THEMA: Reisebericht: Picco in Uganda und Zanzibar
26 Jul 2018 17:57 #527234
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4886
  • Dank erhalten: 10237
  • picco am 26 Jul 2018 17:57
  • piccos Avatar


Oben: Auch wenn ich hier nicht sonderlich glücklich schaue gefällts mir hier sehr!!! Gerne wieder!

So gegen 18:00 setzen wir uns an einen der Tische und bestellen das Essen...
...was wir aber bekommen sind leider statt Tilapiafilet im Teig frittiert Millionen von Lakeflies...
...und da wir gern allein sind beim Essen ziehen wir uns noch bevor serviert wird ins Restaurant beim Hotel zurück, wo es nur wenige Lakeflies hat.
So besteht auch die Chance einige Happen ohne Insekten drin essen zu können...
...und was soll ich schreiben...
...es war die richtige Entscheidung, denn alles in unseren Tellern war echt tot!
Juhu!
Als Absacker gibts noch je einen doppelten Amarulla an der Bar, aber schon gegen 21:00 hüpfen wir ins Bett, gute Nacht!

Tag 9: Schuh oder Schnabel? Oder beides?

Erst mal ohne Schuh und ohne Schnabel um 06:00 aufstehen und aufs Klo, denn nachdem es gestern schon Sabine erwischt hat darf ich es jetzt ebenfalls durchfallen lassen...
Scheisse!
Um 06:40 gehen wir zum Frühstück, aber ich kann nur wenig essen und 'darf' nochmals auf den Thron um zu 'regieren'...
Immerhin gehts Sabine wieder gut!
Um 07:10 fahren wir ab.
Nach relativ kurzer Zeit auf asphaltierten Strassen erreichen wir eine unbefestigte Piste die uns in Richtung der Mabamba-Sümpfe bringt.



Oben: Irgendwo zwischen Entebbe und dem Mabamba-Sumpf: So eine Gegend hätt ich so nah an Entebbe und Kampala nicht erwartet...

Wir fahren um die 45km bis zum Start der Sumpf-Bootsfahrt, wofür wir etwa eine gefühlte Ewigkeit von 1,5 Stunden benötigen.
Dort angekommen stellt uns Paul mal den Chef vor und nach etwa 20 Minuten gehts dann auch los, ab ins Boot!



Oben: Unser Guide und ich vor dem Büro der Gemeinschaft.



Oben: Schön gepflegtes Schild der Gemeinschaft...



Oben: Der Hafen beziehungsweise die Ablegestelle...und wir sind die einzigen Touris hier!



Oben: Kein Schuhschnabel, nein, aber immerhin ein Hammerkopf oder Schattenvogel (Scopus umbretta bzw. Hamerkop).



Oben: Und dann gehts los, wir verlassen den 'sicheren' Hafen todesmutig mit dem Ziel den Schuhschnabel zu finden!



Oben: Los gehts!

Vorne der Chef, hinter uns Paul und zuhinterst der Mann am Gasgriff düsen wir los! Schon bald erinnert mich die Landschaft an das Okavango-Delta das ich im Herbst 2015 per Mokoro (Einbaum) besucht habe, wunderschön!
Rundherum blühen Blüten um die Wette, Gräser gräseln sich in die Luft und die Sonne spiegelt sich eitel im glasklaren Wasser...
Herrlich!
Hier ein Vogel, da ein Piepmatz, aber weder Schuh noch Schnabel!



Oben: Nicht Purple Rain aber Purple Heron! Auf deutsch gesagt: Purpurreiher (Ardea purpurea)



Oben: Senegalspornkuckuck obwohl der Senegal wirklich weit entfernt ist... (Centropus Senegalensis bzw Senegal Coucal)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, speed66, Old Women, adriana, Daxiang, Bushtruckers, sphinx, HerbyW
26 Jul 2018 20:54 #527242
  • Mzeekenya
  • Mzeekenyas Avatar
  • Beiträge: 524
  • Dank erhalten: 1398
  • Mzeekenya am 26 Jul 2018 20:54
  • Mzeekenyas Avatar
picco schrieb:


Und vor dem Büro muss natürlich nochmals geknippst werden, hier von links ich, Edith, Sabine und Edward.

