THEMA: Planung Tansania Safari im Mai 2021
16 Mär 2021 18:05 #609980
  • Rehema
  • Rehemas Avatar
  • Die Mutigen leben nicht ewig, die Ängstlichen nie
  • Beiträge: 546
  • Dank erhalten: 2031
  • Rehema am 16 Mär 2021 18:05
  • Rehemas Avatar
Zur Einstufung Hochinzidenzgebiet:
Quarantäneregelung bleibt bestehen, man kann sich nach wie vor ab dem 5. Tag "frei testen".
Hier aktuelle Infos:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Hier findet man auch detaillierte Antworten;
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus-infos-reisende/faq-tests-einreisende.html
Die 14 Tage Quarantäne ohne Freitestung gelten nur für Mutationsgebiete. Tansania ist (lediglich) als Hochinzidenzgebiet eingestuft, das bedeutet, dass man sich immer noch nach 5 Tagen Quarantäne frei testen kann.
"Für Einreisende aus Risikogebieten sowie aus Hochinzidenzgebieten- gilt nach den Regelungen der Länder zusätzlich, dass sie die grundsätzlich bestehende zehntätige Quarantänepflicht durch eine zweite negative Testung vorzeitig beenden können."

PCR-Test vor Abflug in TZ:
Das ist inzwischen gut etabliert. Testabnahmestellen sind auf jeden Fall Außer in Dar und Zanzibar auch in Arusha und Moshi.
Soweit ich das hier mitbekomme, funktioniert das gut und zuverlässig (Datum auf dem certificate passt i.d.R. für die Flüge/Einreise).
Man sollte sich vorher RECHTZEITIG (mindestens 5 Tage vor Abflug!) online registrieren:
https://pimacovid.moh.go.tz/#/booking

Falls Du über einen Reiseanbieter gebucht hast, kann der Dir dabei behilflich sein.
Falls DU alles einzeln buchst, schaue Dich auf den o.g. links um.

Viel Erfolg!
Und: TZ ist schön, egal zu welcher Jahreszeit ;)

Gruß, Rehema
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
16 Mär 2021 18:31 #609981
  • Botswanadreams
  • Botswanadreamss Avatar
  • Beiträge: 1576
  • Dank erhalten: 1877
  • Botswanadreams am 16 Mär 2021 18:31
  • Botswanadreamss Avatar
Lugawe schrieb:
Die Fahrt in die Caldera des Ngorongoro kostet übrigens 200 USD extra und ist Non-Residents nur mit einheimischem DriverGuide erlaubt.

Das war einmal: US$ 250 + 18% VAT sind es wohl zur Zeit. Zur Einfahrt in den Krater bei Selbstfahrern gibt es sehr unterschiedliche Berichte - bei Zweisitzern habe ich noch nie von Problemen gelesen.
www.botswanadreams.de

"Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lugawe
16 Mär 2021 18:41 #609985
  • marimari
  • marimaris Avatar
  • Beiträge: 2153
  • Dank erhalten: 1292
  • marimari am 16 Mär 2021 18:41
  • marimaris Avatar
Botswanadreams schrieb:
Das war einmal: US$ 250 + 18% VAT sind es wohl zur Zeit. Zur Einfahrt in den Krater bei Selbstfahrern gibt es sehr unterschiedliche Berichte - bei Zweisitzern habe ich noch nie von Problemen gelesen.

Das war auch unsere Erfahrung. Wir waren "alleine" im Krater.
Der Guide hätte gar nirgends im Auto sitzen können.
Gruss, M.
Nächste Reiseziele:
26.12.2021-06.01.2022: Azoren, Madeira
ab 01.07: 2022: CH, Italien, Kroatien, Bosnien & H., Montenegro, Albanien, Griechenland, Türkei, Georgien, Armenien
Letzte Änderung: 16 Mär 2021 18:42 von marimari.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Mär 2021 10:26 #610041
  • Daktari
  • Daktaris Avatar
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 64
  • Daktari am 17 Mär 2021 10:26
  • Daktaris Avatar
Bezüglich Quarantäne und deren Verkürzung nach Rückkehr aus Hochinzidenzgebieten (zurzeit u.a. Tansania) gilt folgendes:
Es wird auf der Seite der Bundesregierung darauf hingewiesen, dass die einzelnen Bundesländer die Regelungen bzgl. Quarantäne und deren Verkürzung in eigener Zuständigkeit umsetzen, daher ist es essenziell, sich über die Bestimmungen des jeweiligen Bundeslandes, in das ihr einreisen bzw. in dem ihr euch aufhalten wollt, zu informieren!

Für Hamburg und auch für Niedersachsen gilt beispielsweise:
Für Personen, die sich in den letzten 14 Tagen vor ihrer Einreise in einem Hochinzidenzgebiet (zurzeit u.a. Tansania) oder Virusvarianten-Gebiet aufgehalten haben, besteht keine Möglichkeit der Freitestung von der Quarantäne durch einen zweiten, negativen PCR-Test.
Einreisende aus diesen Gebieten müssen die 14 Tage Quarantäne einhalten.

Erkundigt euch daher besser bei dem für euch zuständigen Gesundheitsamt bzw. Bundesland, damit ihr "euren Urlaub" nicht noch einmal 14-Tage in Deutschland verlängern müsst.

Mit besten Grüßen,

Uwe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rockshandy
17 Mär 2021 16:25 #610078
  • Lugawe
  • Lugawes Avatar
  • Carpe Diem!
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 132
  • Lugawe am 17 Mär 2021 16:25
  • Lugawes Avatar
Botswanadreams schrieb:
Lugawe schrieb:
Die Fahrt in die Caldera des Ngorongoro kostet übrigens 200 USD extra und ist Non-Residents nur mit einheimischem DriverGuide erlaubt.

Das war einmal: US$ 250 + 18% VAT sind es wohl zur Zeit. Zur Einfahrt in den Krater bei Selbstfahrern gibt es sehr unterschiedliche Berichte - bei Zweisitzern habe ich noch nie von Problemen gelesen.
Stimmt. Die Berichte sind da unterschiedlich. Ein Freund von mir (TZ-Resident mit A-Permit) durfte 2 Gäste nicht in den Krater fahren - bzw. er musste bei einer Kontrolle dann 500 USD Penalty abdrücken ...
Bereiste Länder: Marokko, Algerien, Tunesien, Niger, Mali, Burkina Faso, Senegal, Gambia, Elfenbeinküste, Ghana, Ägypten, Äthiopien, Kenya, Uganda, Tanzania, Zambia, Zimbabwe, Botswana, Namibia, Südafrika, Lesotho, Eswatini, Mosambik, Seychelles, Mauritius, La Reunion, Syrien, Thailand, Russland, Brasilien, Argentinien
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.