hinzufügen möchte ich, dass wir ca. 9 Monaten vorher damit begonnen haben.

Schau mal unter Know How nach Partnern.

Gutes Gelingen wünscht
freshy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: engelchen, Logi
28 Aug 2021 13:01 #624366
  • engelchen
  • engelchens Avatar
  • Beiträge: 220
  • Dank erhalten: 25
  • engelchen am 28 Aug 2021 11:31
  • engelchens Avatar
Hallo Freshy,

danke für den Tipp, aber das ist für mich kein Stress. Ich mache so etwas tatsächlich wahnsinnig gerne. Es ist auch meine 6. Reise nach Nambia, bin also kein wirklicher Neuling mehr. Allerdings ist das letzte Mal 5 Jahre her, so dass sich in der zwischenzeit sicherlich ein paar Dinge geändert haben und ich kenne natürlich bei weitem nicht alle Campsites ;) , von daher die Frage nach Tipps. :cheer:
Die nwr-Campsites hab ich auch schon gebucht (Sesriem + Etosha), der Rest ist noch offen.

Liebe Grüße
Engelchen :silly:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: charliebravo
28 Aug 2021 14:23 #624376
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Online
  • Beiträge: 10116
  • Dank erhalten: 7573
  • Logi am 28 Aug 2021 14:23
  • Logis Avatar
Hallo Engelchen,

ich bin kein Camper und kann von daher nicht viel beitragen.

Du suchst etwas im Raum Tsumeb und hast gegen eine besonders schöne Lodge nichts einzuwenden? Dann ist das das Richtige für Dich => www.namibia-forum.ch...e-lodge.html?start=0

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.