THEMA: Trinkwasser-Desinfektion..glaubhaft?
07 Aug 2008 11:57 #74659
  • Matt
  • Matts Avatar
  • www.hafz.ch
  • Beiträge: 415
  • Dank erhalten: 1
  • Matt am 07 Aug 2008 11:57
  • Matts Avatar
Hallo Volker

In Europa wird das Trinkwasser, bevor es ins öffentliche Wasserversorgungsnetz fliest, durch UV-Anlagen entkeimt.

Das Konzept mit den Pet-Flaschen funktioniert ähnlich und ist sehr wirksam.

Auf www.exped.com ist ebenfalls eine Version erklärt (portable UV-Entkeimung).

Die Homepage bezüglich den Pet-Flaschen (sodis) findet ihr unter www.sodis.ch

Grüsse und schöne Ferien!
www.hafz.ch / Ein Projekt, welches privat finanziert und transparent ist. Informiert Euch. Für Fragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Aug 2008 12:12 #74661
  • Axel
  • Axels Avatar
  • Wo ich hintrete bleibt nur Staub
  • Beiträge: 1130
  • Dank erhalten: 122
  • Axel am 07 Aug 2008 12:12
  • Axels Avatar
Wichig ist das Mat der Flasche, also PET. Wird auch in den Survivaltrainings für Einsatzkräfte gelehrt(wenn diese solange an einem Ort bleiben).
Ein anderer Trick ist die Wasserentnahme an (nicht in) einem Gewässer, ca. 1,5m - 2m entfernt, dadurch sind die meisten Schadstoffe durch den Boden bereits gefiltert.
Ich bin immer für geteilte Meinungen, Hauptsache man teilt meine. "The Only Easy Day Was Yesterday"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Aug 2008 12:16 #74662
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6512
  • Dank erhalten: 3507
  • chrigu am 07 Aug 2008 12:16
  • chrigus Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Mal ganz unwissenschaftlich ;-)
Wenn es wirklich so wäre, dann würde es in Afrika ja keine Probleme mehr mit verunreinigtem Wasser geben... denn an Sonne, Wärme und Licht mangelt es bekanntlich in den meisten Orten nicht!
Ich würde mich keinesfalls darauf verlassen...

Sonnige Grüße
Christian

Doch, das funktioniert schon. Allerdings geht es einige Zeit bis die Leute informiert sind.
Wie es genau geht siehst Du hier: www.sodis.ch/German/...Funktionierts_g.html
Und die FAQ dazu: www.sodis.ch/German/Text/T_FAQ_g.htm

Herzliche Grüsse
Chrigu
Letzte Änderung: 07 Aug 2008 12:33 von chrigu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Aug 2008 12:22 #74663
  • Axel
  • Axels Avatar
  • Wo ich hintrete bleibt nur Staub
  • Beiträge: 1130
  • Dank erhalten: 122
  • Axel am 07 Aug 2008 12:12
  • Axels Avatar
Und wenn die Flasche sauber steht, sinken die eventuellen enthaltenen Schmutzteile nach unten und vergrämen nicht den Trinkgenuss, ansonsten durch eine Strumpfhose abgießen ( einer der wenigen Gründe, warum die Mitnahme einer weiblichen Person von Vorteil ist B) )
Ich bin immer für geteilte Meinungen, Hauptsache man teilt meine. "The Only Easy Day Was Yesterday"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Aug 2008 12:24 #74664
  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Beiträge: 2612
  • Dank erhalten: 326
  • Volker am 07 Aug 2008 12:24
  • Volkers Avatar
Ich sehe schon, Ihr kommt prima ohne mich klar - mindestens eine Handvoll Experten für Wasserentkeimung/-filterung :-)

Lasst euch nicht bremsen...
Bye bye Forum
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Aug 2008 12:55 #74667
  • Ketty
  • Kettys Avatar
  • Beiträge: 55
  • Ketty am 07 Aug 2008 12:55
  • Kettys Avatar
Das mit der Trinkwasserdesinfektion stimmt.
PEt Flasche füllen, am besten auf ein stück schwarze Folie packen und ab in die Sonne damit für sechs Stunden.
Das Wasser braucht NICHT kochen.
Dadurch dass ich das Wasser für über fünf Stunden auf schätzungsweise 60-70 grad erhitze, überlebt das kein Keim und keiner der sich dafür hält.
Nur mal ums zu verdeutlichen:
wer Zeit und Lust hat:
Wasserflsche nehmen, mit Wasser füllen, ab ins Eisfach und dann auf eine schwarze Folie in die Sonne, ihr werdet staunen, wie schnell das wasser geschmolzen ist und zu warm zum trinken ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.