THEMA: Corona - SA
10 Dez 2021 10:59 #632068
  • Lotusblume
  • Lotusblumes Avatar
  • Carpe diem
  • Beiträge: 1654
  • Dank erhalten: 2286
  • Lotusblume am 10 Dez 2021 10:59
  • Lotusblumes Avatar
Heute titelt die Blöd:
Südafrika: SIEBEN DEUTSCHE TROTZ BOOSTER INFIZIERT
www.bild.de/ratgeber...e-78500620.bild.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Dez 2021 11:00 #632069
  • Hermann
  • Hermanns Avatar
  • Beiträge: 1456
  • Dank erhalten: 161
  • Hermann am 10 Dez 2021 11:00
  • Hermanns Avatar
Nicht nur die BILD. Es geht auch schon allgemein durch die Presse!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Dez 2021 11:13 #632071
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 11213
  • Dank erhalten: 8223
  • Logi am 10 Dez 2021 11:13
  • Logis Avatar
Lotusblume schrieb:
Heute titelt die Blöd:
Südafrika: SIEBEN DEUTSCHE TROTZ BOOSTER INFIZIERT
www.bild.de/ratgeber...e-78500620.bild.html

Das hatte Strelitzie gestern Abend schon in diesem Thread gepostet, genau 3 Beiträge vorher :
Strelitzie schrieb:
Und wer diesen Artikel aufmerksam bis zum Schluß liest, dem werden doch einige Ungereimtheiten darin auffallen. :whistle:

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lotusblume
10 Dez 2021 11:30 #632072
  • M@rie
  • M@ries Avatar
  • severely bush-addicted
  • Beiträge: 1570
  • Dank erhalten: 1183
  • M@rie am 10 Dez 2021 11:30
  • M@ries Avatar
und von einer Gesamt"probandenzahl" von 7 Leuten eine "Allgemeingültigkeit" abzuleiten ist nicht nur "nicht wissenschaftlich", sondern grenzt schon an "Unseriösität"


*edit*
zum Thema "heute titelt die Blöd" - ein Beitrag gestern bei Monitor
Die „Skandal-Macher“: Corona und die Berichterstattung der BILD
lG und bleibt gesund! M@rie
M@rie's on the road again - Namibia-Botswana 2012

"Es kommt nicht darauf an, ob du gewinnst oder verlierst, es kommt nur darauf an nicht aufzugeben!"
~ "It always seems impossible until it is done." Nelson Mandela ~
Letzte Änderung: 10 Dez 2021 11:38 von M@rie. Begründung: Ergänzug
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08, Lotusblume, Logi, GinaChris, mitglied19210
10 Dez 2021 14:38 #632083
  • mitglied19210
  • mitglied19210s Avatar
  • Beiträge: 159
  • Dank erhalten: 336
  • mitglied19210 am 10 Dez 2021 14:38
  • mitglied19210s Avatar
loser schrieb:
wenn ich dich nochmals darauf hinweise, dass der Ärger der Südafrikaner deswegen besteht, dass z. B. Europäer, wenn sie die Auflagen für Hin und Zurück erfüllen, nach RSA und nach Hause reisen können (auch am Höhepunkt einer Welle daheim), während Südafrikaner, bei Einhaltung der gleichen Auflagen überhaupt nicht nach Europa dürfen, außer unter ganz wenigen Ausnahmegründen. Darum !! geht’s und daran schreibst du beharrlich vorbei,

Da will ich sehr gern direkt drauf eingehen.

Die Einschränkungen für Reisende aus Südafrika nach Deutschland wie Quarantäne sind objektiv gerechtfertigt und entsprechen den Empfehlungen der WHO. Wenn Südafrika Reisende aus Deutschland rein lässt, auch wenn in Deutschland die Inzidenz teils 100 mal so hoch ist wie in Südafrika, dann ist das doch Südafrikas eigene Entscheidung und nicht Deutschlands Entscheidung oder Schuld. Es steht Südafrika frei zu sagen: Wir wollen Euch wegen zu großer Risiken gerade nicht oder nur mit Auflagen wie Zwangsquarantäne. Und genau das sie keine Touristen u.a. aus Deutschland wollen, hat Südafrika zu Anfang der Pandemie ja auch tatsächlich entschieden. Das sie es jetzt nicht machen und daraus eine Ungleichbehandlung entsteht, ist doch nicht Deutschlands Schuld? Bzw. wenn Deutschland angesichts der sehr hohen Inzidenz in Deutschland ein Reiseverbot nach Südafrika aussprechen würde, dann wäre das Geschrei in Südafrika doch erst recht groß. Ich möchte wirklich nicht aggressiv oder überheblich klingen und weiß nicht, ob ich irgendwas nicht verstehe, aber ich kann in Deiner Argumentation ehrlich keine Logik erkennen.

Und bevor das kommt: Natürlich kann ich nachvollziehen, warum Südafrika so entscheidet und zusätzliche Risiken nimmt. Zum einen ist Südafrika durch demografische, soziale, klimatische und strukturelle Unterschiede (Alter, Mobilität, Temperaturen ...) vielleicht auch etwas weniger gefährdet bezüglich schwerer Corona-Verläufe/Corona-Toten als wir in Deutschland und zum anderen ist Südafrika eben wesentlich abhängiger als wir von Tourismuseinnahmen. Aber wo ist da die Schuld oder der Fehler Deutschlands, über den man sich aufregen will? Ich verstehe das wirklich nicht.

Grüße, Torsten

Ps.: Ich habe jetzt bewusst nur zu Deutschland geschrieben. Nicht weil Deutschland so wahnsinnig toll ist, sondern weil Europa aus rund 50 Ländern besteht und ich da nicht zu allen Ländern weiß, wie die Regeln im einzelnen sind. Da will ich keine pauschalen Aussagen tätigen.
Letzte Änderung: 10 Dez 2021 14:40 von mitglied19210.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fotomatte, Kaeptn Haddock
10 Dez 2021 14:43 #632084
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 3339
  • Dank erhalten: 6186
  • GinaChris am 10 Dez 2021 14:43
  • GinaChriss Avatar
COVID-19 statement by Minister of Health Dr Joe Phaahla during virtual media briefing programme on the update of SA -
10 December 2021
www.gov.za/speeches/...-19-10-dec-2021-0000

Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Graskop