THEMA: Sehenswürdigkeiten vergessen ?
28 Feb 2006 08:55 #11918
  • Ela675
  • Ela675s Avatar
  • Beiträge: 357
  • Dank erhalten: 134
  • Ela675 am 28 Feb 2006 08:55
  • Ela675s Avatar
Hallo

Hier mal unsere Route und was wir alles anschauen möchten. Bitte Bescheid geben, falls ich was wichtiges vergessen habe :)

20.05.06 Flug nach Windhoek
21.05.06 Fahrt nach Mariental, unterwegs Hardapsdamm anschauen
22.05.06 Fahrt zum Fish River Canyon (Köcherbaumwald, Spielplatz der Riesen, Fish River Canyon und Ais Ais Thermen anschauen)
23.05.06 Weiterfahrt nach Lüderitz, dort 2 Nächte. Diazkreuz, Felsenkirche, Hafen, Bogenfels, Kolmannskp anschauen
25.05.06 Fahr zu Sossousvlei-Sesriem. Unterwegs Schloß Duwisib, Sesriem Canyon, Naukluft (hier sind wir auch 2 Nächte)
27.05.06 Fahrt nach Swakopmund für 2 Nächte. Kuiseb Canon, Kuiseb Pass, Cape Cross, Skeleton Coast NP, Walvis Bay NP, Mondlandschaft, Elephants Head, Brandberg, Spitzkoppe
29.05.06 Damaraland, 2 Nächte. Versteinerter Wald, Verbrannter Berg, Twyfelfontain, Vingerklip, Orgelpfeiffen
31.05.06 Fahrt zum Etosha NP. Hier soll es Nahe Namutoni eine Gepardenaufzucht geben ?
02.06.06 Fahrt zum Mount Etjo, 2 Nächte. Waterberg, Kalkfeld
04.06.06 Fahrt nach Windhoek, 1 Nacht. Daan Viljoen Game Park, Diverse Sehenswürdigkeiten in Windhoek.

Hab ich was Wichtiges vergessen ? Hat noch jemand einen Tipp ?
Danke
Grüßle,
Ela

Reiseblog: ela675.wordpress.com/

2017 - Namibia - Reisebericht: namibia-forum.ch/for...04-namibia-2017.html
2015 - Südafrika - Reisebericht: www.namibia-forum.ch...suedafrika-2015.html
2008 - Uganda - Reisebericht: www.namibia-forum.ch...nda-2008.html#396747
2007 - Botswana - Reisebericht: www.namibia-forum.ch...wana-2007.html#38955
2006 - Namibia - Reisebericht: www.namibia-forum.ch...ibia-2006.html#17891
2004 - Südafrika - Reisebericht: www.namibia-forum.ch...rika-2004.html#11662
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Feb 2006 09:07 #11923
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6779
  • Dank erhalten: 3799
  • chrigu am 28 Feb 2006 09:07
  • chrigus Avatar
hallo ela

die frage ist nicht ob ihr etwas vergessen habt, sondern wie ihr alle diese highlights in dieser zeit schaffen wollt. z.b.

27.05.06 Fahrt nach Swakopmund für 2 Nächte. Kuiseb Canon, Kuiseb Pass, Cape Cross, Skeleton Coast NP, Walvis Bay NP, Mondlandschaft, Elephants Head, Brandberg, Spitzkoppe

für das was ihr da alles aufgeschrieben habt, bräuchte ich mindestens eine woche. ihr werdet euch also noch weiter informieren und prioritäten setzen müssen.

chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Feb 2006 09:24 #11927
  • duwisib
  • duwisibs Avatar
  • Beiträge: 466
  • Dank erhalten: 1
  • duwisib am 28 Feb 2006 09:24
  • duwisibs Avatar
Moin,

wahnsinnig straffes Programm! Für eine solche Strecke und für solch ein Programm nimmt man sich mindestens doppelt so viel Zeit. Wenn Ihr das schaffen wollt - Hut ab. Da braucht´s keinen Tipp für noch mehr. Um den 27.05. und danach wird´s richtig eng mit Zeit zum Durchatmen. Also überlegt lieber nochmal und laßt lieber ein paar Hacken weg und geht das mehr mit Ruhe an, wie das Land auch! Sonst wird´s zur blanken Hetzerei.

