THEMA: Flood Okavango
15 Apr 2020 11:32 #586361
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27985
  • Dank erhalten: 24911
  • travelNAMIBIA am 15 Apr 2020 11:32
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Loser,

siehe namibia-forum.ch/for...wettersituation.html

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia seit dem 16. Juli 2022.
- Impfnachweis- bzw. Testpflicht (PCR nicht älter als 72 Stunden) oder Genesenennachweis (max. 3 Monate) für alle ausländischen Einreisenden ab 12 Jahre
- Ausfüllen der ("Surveillance Form")
- Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
NB: Nachweise sind in ausgedruckter Form zu erbringen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Apr 2020 12:42 #586369
  • loser
  • losers Avatar
  • loser am 15 Apr 2020 12:42
  • losers Avatar
danke Christian,
du bist mir, wie immer, weit voraus. :blush:
what else? ;)
Grüße, Werner
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Mai 2020 07:16 #588419
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 3508
  • Dank erhalten: 6507
  • GinaChris am 09 Mai 2020 07:16
  • GinaChriss Avatar
MMEGI
12 Std.

LIVE UPDATE: OKAVANGO 2020 FLOOD
Maun here it comes! Water is now just 2km away from Matapana at the Boro/Thamalakane junction.



Quelle: www.facebook.com/Mme...ts/10157314215571824

Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner, freshy, speed66, Logi, Sasa, loser
09 Mai 2020 07:37 #588420
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6968
  • Dank erhalten: 14999
  • Champagner am 09 Mai 2020 07:37
  • Champagners Avatar
Danke Gina! Dazu noch die Messdaten bei Guma von gestern - man kann erkennen, dass eine große zweite Welle nachfolgt. Ein wirklich gutes Jahr für das Delta, für Maun und vielleicht auch für den Boteti - man wird sehen!




Liebe Grüße von Bele
Letzte Änderung: 09 Mai 2020 21:32 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sasa, GinaChris, loser
09 Mai 2020 15:52 #588456
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6968
  • Dank erhalten: 14999
  • Champagner am 09 Mai 2020 07:37
  • Champagners Avatar
Und jetzt ist das Wasser in Maun. Ich habe Matth (der ja in Maun gestrandet ist) mal angefunkt, ob er aus der Not nicht eine Tugend machen und sich das vor Ort anschauen und womöglich sogar uns Fotos davon zeigen kann (falls er sich so weit bewegen darf)! Edit: siehe Beitrag von GinaChris keine so gute Idee :blush:

Ach, was gäbe ich dafür, das miterleben zu dürfen.... :dry: :woohoo:

MMEGI
8 Std. · Maun, North West District, Botswana ·

OKAVANGO 2020 FLOOD FINALLY IN MAUN
Maun legend is back. After travelling 2000km from the 'Water Tower' on the Angolan highlands, the first waters of 2020 Okavango flood finally reached Maun at 1:31am earlier this morning. This is the Boro/Thamalakane junction at 6:50am. Most of the water turned left and now still flowing backward onto Thamalakane River.


(Quelle MMEGI)

Hier die Stelle auf Google Maps, ganz in der Nähe der Island Safari Lodge:

Letzte Änderung: 10 Mai 2020 06:48 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: La Leona, tigris, buma, freshy, speed66, kk0305, Sasa, GinaChris, loser, PeWa
10 Mai 2020 06:28 #588482
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 3508
  • Dank erhalten: 6507
  • GinaChris am 09 Mai 2020 07:16
  • GinaChriss Avatar
@Bele
Zum Fluss zu gehen ist keine Tugend!... :whistle:

Botswana Safari News
12 Std.
8 already charged for going to see Thamalakane River without permits
Officer commanding District No 5 Peter Gochela has revealed that eight Maun residents have so far been charged for violating lockdown regulations by going to see the flooding Thamalakane River without permits.
The eight residents have violated section 7(1) of the regulations which require everyone to stay home during the covid-19 lockdown.
Flood waters arrived on Thamalakane at midnight.
Today police kept presense at the river to keep away crowds and ensure everyone stays home.
This followed a warning from district commisioner Keolopile Leipego instructing the public to respect lockdown and stay away from the river.
Meanwhile Gochela stated that the arriving water comes with dangerous animals such as hippos and crocodiles warning public to stay away not just for covid-19 lockdown but their safety as well.
Quelle: fb

Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner