THEMA: Routenplanung Botsuana/Caprivi
26 Okt 2021 19:06 #628842
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 1641
  • Dank erhalten: 2483
  • loser am 26 Okt 2021 19:06
  • losers Avatar
Hallo Michael, einfach einen aktuellen Reiseführer anschaffen ;)
africageographic.com...largest-trees-falls/
und so hat er vor ca. 20 Jahren ausgeschaut

In wenigen Monaten war er schon stark verrottet, so gut ist Baobab-"Holz".
Nachdem nach Chapman nun auch „sein“ Baobab Geschichte sind, Bain’s aber noch steht, hier eine Geschichte von/zu Bains aus dem ZimFieldGuide, einer schier unerschöpflichen Quelle
zimfieldguide.com/ma...t-thomas-baines-frgs
und mehr über diese Zeit hier zur Auswahl
zimfieldguide.com/search/node/chapman
Grüße
Letzte Änderung: 26 Okt 2021 19:15 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, TinuHH
26 Okt 2021 20:49 #628855
  • miganz81
  • miganz81s Avatar
  • Beiträge: 18
  • miganz81 am 26 Okt 2021 20:49
  • miganz81s Avatar
Dass er umgefallen ist, hab ich mitbekommen... Gemäss Reiseführern soll er auch so noch imposant sein... aber klar, wenn er schon schnell stark verrottet ist, dann ist er den Aufwand nicht mehr Wert... Es ginge uns auch mehr um die Gegend, und dann kann man dort noch vorbei schauen...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Okt 2021 20:56 #628856
  • miganz81
  • miganz81s Avatar
  • Beiträge: 18
  • miganz81 am 26 Okt 2021 20:49
  • miganz81s Avatar
Hoi Gina,

Was könntest du sonst als Route in 4, resp. 5d CKGR empfehlen?
Rakops: Esswaren einkaufen, da es auf dem Weg liegt... würdest du denn eher grad in Ghanzi für die 10d CKGR und Pans Essen einkaufen? Aber ja, da hat sich eine Nacht eingeschlichen, die es nicht wirklich braucht (Abreise aus CKGR, ergänzend Einkaufen und bis nach Khumanga fahren)...
Wie steht es denn damit Fleisch und generell Esswaren in Windhoek einzukaufen? Grundsätzlich dürfte man doch keine Frischprodukte über die Grenze nach Botsuana einführen?

Gruss, Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Okt 2021 06:34 #628873
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 3010
  • Dank erhalten: 5456
  • GinaChris am 27 Okt 2021 06:34
  • GinaChriss Avatar
Hi Michael,

nimm doch eher CKPAS-03, dann sind es zumindest 20km weniger von Piper.
In Rakops gibt es wirklich nur absolute "basics" zu kaufen; ich würde mich in Ghanzi eindecken,
und zB Brot selber backen.
Du darfst weder rohes Fleisch noch die meisten Gemüse- und Obstsorten von NAM nach BOTS mitnehmen.

Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
27 Okt 2021 08:02 #628887
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 1641
  • Dank erhalten: 2483
  • loser am 26 Okt 2021 19:06
  • losers Avatar
miganz81 schrieb:
Dass er umgefallen ist, hab ich mitbekommen... Gemäss Reiseführern soll er auch so noch imposant sein... aber klar, wenn er schon schnell stark verrottet ist, dann ist er den Aufwand nicht mehr Wert... Es ginge uns auch mehr um die Gegend, und dann kann man dort noch vorbei schauen...
Wir haben eine Tour von Planet Baobab gemacht. Zum damals noch stehenden Chapman’s, weiter bis zu deren Übernachtungsplatz in der Pfanne, dann am Ufer entlang nach Westen, unter großräumiger Umfahrung von Jack’s Camp, denn die wollen das normale Volk nicht sehen. Dann entlang der Parkgrenze (=cutline ) und die Teerstraße zurück. Die Chefin hat uns höchstpersönlich gefahren und vieles an Fauna und Flora gezeigt und erklärt, was wir sonst nicht gemerkt oder gefunden hätten. War eine schöne Tagestour und es ist auch schön sich mal fahren zu lassen, der Fahrer sieht dann mehr. Kann man wohl auch selber machen, wenn man den Lodgen nicht zu nahe kommt. Irgendwo habe ich gelesen, dass diese Selbstfahrer von der cutline fernhalten wollen, aus welch immer Gründen
Grüße
Letzte Änderung: 27 Okt 2021 08:07 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Okt 2021 09:01 #628892
  • miganz81
  • miganz81s Avatar
  • Beiträge: 18
  • miganz81 am 26 Okt 2021 20:49
  • miganz81s Avatar
Hört sich doch gut an... ich habe die Lodge mal angefragt, wie ein solcher Tagesausflug bei Ihnen aussieht, dass es mit den anschliessenden Fahrten aufgeht...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.