THEMA: Namibia "last minute" ?
05 Aug 2020 21:57 #593172
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Online
  • Beiträge: 4995
  • Dank erhalten: 4659
  • BikeAfrica am 05 Aug 2020 21:57
  • BikeAfricas Avatar
loser schrieb:
Skotch schrieb:
....In Quarantäne würden wir z.B. eher weniger gehen wollen. Und es müsste klar kommuniziert werden, dass so plötzliche Grenzschließungen nicht vorkommen, wenn Touristen im Land sind ...
Eine Botschaft aus dem intergalaktischem Raum, von welchem Planeten aus wird so was geschrieben?

… vielleicht vom Restaurant am Ende des Universums. Die haben jetzt auch W-LAN.
de.wikipedia.org/wik..._Ende_des_Universums

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08, Logi, CuF
06 Aug 2020 13:33 #593198
  • Maecs
  • Maecss Avatar
  • Beiträge: 315
  • Dank erhalten: 294
  • Maecs am 06 Aug 2020 13:33
  • Maecss Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Hi Andre,

schau z. B. mal bei www.facebook.com/groups/344136129872921/ oder auch www.facebook.com/gro...ocaltourismislekker/. Einige schließen in ihren T&Cs Nicht-Namibier aus, viele aber eben nicht. Die meisten Specials gelten derzeit bis Mitte/Ende August.

Ich hänge mal ein Angebot an (zufällig sehr gute Freunde von mir ;-)) Der Normalpreis ist N$ 1200 pppn.

Viele Grüße
Christian

Ach herrje, dort würde ich spielend auch 3 Wochen Quarantäne aushalten! Und dann aber wohl 5 kg pro Woche zugenommen haben! Ich liebe Elsies Küche!!!

...und ich hoffe, dass wir im Januar hinkönnen, wenn es schon jetzt im August nicht klappt. Die Buchung steht jedenfalls!

LG Marcus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Aug 2020 14:45 #593200
  • Andre008
  • Andre008s Avatar
  • Beiträge: 466
  • Dank erhalten: 157
  • Andre008 am 06 Aug 2020 14:45
  • Andre008s Avatar
Dank dir Christian. Mal schauen wo es uns im Februar nächstes Jahr hinzieht bzw. hinziehen darf...

Sind übrigens nicht alle günstiger geworden; Safari Car Rental z.B. hat die Nebensaison Preise für einen Expedition Hilux mit Frühbucherrabatt um 40% erhöht... Weil mit den alten Preisen wohl kein Gewinn erwirtschaftet wurde. Die Kennzahl Deckungsbeitrag scheint denen nicht bekannt zu sein... ;)

BG
André
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Aug 2020 11:02 #593279
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 8279
  • Dank erhalten: 6333
  • Logi am 09 Aug 2020 11:02
  • Logis Avatar
Nach tagelangem Suchen nach den Specials bin ich jetzt auch tatsächlich fündig geworden. Die Desert Breeze Lodge bietet Sonderangebote an:



LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Aug 2020 11:45 #593280
  • chrisanna8
  • chrisanna8s Avatar
  • Beiträge: 170
  • Dank erhalten: 131
  • chrisanna8 am 09 Aug 2020 11:45
  • chrisanna8s Avatar
Da können ja selbst wir aus Windhoek nicht hin, wegen lockdown der Region. Aber die verlinkten Seiten von Christian geben doch viel mehr her....
Beste Grüße von einer Farm im Khomas Hochland, chrisanna
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Nov 2020 14:39 #599167
  • VamosViajero
  • VamosViajeros Avatar
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 2
  • VamosViajero am 19 Nov 2020 14:39
  • VamosViajeros Avatar
Hallo,

ich hoffe es ist ok wenn ich mich hier mit einklinke um meine Fragen zu stellen anstatt einen weiteren Thread mit gleichem bzw. ähnlichem Thema zu beginnen.

Wir sind zu zweit und möchten gerne von Mitte Dezember bis Mitte Januar nach Namibia, mit einem 4WD mit Dachzelt. Unser "Problem" ist tatsächlich auch dieses, bereits zitierte:
"Für Touristen vermutlich, dass die einen vollständigen Reiseplan bei Ankunft abgeben müssen und davon nicht abweichen dürfen. Im Klartext: Spontan vor Ort ist dann nichts, d. h. alle Unterkünfte müssen vorgebucht sein etc."

Meine 2 Fragen dazu:

Wie genau muss ich mir das vorstellen, wie wird das geprüft, reicht es, wenn wir bei der Einreise eine Reiseroute mit den beabsichtigten Campingplätzen vorweisen können und hierbei nur die ersten ein bis zwei fix gebucht sind?

Darüber hinaus hatte ich irgendwo gelesen, dass man nur zertifizierte Unterkünfte buchen darf? Trifft das auch auf Campingplätze zu, müssen die ebenfalls coronakonform staatlich zertifiziert sein?

Wäre schön, wenn mir jemand Auskunft geben kann.

Danke + viele Grüße
Claudi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.