THEMA: Reisebericht: Picco in Tansania, die Bergtour
16 Mär 2013 08:49 #281147
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4865
  • Dank erhalten: 10231
  • picco am 16 Mär 2013 08:49
  • piccos Avatar
Hoi Annick

Dass Du nach Tansania willst ist doch schon länger bekannt, aber offensichtlich hab ich den Wunsch wieder etwas anheizen können...es wird Dir gefallen, die Landschaften, die Tiere...nicht umsonnst ist Tansania mein liebstes Safari-Land!!! :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Mär 2013 09:10 #281149
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6670
  • Dank erhalten: 13909
  • Champagner am 16 Mär 2013 09:10
  • Champagners Avatar
picco schrieb:
Tag 0 bzw. 10: Endlich!!! Abflug!!! bzw. Shira 2 3840m - Lava Tower 4600m - Barranco Camp 3950m

Wider Erwarten verpass ich keinen Zug, keinen Flug und vergessen hab ich wohl auch nichts...selbst das CheckIn klappt, langweilig!!!

Hehe, das hast du dann ja auf dem Rückweg nachgeholt B) ! Der Schweizer ist halt prinzipientreu :whistle: !

Picco, danke für den wunderschönen Bericht, ich hab zwar keine Ahnung, ob, und wenn ja wann, Tansania mal auf meinem Plan steht - aber wenn, dann weiß ich, wen ich um Rat fragen kann!

Jetzt musst du mir aber noch was zu diesem Porta Potti erklären: du schleppst das tatsächlich ab Haustüre auf der ganzen Reise mit dir rum? Ist da nicht megaschwer und unhandlich? Und akzeptieren das die jeweiligen Safariunternehmen? Nicht dass ich auch so eins will (bin da eher unkompliziert, andere Macken reichen ja auch :silly: ) - aber irgendwie stolpere ich gedanklich über die Logistik bei dieser Sache.

Danke schonmal für die Aufklärung!

LG Bele
Letzte Änderung: 16 Mär 2013 09:12 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Mär 2013 09:43 #281150
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4865
  • Dank erhalten: 10231
  • picco am 16 Mär 2013 08:49
  • piccos Avatar
Hoi Bele und danke für die Blumen.

Das Porta Potty hat etwa 3,5 kg und braucht etwas Platz, (Abmessungen: 330 x 383 x 427 mm).
In den Gegenden wo wir unterwegs sind kann man nicht einfach hinter den nächsten Busch gehen und die Klo's auf den Campingplätzen sind vielfach einfach nur eklig...
Bei Klo's bin ich nicht sehr, aber doch ein wenig heikel, und wenn ein Platz halb voll ist sind die wenigen Klo's (wenn's überhaupt welche vorhanden sind und es nicht nur Löcher im Boden hat) meist besetzt, teilweise auch von irgendwelchen menschlichen Schweinen verschissen, teilweise bis an die Wände...unglaublich!!! Aber leider wahr!
Nun kommt noch meine noch nicht genau definierte Lebensmittelunverträglichkeit dazu und schon ist's mir zu blöd.
Also kauf ich mir vor den Ferien ein Porta Potty und alles ist kein Problem mehr!
Weshalb sollen denn die Safariunternehmen Probleme mit dem Porta Potty haben?
Das Ding ist sauber, dicht, stinkt nicht (auch wenn es immer wieder Leute gibt die andere Erfahrungen gemacht haben, meist wegen Fehlbedienung wie zu starkes zuschrauben des Ausflussdeckels usw) und kann im Auto, auf dem Dach, im Kofferraum, auf dem Esel oder wo man will transportiert werden.
Auf Gamedrive hab ich's bisher nicht mitgenommen, da ich wenn ich Probleme habe sowieso dauernd muss, da spar ich mir lieber den Gamedrive.
Noch nie gabs irgendwelche Probleme damit, weder mit Mitreisenden noch hygienischer Natur.
Aber das muss jeder für sich selbst beurteilen...
Ich möchte hier aber keine Diskusion Toiletten oder Magen-Darm-Probleme lostreten!!!
Letzte Änderung: 16 Mär 2013 09:45 von picco.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Mär 2013 09:47 #281151
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 7208
  • Dank erhalten: 15759
  • ANNICK am 16 Mär 2013 09:47
  • ANNICKs Avatar
Halo Picco,

Ja klar haste den Wunsch wieder angeheizt! :laugh:

Und Marina sorgt auch noch dafür dass das Feuer weiter brennt!!! :P

Schönes Wochenende
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
16 Mär 2013 09:57 #281152
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6670
  • Dank erhalten: 13909
  • Champagner am 16 Mär 2013 09:10
  • Champagners Avatar
Danke für die Aufklärung - das ist doch okay, wenn man das hier bespricht, oder? Mir hat einfach nur das Gewicht und das Sperrige gedanklich beschäftigt - aber wenn das so unkomliziert ist - um so besser!

Für ne Fly-In käm's aber eher nicht in Frage B) ! Daher kam auch meine Verwunderung, denn du reist ja auch mit Safariunternehmen, und die haben doch immer irgendwelche Gepäckvorschriften, oder nicht?

Aber okay - es klappt - und gut :)

Soso, und im Herbst gehts wieder los, wenn ich richtig gelesen habe?

Viel Spaß schonmal bei der Planung/Vorfreude!

LG Bele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
16 Mär 2013 11:23 #281155
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4865
  • Dank erhalten: 10231
  • picco am 16 Mär 2013 08:49
  • piccos Avatar
Hoi Schampus
Champagner schrieb:
Daher kam auch meine Verwunderung, denn du reist ja auch mit Safariunternehmen, und die haben doch immer irgendwelche Gepäckvorschriften, oder nicht?
Ich reise zwar mit Safariunternehmen, aber ich bestimme wo, wann, wie, wer usw...und ich bestimme auch wieviel Gepäck!
Die Safariunternehmen sagen mir ob sie das was ich will machen und was es kosten soll...
;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.