Hi Picco, aha: Partnertausch? Du hast eine süsse Freundin. Viel Spass (zusammen).
WILLI
Letzte Änderung: 26 Jul 2018 20:55 von Mzeekenya.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
27 Jul 2018 07:31 #527264
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4886
  • Dank erhalten: 10237
  • picco am 26 Jul 2018 17:57
  • piccos Avatar
Hoi Willi
Mzeekenya schrieb:
Hi Picco, aha: Partnertausch?
Nix da!!! Such Dir selber eine... ;) :P :laugh:
Mzeekenya schrieb:
Du hast eine süsse Freundin.
Ja, auch wenn sie eigentlich schon lange Grossmutter sein könnte... :blink:
...aber ich könnte ja auch schon lange Grossvater sein wenn ich denn KInder hätte, also passts ja :woohoo: :)
Mzeekenya schrieb:
Viel Spass (zusammen).
Danke, haben wir! B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Jul 2018 07:35 #527265
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4886
  • Dank erhalten: 10237
  • picco am 26 Jul 2018 17:57
  • piccos Avatar


Oben: Immer wieder schön in einem ehemals sicher mal Vertrauen erweckenden Boot durch afrikanische Sümpfe zu fahren...



Oben: Unschwer zu erkennen dass Enten auch in Afrika schnell mal wegfliegen...



Oben: Zwar wieder kein Schuhschnabel (Hats den hier überhaupt??? Immerhin sind wir schon 25 Minuten unterwegs!), dafür ein Langzehenkiebitz (Vanellus Crassirostris bzw. Long-Toed Lapwing).



Oben: Und so siehts für Paul aus...



Oben: Unser Chef besteigt nun den höchsten Punkt des Bootes, also erwartet er hier was...



Oben und unten: Wo man hinschaut hats Stern-Seerosen (Nymphaea nouchali), wunderschön!





Oben: Unser Chef wird immer konzenmtrierter, schaut und schaut und schaut während wir ohne Motor leise durch den Sumpf stochern...



Oben: Nochmals ein Langzehenkiebitz...und was ist das da???

Wir halten an! Und tatsächlich sehen meine entzückten Äuglein Schuh und Schnabel vereint rumstehen: Unser erster Schuhschnabel!
Und der Kerl ist auf der Jagd!
Das heisst aber dass er sich kaum bewegt, mal ein Blinzeln, mal eine minime Kopfbewegung...
...offenbar hat er schon was im Blick!



Oben: Da! Da!! Da!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: lilytrotter, Topobär, Lotusblume, speed66, Old Women, adriana, Daxiang, Bushtruckers, sphinx, HerbyW und weitere 1
27 Jul 2018 08:01 #527270
  • Lotusblume
  • Lotusblumes Avatar
  • Carpe diem
  • Beiträge: 1592
  • Dank erhalten: 2008
  • Lotusblume am 27 Jul 2018 08:01
  • Lotusblumes Avatar
Hallo Picco,
zwischendurch ein ganz großes Dankeschön für den Reisebericht. Alles sehr beeindruckend! Leider bin ich eine große Schisserin und werde diese Gegend wohl nie erleben...
Das ich deine Reiseberichte liebe, weißt du bereits :kiss:

Dem Boots-Chef scheint echt kalt zu sein in seiner dicken, wattierten Jacke...da bekomme ich direkt Schweißausbrüche :laugh:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
27 Jul 2018 15:14 #527336
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4886
  • Dank erhalten: 10237
  • picco am 26 Jul 2018 17:57
  • piccos Avatar
Hoi Lotusblume
Lotusblume schrieb:
zwischendurch ein ganz großes Dankeschön für den Reisebericht.
:cheer: Gerne! :cheer:
Lotusblume schrieb:
Leider bin ich eine große Schisserin und werde diese Gegend wohl nie erleben...
:blink: Wovor hast Du denn in Uganda Schiss was Du an den Orten, die Du bereist nicht zu fürchten hast? :blink:
Lotusblume schrieb:
Das ich deine Reiseberichte liebe, weißt du bereits :kiss:
...und es freut mich wenn ich damit Freude machen kann!
Lotusblume schrieb:
Dem Boots-Chef scheint echt kalt zu sein in seiner dicken, wattierten Jacke...da bekomme ich direkt Schweißausbrüche :laugh:
Haha, ja, der hat gefroren!
War aber auch relativ kühl und Gewitter drohten mal wieder rücksichtslos in der Gegend rum...ich hab mir irgendwann auch überlegt die Regenjacke überzuziehen, es war an der Grenze zum Kühlen an jenem Morgen.
Letzte Änderung: 27 Jul 2018 15:14 von picco.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.