THEMA: MTC Sim Karten registrieren
13 Jul 2022 19:12 #647216
  • pollux
  • polluxs Avatar
  • Beiträge: 703
  • Dank erhalten: 404
  • pollux am 13 Jul 2022 19:12
  • polluxs Avatar
In Namibia müssen bestehende SIM-Karten ja bis Jahresende registriert werden. Was wäre in Windhoek ein geeignetes MTC-Office, das nicht so überlaufen ist?
Südliches Afrika seit 1992: 45 Reisen, 1.265 Tage, 164.423 km, 492 Vogelarten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Jul 2022 19:46 #647219
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 28642
  • Dank erhalten: 25599
  • travelNAMIBIA am 13 Jul 2022 19:46
  • travelNAMIBIAs Avatar
Bis Ende 2023.
Gibt auch einen Thread zum Thema: www.namibia-forum.ch...-sim-karten-mtc.html

Überlaufen sind derzeit gar keine, da es noch niemand macht. Vorher muss man zur Polizei und eine Eidesstattliche Erklärung abgeben. Die freuen sich schon, bei 2,5 Millionen aktiven Simkarten. Da kommt richtig Arbeit auf sie zu...

Viele Grüße
Christian
Vom 18.03.2023 bis 26.03.2023 nicht bzw. nur sporadisch im Forum aktiv!
Reisen 2023/24: Angola (11/2023), Deutschland (12/2023), Simbabwe (03/2023), Schweden (12/2023), Sierra Leone (02/2024), Südafrika (09/2023), Tansania (05/2023)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Jul 2022 20:34 #647229
  • pollux
  • polluxs Avatar
  • Beiträge: 703
  • Dank erhalten: 404
  • pollux am 13 Jul 2022 19:12
  • polluxs Avatar
ok, ich dachte, der 1.1.23 gilt auch für vorhandene Karten. Wieder was gelernt. Also das ganze ist bürokratisch eigentlich so nicht durchführbar? Was heißt das dann? Wird es eine "afrikanische" pragmatische Lösung geben? Oder eine SWAPO-kommunistische nicht-pragmatische?
Südliches Afrika seit 1992: 45 Reisen, 1.265 Tage, 164.423 km, 492 Vogelarten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Jul 2022 20:53 #647231
  • peter 08
  • peter 08s Avatar
  • Beiträge: 1903
  • Dank erhalten: 1330
  • peter 08 am 13 Jul 2022 20:53
  • peter 08s Avatar
Das heißt dann wohl beim SIM Kartenkauf eine Registrierung mit Reisepass wie in Südafrika ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Jul 2022 06:55 #647241
  • makis
  • makiss Avatar
  • Beiträge: 247
  • Dank erhalten: 312
  • makis am 14 Jul 2022 06:55
  • makiss Avatar
pollux schrieb:
ok, ich dachte, der 1.1.23 gilt auch für vorhandene Karten. Wieder was gelernt.
Ja, natuerlich gilt er auch fuer bereits genutzte Karten. Das musst du falsch verstanden haben.
Es macht keiner, weil das hier Afrika ist. Der Januar kommt, die ersten Karten werden abgeschaltet und dann ist das Geschrei gross.
Und es wird zum Jahresende hin sehr, sehr voll bei mtc...
pollux schrieb:
Also das ganze ist bürokratisch eigentlich so nicht durchführbar? Was heißt das dann? Wird es eine "afrikanische" pragmatische Lösung geben? Oder eine SWAPO-kommunistische nicht-pragmatische?
Natuerlich ist das buerokratisch durchfuehrbar. Es ist umstaendlich, und mir waere es lieber man koennte es online selber erledigen (dann weiss ich wenigstens dass es gemacht ist, und auch noch die richtige Nummer), aber undurchfuehrbar ist es ueberhaupt nicht.
Ich habe unsere Karten letzte Woche registrieren lassen. Bei der Klein Windhoek Polizei muss man nicht lange warten, es ist einfach nur eine Erklaerung dass die Karten mir gehoeren, man zeigt seine ID, gibt seine Adresse an, der Beamte macht einen Stempel drauf und damit geht man dann zu mtc. Die brauchen nichts weiter als die Erklaerung und die Kartennummer. Done.

Ich war in der Khomasdal Grove Mall. Kann ich nur empfehlen. Die bestehen zwar immer noch auf Maske und Abstand, aber das wird in allen Filialen so sein. Aber man wartet nicht lang, und die Mitarbeiter dort habe ich als sehr freundlich empfunden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Jul 2022 07:12 #647244
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 28642
  • Dank erhalten: 25599
  • travelNAMIBIA am 13 Jul 2022 19:46
  • travelNAMIBIAs Avatar
Das heißt dann wohl beim SIM Kartenkauf eine Registrierung mit Reisepass wie in Südafrika ...
laut der Kommunikations-Regulierungsbehörde müssen alle die gleichen Infos bereitstellen. Wurde gestern nochmal bestätigt: ID/Reisepass, Nachweis des Wohnsitzes. Und wenn man eine Karte schon hat, vorher zur Polizei gehen um die Eidesstattliche Erklärung abzugeben. Und das ist eben das große Problem, denn es gibt schon jetzt 2,5 Millionen aktive SIM-Karten im Land und irgendwann in den nächsten knapp 18 Monaten muss jeder deswegen zur Polizei.

Viele Grüße
Christian
ok, ich dachte, der 1.1.23 gilt auch für vorhandene Karten.
Nein, ab dem 1.1.23 hat man 12 Monate Zeit. MTC hat aber eben jetzt schon mit der freiwilligen Registrierung offiziell begonnen (die aber schon seit Jahren ohnehin möglich war) um den ganzen Prozess zu entzerren.

Dateianhang:

Dateiname: CRAN-SIM-C...inal.pdf
Dateigröße:170 KB
Vom 18.03.2023 bis 26.03.2023 nicht bzw. nur sporadisch im Forum aktiv!
Reisen 2023/24: Angola (11/2023), Deutschland (12/2023), Simbabwe (03/2023), Schweden (12/2023), Sierra Leone (02/2024), Südafrika (09/2023), Tansania (05/2023)
Letzte Änderung: 14 Jul 2022 08:06 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08, Logi