THEMA: Botswana Mai 2013 - die Katzen-Safari
26 Jun 2013 10:05 #293713
  • AfricaDirect
  • AfricaDirects Avatar
  • Beiträge: 1271
  • Dank erhalten: 1398
  • AfricaDirect am 26 Jun 2013 10:05
  • AfricaDirects Avatar
Hallo Walter,

vielen Dank für den schönen Bericht Eurer tollen Reise. Und vor allem vielen Dank für die schönen Fotos.

Eine Frage hätte ich allerdings: Wieso ist da rechts und links ein schwarzer Balken bei dem Elefanten und dem Leopard?

Und da Eulenmuckel es angemerkt hat bin ich mal neugierig. Mit welcher Kamera fotografierst Du denn? Und mit welchen Objektiven? Ich hoffe, Du nimmst mir die Frage nicht übel.

Schöne Grüße und vielleicht findest Du ja noch ein paar weitere Bilder :)

Nicole
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Jun 2013 11:20 #293723
  • Miss Ellie
  • Miss Ellies Avatar
  • Beiträge: 1723
  • Dank erhalten: 346
  • Miss Ellie am 26 Jun 2013 11:20
  • Miss Ellies Avatar
hallo

tolle bilder, tolle reise, tolle beschreibung ..
ach mensch, ich muss noch bis januar warten.. kanns kaum mehr aushalten.
viele gruesse
[b]"eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz ueberhaupt geschaffen werden musste" theodor heuss [/b]
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Jun 2013 11:40 #293725
  • Fleur-de-Cap
  • Fleur-de-Caps Avatar
  • Beiträge: 1409
  • Dank erhalten: 1101
  • Fleur-de-Cap am 26 Jun 2013 11:40
  • Fleur-de-Caps Avatar
Danke für den Nachschlag an Katzen...echt schöne Bilder :kiss:

LG
Fleur
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Jun 2013 13:52 #293735
  • Steffi82
  • Steffi82s Avatar
  • Beiträge: 671
  • Dank erhalten: 2646
  • Steffi82 am 26 Jun 2013 13:52
  • Steffi82s Avatar
Hallo Walter,

auch von mir herzlichen Dank für die tollen Fotoimpressionen - dank dir möchte ich jetzt noch stärker nach Botswana als sowieso schon :whistle: . Ich hoffe du lässt uns noch ein paar weitere Einblicke gewähren - von derartig schönen Bildern kann ich persönlich nur schwer genug kriegen.

Mein bisheriger Favorit (sieht man von den tollen Stimmungsbildern am Chobe ab :) ) ist der schüchterne, schielende Jungleopard - den hast du ganz toll eingefangen. :)

An die Frage zur Ausrüstung würde ich mich gerne anhängen - würde mich freuen, wenn du dazu etwas kurz schreiben könntest, da es mich sehr interessieren würde.

Viele Grüße
Steffi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Jun 2013 08:34 #293832
  • leofant
  • leofants Avatar
  • Bekennender Afrika-Süchtiger
  • Beiträge: 627
  • Dank erhalten: 3198
  • leofant am 27 Jun 2013 08:34
  • leofants Avatar
Hi Nicole und natürlich auch alle anderen,
Danke für Euer Interesse und für Eure Kommentare.

Die schwarzen Balken sind leicht zu erklären:
Eigentlich fotografiere ich im Format 3:2. Für die Show am TV Flatscreen arbeite ich die Bilder ins Format 16:9 um. Da die Fotos dann breiter werden und ich nicht immer den oberen und unteren Rand "abschneiden" kann (sonst fehlen z.B. dem
Löwen plötzlich die Ohren) sieht man links und rechts manchmal einen schwarzen Rand.

Ich fotografiere deshalb nicht gleich in 16:9 weil ich wiederum die Bilder, die ich zuhause hängen habe, im Format 80:60 oder 40:30 drucken lasse.
Deshalb nehme ich den "Wahnsinn" der Umarbeitung jedes einzelnen Fotos in Kauf. JA! Ich bin irgendwann genervt vom stundenlangen Bildschirmhocken, aber ich habe halt das Gefühl, so sind die Bilder am eindrucksvollsten und irgendwie fragen die Leute tatsächlich, wann sie - nach einer Afrikareise - die neuen Bilder sehen können :S

Meine neue Ausrüstung:
Nachdem ich mein altes System/Zoom (Olympus seit 2010) durch eine Blödheit ruiniert hatte, musste vor dieser Reise dringend Ersatz her, denn ich mache nun mal wahnsinnig gerne Tierbilder und dazu braucht man fast immer ein Zoom, besonders bei unsern gefiederten Freunden.

