THEMA: Aktuelle HInweise SÜdafrika
28 Mär 2019 22:08 #552512
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 3632
  • Dank erhalten: 5233
  • freshy am 28 Mär 2019 22:08
  • freshys Avatar
Hallo Werner,
ich selbst habe ja keine Ahnung, aber was du schreibst klingt für mich leider logisch und deckt sich mit den Erfahrungen unserer Bekannten aus Südafrika. Nein, ich will jetzt nicht darüber grübeln, was das für die Zukunft des Landes heißt. Jedenfalls danke für dein Meinungsbild.

LG freshy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Mär 2019 16:17 #552573
  • Rajang
  • Rajangs Avatar
  • Beiträge: 1110
  • Dank erhalten: 709
  • Rajang am 29 Mär 2019 16:17
  • Rajangs Avatar
Hier noch ein Artikel über den prekären Zustand in Südafrika (sehr aktuell! - die Wahlen stehen an ......)

www.nzz.ch/internati...ug-warten-ld.1470980

Gruss Rajang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy, Logi
03 Apr 2019 10:24 #552964
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30800
  • Dank erhalten: 28780
  • travelNAMIBIA am 03 Apr 2019 10:24
  • travelNAMIBIAs Avatar
"Power cuts affect March business activity negatively, says PMI report"
www.fin24.com/Econom...mi-report-20190403-2
Viele Grüße
Christian
Vom 24. August bis 8. September 2024 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
03 Apr 2019 10:56 #552966
  • loser
  • losers Avatar
  • loser am 03 Apr 2019 10:56
  • losers Avatar
Beispiele aus der Praxis
mg.co.za/article/201...ing-dooms-sa-profits
und zu den Ursachen: Serienweise Ausfälle wegen Anlagenschäden, überfälliger Instandhaltung und Be-/Verhinderung dezentraler Eigenversorgung
Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Apr 2019 14:24 #553218
  • alex_k
  • alex_ks Avatar
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 38
  • alex_k am 05 Apr 2019 14:24
  • alex_ks Avatar
Sind seit 2 Monaten in SA unterwegs und können bestätigen, dass sich die Stromausfälle/Stromabschaltungen nach wie vor häufen, wenngleich dies regional sehr unterschiedlich scheint. Wir hatten den Eindruck, dass es im Osten des Landes häufiger war als im Westen. Einige Farmer berichteten uns, dass sie sich auf einen Blackout bereits eingerichtet hätten und das im Falle des Eintretens des Ereignisses mit einer rund 3 wöchigen stromlosen Zeit zu rechnen sei....

Gruss Alex
Letzte Änderung: 05 Apr 2019 14:57 von alex_k.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy, Logi, loser
06 Apr 2019 16:10 #553283
  • ron74
  • ron74s Avatar
  • Beiträge: 324
  • Dank erhalten: 112
  • ron74 am 06 Apr 2019 16:10
  • ron74s Avatar
Hallo Adolf,

danke für Deinen "Vorwurf"! Den könnte ich wie folgt zurückgeben: Es gibt eine Menge Leute hier, die einfach selbst nichts auf die Reihe bekommen und dann immer schön die anderen für alles verantwortlich machen.

Ich selbst habe überhaupt keinen Grund etwas schön zu reden. Ich verdiene mein Geld in D nicht in SA. Ich weiß aber auch, dass sich jeder klar denkende Unternehmer hier in SA auf das Problem eingestellt hat. Du magst vielleicht recht haben, dass die "ganz Kleinen" das nicht können - die importieren aber auch keine Maschinen.

Im Übrigen bin ich seit 2 Wochen in CPT zurück und wir hatten hier kein einziges Loadshedding! Es redet auch keiner mehr drüber - weder die Privatleute noch die Unternehmer. Also wo soll das Problem sein?

Ein schönes WE aus der schönsten Stadt der Welt - ohne Loadshedding:-).

Ron
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.