THEMA: Von Südafrika nach Eswatini und wieder zurück
14 Mär 2021 17:15 #609789
  • Katma1722
  • Katma1722s Avatar
  • Beiträge: 535
  • Dank erhalten: 1400
  • Katma1722 am 14 Mär 2021 17:15
  • Katma1722s Avatar
Viele graue Riesen...

Im Morgengrauen lässt der Wind endlich nach und wir frühstücken in Gesellschaft des seltsamen Buschbocks :unsure:
Anschließend steht ein Spaziergang am Strand auf dem Programm.




Der Sand ist unglaublich fein und der Strand menschenleer! B)


Es gibt einiges an Vögeln zu entdecken!


Eilseeschwalbe (Swift Tern)



Eilseeschwalbe juvenil??
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
14 Mär 2021 17:21 #609790
  • Katma1722
  • Katma1722s Avatar
  • Beiträge: 535
  • Dank erhalten: 1400
  • Katma1722 am 14 Mär 2021 17:15
  • Katma1722s Avatar





Wir genießen die Sonne und das Meer - jetzt stört uns auch das Rauschen der Brandung nicht mehr! :whistle:


"Delta" im Sand


Könnte vielleicht eine Graukopfmöwe (Grey-headed Gull) sein? Mit Möwen kennen wir uns so gar nicht aus! :dry:

Irgendwann reißen wir uns los. Wir finden noch eine Sonnenbrille im Sand, der Parkplatzwächter freut sich darüber B)
Der nächste - allerdings nur kurze Stopp ist am Viewpoint:


Wir müssen uns beeilen - diesmal wollen wir die Tide-Pools am Mission Rocks Beach nicht versäumen - so reicht es nur für zwei schnelle Fotos!

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
14 Mär 2021 17:27 #609791
  • Katma1722
  • Katma1722s Avatar
  • Beiträge: 535
  • Dank erhalten: 1400
  • Katma1722 am 14 Mär 2021 17:15
  • Katma1722s Avatar
Wir kommen rechtzeitig zum Strand von Mission Rocks!


Die bei Ebbe freiliegenden Felsen sind voller verschiedener Tang-, Seegras-, Anemonen- und Seepockenarten. Wir knipsen was das Zeug hält!










Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
14 Mär 2021 17:32 #609792
  • Katma1722
  • Katma1722s Avatar
  • Beiträge: 535
  • Dank erhalten: 1400
  • Katma1722 am 14 Mär 2021 17:15
  • Katma1722s Avatar
Und noch mehr maritimes Leben! B)


Gefühlt hunderte kleine Krabben flitzen in alle Richtungen und verstecken sich in Felsspalten.... die sind echt schwer vor die Linse zu bekommen!





Nix wie weg!!!


Trotzdem noch erwischt! :)

Auch der Strand und die skurrilen Felsformationen können sich sehen lassen!




Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
14 Mär 2021 17:39 #609793
  • Katma1722
  • Katma1722s Avatar
  • Beiträge: 535
  • Dank erhalten: 1400
  • Katma1722 am 14 Mär 2021 17:15
  • Katma1722s Avatar

Auch hier gibt es wieder wunderschöne Dünen!

Schweren Herzens reißen wir uns los und laufen zurück Richtung Pfad ... Ich drehe mich nochmal um - ein letztes Bild muss noch sein!

War da gerade was???

:woohoo: :woohoo: Yeah!!! Buckelwale vor der Küste!!!! Das ist ein echtes Highlight. Durch das Fernglas sehen wir mehrere Tiere, schätzungsweise kaum 200m entfernt!

Immer wieder tauchen ihre Rücken aus dem Wasser auf - wunderschön! Wir sind total glücklich!


Als wir auf dem Rückweg auch noch schöne Blumen entdecken, ist unser Vormittag perfekt! :whistle:

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, Kiboko, speed66
14 Mär 2021 17:53 #609794
  • Katma1722
  • Katma1722s Avatar
  • Beiträge: 535
  • Dank erhalten: 1400
  • Katma1722 am 14 Mär 2021 17:15
  • Katma1722s Avatar
Auch auf dem Weg zurück in Richtung St. Lucia begeistert uns die Landschaft des Parks! Überall flattern Schmetterlinge und das Grün streichelt die Augen!


Auf einem Picknickplatz machen wir Kaffeepause in Gesellschaft einiger britischer Birder. Wir ratschen ein bisschen und können dank ihrer exakten Beschreibungen "5 yards to the left ... " auch ein paar kleine Vögelchen durchs Fernglas ausmachen. Die Namen der Piepmätze merken wir uns leider nicht und für Fotos ist unsere Kamera nicht gut genug!

Die Fahrt geht in Richtung Hluhluwe (unser Reiseführer behauptet, dass man das "Schlaschluwie" ausspricht... :unsure:

Nach einem Einkaufsstopp im Dorf Hluhluwe erreichen wir gegen 2 das Memorial Gate, den "Eingang" zu unserem letzten Ziel der Reise, den Hluhluwe-iMfolozi Park.

Dieses älteste Schutzgebiet im südlichen Afrika wurde in teilen bereits 1895 unter Schutz gestellt und ist damit älter als der berühmte Krüger Park. Gemeinsam umfassen die beiden Teile rund 1000qkm und sind damit das drittgrößte Schutzgebiet Südafrikas.
Wir picknicken und entdecken in der Ferne eine ziemlich große Elefantenherde! Das geht ja gut los! B)
Nachdem wir uns angemeldet haben bummeln wir noch entspannt durch den Curio-Shop. Es ist echt angenehm, wie ungestört man in KwaZulu über die Märkte und durch die Shops bummeln kann!
Kurz nachdem wir in den Park hineingefahren sind, entdecken wir gleich einen Hammerkopf!




Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, Kiboko, speed66, urolly, Old Women, Sangwali