Natürlich schreitet die technische Entwicklung in 3 Jahren rasant vorwärts, deshalb wollte ich die Gelegenheit nutzen, mir auch einen neuen Body anzuschaffen. Das Olympus Zoom (+ der Body) erwiesen sich in der Vergangenheit als nicht lichtstark genug. Gerade in der Morgen-/Abenddämmerung bekam ich oft Probleme mit Tieren, die sich bewegten.

So fiel meine Wahl diesmal auf ein Nikon System (liebe Canon Freunde, nicht aufstöhnen! Auch Nikon kann ganz gute Bilder machen :P )

Jetzt habe ich die Nikon 7100 und ein Zoom mit dem wahnsinnig langen Namen
Nikon AF-S Nikkor 70-200mm 1:2,8G ED VR II.
Dazu benutze ich den Nikon 2x Telekonverter.

Wie gesagt, ich wollte ein lichtstarkes Objektiv, dass ich aber
1. noch irgendwie bezahlen
2. im Handgepäck mitnehmen kann (Businessclass mit mehr Handgepäck ist für uns leider nicht drin)

Deshalb habe ich mich für ein relativ kleines Zoom + Konverter entschieden.

Ich habe zwar noch ein Nikon Weitwinkelobjektiv, das benutze ich aber selten, denn ich habe große Panik,
bei Sand und Staub öfter die Linse zu wechseln (Verschmutzungsgefahr)
Für Weitwinkel / Panoramafotos habe ich eine Panasonic FZ 150 Kompaktkamera. Die finde ich ganz gut und sie eignet sich auch für kleine HD Videos.

Ob mich mit meiner Nikon Kombination absolut happy bin, kann ich immer noch nicht 100% ig sagen.
Eigentlich sind es gemischte Gefühle.
In den Testberichten lag diese Kombi immer ganz weit vorne. Deshalb war meine Erwartungshaltung auch extrem hoch. Bei gutem Licht macht sie gestochen scharfe Bilder. Bei schlechteren Lichtverhältnissen bildet sie nicht mehr so scharf ab, wie ich mir das erhofft hatte. Auch wenn ich den Konverter weglasse bin ich nicht ganz zufrieden, denn ich hätte schon gedacht, diese Kombi ist für alle Zwecke super gut.
Es kann aber durchaus sein, dass es an mir liegt. Mir ist auch klar dass eine Kamera immer nur so gut ist, wie der (die) Fotograf(in). Manche Bilder waren (auch unter schwierigen Lichtverhältnissen) überraschend scharf, manche haben mich enttäuscht. Unter unscharf verstehe ich Bilder, die ich am Bildschirm auf 100% vergrößere, und bei denen ich (z.B. bei Vögeln) nicht mehr alle Federn einzeln erkennen kann.
Ich weiß, das sind hohe Anforderungen, aber ich habe ja auch beim Kauf etwas Geld in die Hand genommen.
Auf der anderen Seite kann ich mich fragen: Warum kaufen Profis Kameras / Zooms für zigtausende von Euronen, wenn
meine Kombi schon die Erfüllung aller Fotografenträume wäre ?

Wie gesagt, es sind gemischte Gefühle.
Ich habe mir jetzt ein Handbuch bestellt und die Zukunft wird es zeigen, ob ich noch etwas mehr "herauskitzeln" kann.
Auf jeden Fall macht sie - im Vergleich zu meinem alten Olympus System VIEL schärfere Bilder, das steht fest.

Meine nächste Chance habe ich Ende November. Da ist am Chobe Regenzeit und der Himmel ist öfter mal
bedeckt. Also genau die richtige Herausforderung für meine Kamera und natürlich für mich :woohoo:

viele Grüße vom (hoffnungsvollen)
Walter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eulenmuckel, Volker, Fluchtmann, engelstrompete, Lil, Auxo
13 Jul 2013 09:56 #296123
  • Reni_K
  • Reni_Ks Avatar
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 13
  • Reni_K am 13 Jul 2013 09:56
  • Reni_Ks Avatar
Hallo Walter

Wahnsinnig schöne Fotos und toller Bericht. Vielen Dank für's Teilen.

Bin schon gespannt auf die Bilder, die du im November am Chobe machen wirst.

Viele Grüsse,
Reni
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.