THEMA: Hilfe bei der Planung unserer Uganda-Reise
19 Mär 2011 16:22 #180623
  • uganda80
  • uganda80s Avatar
  • Beiträge: 200
  • Dank erhalten: 334
  • uganda80 am 19 Mär 2011 16:22
  • uganda80s Avatar
Hallo,

also zum Thema Sicherheit mache ich mir weniger Sorgen, denn überall auf der Welt kann man sterben, egal ob in Namibia, Kenia oder Uganda, das ist doch alles Quatsch. Uganda gilt als relativ sicheres Reiseland, das belegen auch die Eintragungen im Auswärtigen Amt, sofern man nicht den Norden zum Sudan bereist und das wollen wir nicht. Nochmal zu dem Thema Erstreise. Ich muss doch nicht erst drei Mal nach Afrika reisen um Kenia, Südafrika und Namibia gesehen zu haben um dann Uganda durchstehen zu können. In Südafrika wo Hinz und Kunz hinfährt finden auch Überfälle und nicht selten Morde statt. Es geht mir hier um dieses absolut vielseitige Land und seine Leute. Ich hatte Fragen gestellt, ob man sich auf dort ansässige Safari- oder Reiseveranstalter verlassen kann und da in einem Forum normalerweise "Experten" sitzen habe ich mich auf den ein oder anderen Hinweis gefreut, ob mir einer ein lokales Untermehen oder vielleicht sogar das verlinkte Unternehmen mir empfehlen kann. Vielleicht gibts ja noch einen hier der nicht alles verpauschalisiert, Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Mär 2011 16:34 #180627
  • engelstrompete
  • engelstrompetes Avatar
  • Beiträge: 4451
  • Dank erhalten: 1245
  • engelstrompete am 19 Mär 2011 16:34
  • engelstrompetes Avatar
Hi Uganda80,
es war für Dich ja eine Möglichkeit , hier Jemanden zu finden der sich in Uganda auskennt ;)
Gehe mal auf "Uganda" und vergleichsweise auf die andere Länder in Afrika. Deine Anfrage ist das Einzige was hier über Uganda angefragt wurde.
Vielleicht helfen Dir aber diese Uganda Foren weiter:

forum.virtualtourist...-Uganda-1-forum.html

www.alloexpat.com/uganda_expat_forum/

Lieben Gruß
Cécile :)
"I never knew of a morning in africa when I woke up and was not happy". Ernest Hemingway
Reisebericht:2010 "Nach 4 Anläufen als Selbstfahrer in Namibia"
namibia-forum.ch/for...hrer-in-namibia.html
Reisebericht 2011 Eine neue Erfahrung....
www.namibia-forum.ch...eiseberichte/187663- eine-neue-erfahrung.html[/size]
2007 ,2008 ,2009 2mal ,2010,2011 Namibia Botswana.
2011 Shanghai, 2012 Florida Virgin islands Karibik.
2012 Namibia und KTP
2013 Das erste Mal Südafrika Kruger NP
2014 Kapstadt und Kruger NP
2015 Kruger National Park
2016 kruger National Park
2017 Kruger National Park
[/url]
2 KLICKS auf die "SONNE" und man liest den Reisebericht OHNE Kommentare !!!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Mär 2011 16:39 #180628
  • Ulli
  • Ullis Avatar
  • Beiträge: 929
  • Dank erhalten: 81
  • Ulli am 19 Mär 2011 16:39
  • Ullis Avatar
Vielleicht ist das hier auch einfach das falsche Forum für deine Frage. Die meisten Leute hier waren selbst kaum jemals nördlicher als in Vic Falls und einige schwelgen auch gerne im Kriegsberichterstattungsmodus ihrer 20 oder 30 Jahte zurück liegenden Erfahrungen.

Ein wirkliche gute Kennerin ist sicherlich Birgit aus dem Wuestenschiff. Ihr letzter Reisebericht ist recht aktuell und beinhaltet auch Uganda: wuestenschiff.de/php...iewtopic.php?t=44488 Fragt doch einfach dort noch mal nach...

Ich würde mich nicht verrückt machen lassen.

Gruß

Ulli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Mär 2011 22:43 #180660
  • Birgitt
  • Birgitts Avatar
  • Der Erde eine Stimme geben
  • Beiträge: 1667
  • Dank erhalten: 1625
  • Birgitt am 19 Mär 2011 22:43
  • Birgitts Avatar
Hallo, Uganda 80
ich denke, du bist hier schon im richtigen Forum.
Es waren einige aus dem Forum schon in Uganda, vielleicht haben sie deinen Beitrag nur noch nicht gelesen, also etwas Geduld.
Ich weiss nicht, warum einige Leute sagen, Uganda sei nicht das richtige Einsteigerland.
Nur weil die meisten in Namibia anfangen ?
Ich denke, man kann in Uganda genauso sicher oder unsicher reisen wie in Namibia oder Sa oder Sambia.
Ich bin vor Jahren in Sambia angefangen, und dann nach Namibis und Botswana.
Dieses Jahr werde ich auch erstmalig nach Uganda fahren, und mache mir da nicht so komische Gedanken.
Ich werde dir mal eine PM schreiben.

Lieben Gruß
Birgitt
Der Erde eine Stimme geben

REISEBERICHT 4 1/2 WOCHEN BOTS UND NAM
REISEFOTOS UND KURZER BERICHT: UGANDA IM LAND DER KOCHBANANEN

REISEBERICHT : ZIMBABWE - NOVEMBER 2012

REISEBERICHT : ZIMBABWE - NOVEMBER 2013

2014 Griechenland
2015 Austria und Griechenland
2016 Costa Rica und Panama
2017 Bretagne und Griechenland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Mär 2011 03:42 #180787
  • Wallburg
  • Wallburgs Avatar
  • Beiträge: 1
  • Wallburg am 21 Mär 2011 03:42
  • Wallburgs Avatar
Hallo,

ich denke ich kann ihnen da weiter helfen...
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

gruß tom
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Mär 2011 08:04 #180791
  • muzungu
  • muzungus Avatar
  • Beiträge: 358
  • Dank erhalten: 265
  • muzungu am 21 Mär 2011 08:04
  • muzungus Avatar
Hallo Uganda 80

also um dich gleich einmal zu beruhigen: Uganda ist sicher. Die nördliche Region sollte man nicht unbedingt bereisen, aber das hast du ja auch schon selber beschrieben.

Und Uganda ist sehr wohl sehr gut als Selbstfahrer zu bereisen!!!!

Ob es die richtige Destination ist wenn man vorher noch nie in Afrika unterwegs war, die Entscheidung würde ich jedem selbst überlassen. Sicherlich ist es von Vorteil wenn man schon ein wenig Afrikaerfahrung besitzt, aber ohne diese Erfahrung ist es auch machbar. Die leute dort sind total nett und hilfsbereit.

Wollt ihr eher campen oder in "festen Unterkünften" übernachten? Wir selber waren im Dezember 2010 und Januar 2011 in Uganda unterwegs und es war einfach klasse! Infos zu unserer Tour findest du hier:

www.namibia-forum.ch...ere-erfahrungen.html
W
Wir waren insgesamt 4,5 Wochen unterwegs. Falls du weitere Fragen hast- kein Problem.

VG Jörg
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren; die zweitbeste Zeit ist: HEUTE
"Afrika hat seine Geheimnisse und selbst ein weisser Mensch wird diese nie verstehen. Er kann sie aber respektieren." Miriam Makeba

One elephant is killed every 15 minutes
www.iworry.org
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.