THEMA: Flood Okavango
10 Feb 2013 17:08 #275392
  • Rajang
  • Rajangs Avatar
  • Beiträge: 1047
  • Dank erhalten: 638
  • Rajang am 10 Feb 2013 17:08
  • Rajangs Avatar

Habe die Aufnahmen vom Okavango Delta verglichen - von links nach rechts 2010 - 2012, unten dann von 2013 - alle Aufnahmen Mitte Januar.

Link: 168.167.30.198/ori/m...maps/?scene=okavango

Frage: Wenn ich diese Bilder anschaue, und vergleiche mit 2010 wo wir enorm viel Wasser hatten (da fing Savuti Channel und Boteti wieder zu fliessen nach 40 oder so Jahren), da kommt der Verdacht auf, dass wir 2013 wieder mit sehr viel Wasser im Moremi / Chobe zu rechnen haben.
Ist meine Interpretation falsch / zu einfach / oder unterliege ich einer Fata Morgana :woohoo:

Gruss und Dank für Feedback
Rajang
Letzte Änderung: 11 Feb 2013 13:36 von Rajang. Begründung: Foto einfügen (via Explorer - FF geht nicht mehr)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fussohle
10 Feb 2013 17:20 #275394
  • Rajang
  • Rajangs Avatar
  • Beiträge: 1047
  • Dank erhalten: 638
  • Rajang am 10 Feb 2013 17:08
  • Rajangs Avatar
Sorry, ich wollte noch das entsprechende .pdf einbinden. Aber diese Funktion geht offensichtlich nicht

Gruss Rajang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Feb 2013 17:37 #275404
  • Carsten Möhle
  • Carsten Möhles Avatar
  • Beiträge: 1236
  • Dank erhalten: 727
  • Carsten Möhle am 10 Feb 2013 17:37
  • Carsten Möhles Avatar
Sehr geehrter Rajang,
wie stark die Fluten im Okavango Delta ab Ende Juni sind, wissen wir im April, wenn die letzten Regenfälle in Angola waren.
Mit sonnigen Grüßen aus Hohenlockstedt
Carsten Möhle
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Feb 2013 13:39 #275539
  • Rajang
  • Rajangs Avatar
  • Beiträge: 1047
  • Dank erhalten: 638
  • Rajang am 10 Feb 2013 17:08
  • Rajangs Avatar
Hallo Carsten,

Das ist richtig.

Aber wenn bereits im Januar ersichtlich ist, dass ähnliche Wassermengen wie 2010 (siehe meinen ersten Eintrag), dann dürften ähnliche Strassenzustände entstehen wie 2010. Oder liege ich da komplett falsch?

Gruss Rajang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Apr 2020 06:18 #586329
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 2584
  • Dank erhalten: 4518
  • GinaChris am 15 Apr 2020 06:18
  • GinaChriss Avatar
Botswana Tourism
11 Std.
After a drought year, the Okavango River is overflowing!⁣⁣
⁣⁣
The flood is making its way inland everyday, bringing in much needed hope, life and restoration.⁣⁣
⁣⁣
We wish you could be here right now to enjoy and witness this magical moment. Until then, let’s #stayhome and do our part.⁣⁣

Quelle: fb Botswana Tourism
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Giselbert, freshy, Logi, fidel, loser
15 Apr 2020 10:32 #586356
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 1386
  • Dank erhalten: 2092
  • loser am 15 Apr 2020 10:32
  • losers Avatar
Hallo
Bilder betr. die diesjährige Flut gibt es hier, n. b. Sattelitenbild von Barotse vor ca. 5 Wochen
www.4x4community.co....ing-towards-Botswana
mehr aus dem www @ Wasserstände in Rundu:
17th Feb 2020: 6.60m, last year 4.96, average per year is 5.38.
21st Feb 2020: 6.96m, last year 5.10, average per year is 5.50.
24th Feb 2020: 7.06m, last year 5.14, average per year is 5.59.
02nd March 2020: 7.61m, last year 5.08, average per year is 5.80.
30th March 2020: 6.60m, last year 4.68, average per year is 6.21.
Und als Graphik

Heuer wird das Delta wieder ergiebig geflutet werden, bis Abfluss durch Thamalakane.
Wenn Reisen dorthin wieder möglich ist, könnten einem die Augen übergehen, was Wasser und Abwesenheit von Massentourismus einer schon sehr übernutzen Landschaft Gutes tun können.
Grüße
Letzte Änderung: 15 Apr 2020 10:41 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: namib, freshy, Logi