Gruß
Jürgen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Feb 2006 09:26 #11929
  • Ela675
  • Ela675s Avatar
  • Beiträge: 357
  • Dank erhalten: 134
  • Ela675 am 28 Feb 2006 08:55
  • Ela675s Avatar
Ok. Wenn das zu viel ist, werden wir sicherlich was weg lassen und das vor Ort entscheiden, was uns wirklich interessiert.

Danke
Grüßle,
Ela

Reiseblog: ela675.wordpress.com/

2017 - Namibia - Reisebericht: namibia-forum.ch/for...04-namibia-2017.html
2015 - Südafrika - Reisebericht: www.namibia-forum.ch...suedafrika-2015.html
2008 - Uganda - Reisebericht: www.namibia-forum.ch...nda-2008.html#396747
2007 - Botswana - Reisebericht: www.namibia-forum.ch...wana-2007.html#38955
2006 - Namibia - Reisebericht: www.namibia-forum.ch...ibia-2006.html#17891
2004 - Südafrika - Reisebericht: www.namibia-forum.ch...rika-2004.html#11662
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Feb 2006 09:35 #11933
  • Georg
  • Georgs Avatar
  • Beiträge: 1036
  • Dank erhalten: 2
  • Georg am 28 Feb 2006 09:35
  • Georgs Avatar
Hallo Ela

Rallye Namibia nenn ich das.

Eure Tour ist schön aber sehr stressig. Süden und Norden in der kurzen Zeit !!!! ?????

Eure etwa 2 Wo Tour ist für 3-4 Wo geeignet

Nimmt euch die Hälfte vor und geniesst es.
Mit Sicherheit kommt ihr nochmal hin und könt dann andere Touren machen.

Vorschlag. Macht nur die Mitte und Etosha. Dzwischen gibt es genug zu sehen.

ZB

Whk, 1 N
Sossusvlei, 2 N
Kuiseb,
Swakop, 3 N
Cape Cross,
Spitzkoppe,
Brandberg, Vingerclip, 1N
Etosha, 3-5 N
Windhuk 1 N

Da sind noch 2 Nächte die ihr unterwegs verplanen könnt Zbauf einer Lodge oder Gästefarm, zwischen Swakop und Etosha.

Das wäre für 2 Wo eine einigermassen vernünftige Tour

Oder wenn euch mehr am Süden liegt die 2 Wo dort nutzen und auf dem Rückweg nach Windhuk durch Tirasberge, Naukluft, Sossusvlei, Über Swakop und Spitzkoppe oder direkt nach Windhuk

Nochmals nachdenken.

Wünsche schönes Planen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Feb 2006 09:56 #11938
  • Chriss
  • Chrisss Avatar
  • Beiträge: 67
  • Chriss am 28 Feb 2006 09:56
  • Chrisss Avatar
Hallo Ela

Ich kann mich dem, was schon gesagt wurde nur anschließen.

Zur Etappe von Lüderitz nach Sesriem möchte ich noch was sagen:
Die Strecke ist viel zu schade, um sie in einem Tag \"durchzurasen\". Die Route entlang des Namibrandes (ich glaube es ist das die D707) gilt als eine der schönsten Strecken Namibias. Hier einfach mal stehenzubleiben, auszusteigen, tief durchzuatmen und die Stille und Weite dieser grandiosen Landschaft zu genießen, ist schon einmalig. Ich würde für diese Strecke Minimum (!) zwei Tage einplanen. Unterwegs gibt es jede Menge wunderbarer Gästefarmen...

Ich würde daher ebenfalls meinen - \"weniger ist mehr\".

Schöne Grüße
Chriss
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.