THEMA: Flood Okavango
01 Jan 2021 18:12 #602626
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6506
  • Dank erhalten: 12579
  • Champagner am 01 Jan 2021 18:12
  • Champagners Avatar
Katrin, der Savuti Channel kümmert sich meines Wissens nicht sonderlich um Regenmengen :blink: . Es ist bis heute nicht ganz klar, warum er wann fließt (Savuti ist ein Setswana-Wort und heißt übersetzt "unpredictable", also unvorhersagbar). Man vermutet, dass ein Hauptgrund tektonische Verschiebungen sind, die es in dieser Gegend ja (meist unbemerkt auf Grund der dicken Kalahari-Sanddecke) recht häufig gibt.

Ich fände es auch cool, ihn dieses Jahr mal wieder mit Wasser zu sehen (stopp, ich korrigiere mich: ich fände es cool, ihn dieses Jahr überhaupt zu sehen :S :whistle: ). Allerdings ist man in der Fahrerei dann auch ein bisschen eingeschränkt - ohne Wasser kann man das Flussbett ja bequem kreuzen bzw. darin herum fahren ;) .

LG Bele

P.S. Habe deine Frage eben erst gelesen: ja, Botswana pur, knapp 3 Wochen, steht auf dem Plan :unsure:, inklusive 2 ÜN in Savuti (bereits gebucht B) ).
Und auch dir ein gutes neues Jahr, liebe Katrin :kiss: !
Letzte Änderung: 01 Jan 2021 18:21 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: @Zugvogel, Sadie
01 Jan 2021 18:49 #602630
  • Sadie
  • Sadies Avatar
  • Beiträge: 912
  • Dank erhalten: 1956
  • Sadie am 01 Jan 2021 18:49
  • Sadies Avatar
Ach du glückliche Frau! Gibt es was schöneres als gebuchte Afrika Pläne? Für dich und mich wahrscheinlich nicht. Du hast sicher schon enorme Vorfreude, jetzt wo wir ja schon im 2021 stehen. Wirst du wieder mit dem gleichen Tour Operator gehen, oder mit den Muckels mit Self Drive?
Inquiring minds want to know! Jedenfalls warte ich schon ungeduldig auf deinen amüsanten Bericht.
Da hoffe ich fest dass der Channel Wasser führen wird, für dich und natürlich für das Wild dort. Umfahrungen wird du wohl gerne in Kauf nehmen.
Wann ist Abflug?
Für uns gibt es Krüger im Juli und August and die Mara im September. Vorfreude auch bei uns da nun das Impfmittel beinahe ergreifbar ist.
Beste Grüße nach DE zur lieben Bele von der Katrin
If life is a journey be sure to take the scenic route

Meine RBs
Expedition Antarktis:
www.namibia-forum.ch...s-und-s-georgia.html

Island In Herbstfarben
www.namibia-forum.ch...-september-2018.html


Nordamerikanische Safari und Landschaften May Till October 2019

www.namibia-forum.ch...landschaft-2019.html

Zweite Selbst Fahrer Tour in Tansania. Same same but different.
Juni 2018
www.namibia-forum.ch...e-but-different.html

Trip reports in English:

Namibia and KTP 2016
safaritalk.net/topic...-tr-nam-sa-bots-nam/

Botswana 2016:
safaritalk.net/topic...fari-tr-bots-nam-sa/

Tanzania 2015:
safaritalk.net/topic...s-and-lions-in-camp/

Nam-SA-Bots 2014:
safaritalk.net/topic...-and-namibiab/page-1
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner
09 Feb 2021 16:13 #606722
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Online
  • Beiträge: 2584
  • Dank erhalten: 4518
  • GinaChris am 09 Feb 2021 16:13
  • GinaChriss Avatar
Mmegi
20 Std.
Although there have been good rains in Botswana and the Okavango Delta, the amount has been very low in the Okavango catchment area in Angola. So the flood levels of the Okavango River at Rundu, Namibia, before the river enters Botswana, are at their lowest in recent history. This means there could be much less water arriving in the Okavango Delta this year.
Graph from the Hydrological Services Namibia



Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner, THBiker, Logi
09 Feb 2021 16:54 #606727
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6506
  • Dank erhalten: 12579
  • Champagner am 01 Jan 2021 18:12
  • Champagners Avatar
Ergänzend/erklärend hierzu noch dies: ich hatte ja schon am 1.1.2021 die Grafik gepostet mit einem sehr hohen Pegelstand bei Guma, also am Panhandle. Gestern sah das wie folgt aus - also immer noch sehr hoch und früh im Vergleich zu den Vorjahren. Allerdings handelt es sich bei dem Wasser laut den Leuten aus der "Maun-Flood-Gruppe", die sich teilweise sehr gut auskennen und selber messen, ausschließlich um die Auswirkungen des Regens und nicht einer "Flut" des Okavangos ("Bele,this rise at Guma is all local rain related. Nothing to to do with Flood water from Angola.")






Hennie Rawlinson, Moderator, zu der Grafik, die Gina gepostet hat: "Dear Flood followers. A quick update for those of you who are not residents of Ngami Land. We have had unprecedented rain in Maun and surrounding areas. Up to 1000mm already recorded in Areas around Maun and no end in sight. The river is nice and full and so is the Delta just with local rain. However it not looking good in our Catchment area(Angola) As you can see from the graphs I've posted that the Okavango river in Rundu and Divundu is very low compared to last year at the same time and shockingly lower than 2018/19 flood which was one of the lowest ever recorded. There is still hope for rain Angola but time is running out fast. The good thing is the amazing local rains. It will save the day but an average flood will be a huge bonus on top.

Schaunmermal, wie es weitergeht... es bleibt spannend und es gibt natürlich einige (teils wilde) Mutmaßungen in der Gruppe, woher das kommen könnte, trotz angeblich viel Regen in den letzten Tagen in Angola, was aber noch zu beweisen wäre ("Could this have anything to do with the alleged oil rigging activities in the Kavango area of Namibia?", "Its the earthquake,,,?? Platonic plates move !?","I’d say that earthquake you had last week opened up some new routes", "Maybe the dam"- am besten gefallen hat mir: "Ah oh! The river has a leak!")

LG Bele
Letzte Änderung: 09 Feb 2021 17:04 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: THBiker, Logi, CuF, GinaChris
07 Jun 2021 16:31 #617955
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6506
  • Dank erhalten: 12579
  • Champagner am 01 Jan 2021 18:12
  • Champagners Avatar
Zwischendurch auch mal was Nettes (das nicht mit C. anfängt ;) ) - ein Foto vom Boteti bei Khumaga, aufgenommen am Freitag
(photo credit Opelo Slim Modise):



LG Bele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: travelNAMIBIA, speed66, Logi, CuF, Sadie, Kaeptn Haddock, africa2020, loser