THEMA: Von Südafrika nach Eswatini und wieder zurück
14 Mär 2021 17:59 #609795
  • Katma1722
  • Katma1722s Avatar
  • Beiträge: 546
  • Dank erhalten: 1422
  • Katma1722 am 14 Mär 2021 17:59
  • Katma1722s Avatar
Dann folgt auch schon das nächste Highlight!
Wir stoßen auf ein Schlammloch, in dem sich 2 fette Nashörner und etliche Büffel vergnügen! Erstklassiges Tierkino! :laugh:









In einem kleineren Schlammloch in der Nähe vergnügt sich dieses Warzenschwein! Ganzkörper-Schlammpackung! :lol:




Auch hier ist alles ziemlich grün und wir sehen zahlreiche blühende Bäume und Büsche. Die Landschaft mit dem Fluss und den vielen Hügel ist toll!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
14 Mär 2021 18:04 #609796
  • Katma1722
  • Katma1722s Avatar
  • Beiträge: 546
  • Dank erhalten: 1422
  • Katma1722 am 14 Mär 2021 17:59
  • Katma1722s Avatar
Kurze Zeit später entdecken wir insgesamt 9(!) Nashörner! Wir sind total begeistert!!!






Sogar ein Kleines ist dabei :kiss:


Auf der Weiterfahrt genießen wir wieder die hügelige Landschaft.


Es gibt nicht nur Nashörner, sondern auch viele Elefanten!





Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, Kiboko, mika1606
14 Mär 2021 18:11 #609798
  • Katma1722
  • Katma1722s Avatar
  • Beiträge: 546
  • Dank erhalten: 1422
  • Katma1722 am 14 Mär 2021 17:59
  • Katma1722s Avatar

Diese netten Zebras dürfen auch noch mit aufs Bild!

Wir steuern den Picknickplatz am Hluhluwe-River für eine Pause an!




Ob sich der Halsband-Bartvogel (Crested Barbet) was grillen will?




Auch ein Wollhalsstorch (Woolly-necked Stork) spaziert herum.


Und das Beste! Das Flussbett ist voller Büffel! Tierkino die Zweite! B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kiboko, clawi
14 Mär 2021 18:49 #609803
  • clawi
  • clawis Avatar
  • Beiträge: 224
  • Dank erhalten: 109
  • clawi am 14 Mär 2021 18:49
  • clawis Avatar
Ein sehr schönes Foto vom ,Delta' am Strand. Du hast ein gutes Auge für besondere Bilder!

Wie war das eigentlich mit den Standortbeschreibungen von Nashörnern? Es war doch mal so, dass man sie nicht veröffentlichen sollte um die Wilderer nicht dorthin zu führen. Allerdings ist der Hluhluwe ja bekannt für seine Nashornpopulation. Das ist ja nichts Neues.
Bin noch gespannt auf die Beschreibung vom Mila Camp. Da wollten wir nämlich auch noch mal hin, nachdem wir schon 2mal festgestellt hatten, dass die Tierdichte im südlichen Teil deutlich größer ist als im Norden. Wir hatten im Hilltop übernachtet (zuletzt März 2020). Das ist aber schon deutlich in die Jahre gekommen.
Ein sehr schöner Bericht bisher!
Grüße von Claudia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Katma1722
14 Mär 2021 18:56 #609806
  • Katma1722
  • Katma1722s Avatar
  • Beiträge: 546
  • Dank erhalten: 1422
  • Katma1722 am 14 Mär 2021 17:59
  • Katma1722s Avatar
Von der Fahrt ins Hilltop-Camp hier noch ein paar Impressionen:





Hallo Maddy! Hier nochmal das Foto in groß! Hat wieder nicht eingefügt :S
Danke für die Bestätigung! Fan-tailed Widowbird (Stummelwida) im Übergangskleid


Gegen halb 5 erreichen wir das Hilltop-Camp! Der Name ist Programm.

Hilltop liegt auf einem Hügel und die Aussicht ist genial B)
Wir beziehen unser Rondavel - Camping ist hier nicht möglich


Die Einrichtung ist funktional - vor der Hütte ist ein Grill!


Mit Savannah und Chips im Rucksack spazieren wir über den Foresttrail

...mit schönen Bäumen, Ibissen und Nyala zum Picknickplatz, wo wir uns zum Abschluss eines großartigen Tages einen Sundowner genehmigen!







Abends grillen wir größere Mengen Fleisch :P und fallen schließlich hundemüde ins Bett. Beim letzten Gang zur Toilette begegnet mir noch eine sehr kleine scheue Katze und ein Laternen-Augen-Nyala! :)

Fortsetzung folgt...
Anhang:
Letzte Änderung: 15 Mär 2021 16:51 von Katma1722.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, Kiboko, Old Women, Sangwali
14 Mär 2021 19:01 #609807
  • Katma1722
  • Katma1722s Avatar
  • Beiträge: 546
  • Dank erhalten: 1422
  • Katma1722 am 14 Mär 2021 17:59
  • Katma1722s Avatar
clawi schrieb:
Ein sehr schönes Foto vom ,Delta' am Strand. Du hast ein gutes Auge für besondere Bilder!

Wie war das eigentlich mit den Standortbeschreibungen von Nashörnern? Es war doch mal so, dass man sie nicht veröffentlichen sollte um die Wilderer nicht dorthin zu führen. Allerdings ist der Hluhluwe ja bekannt für seine Nashornpopulation. Das ist ja nichts Neues.
Bin noch gespannt auf die Beschreibung vom Mila Camp. Da wollten wir nämlich auch noch mal hin, nachdem wir schon 2mal festgestellt hatten, dass die Tierdichte im südlichen Teil deutlich größer ist als im Norden. Wir hatten im Hilltop übernachtet (zuletzt März 2020). Das ist aber schon deutlich in die Jahre gekommen.
Ein sehr schöner Bericht bisher!
Grüße von Claudia

Hallo Claudia!
Danke für dein Kompliment!
Stimmt - die Hütten waren schon etwas angegraut. Wir fanden Mpila echt einen Traum. Hatten ein wunderschönes Safarizelt. Insgesamt hatten wir mit den Tieren - vor allem mit den Nashörnern total Glück - aber du hast Recht! Ich meine mich zu erinnern, dass auf den Sichtungsboards Nashörner ausgespart waren - die Wilderei ist schon ein Problem, vor allem da ja die Hauptstraße mitten durch die Schutzgebiete führt. Wir haben häufig bewaffnete Patrouillen getroffen.
Ein Wunder, dass die Tiere so entspannt und zutraulich sind!
Der nächste Tag hat uns bzgl. der Nashörner einen Rekord beschert! Es gibt also noch etwas mehr zu sehen!
Viele Grüße aus dem winterlichen Bayerwald,
Kathrin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.