THEMA: Corona - Kenia
19 Jan 2021 17:09 #604311
  • BMW
  • BMWs Avatar
  • Beiträge: 1288
  • Dank erhalten: 720
  • BMW am 19 Jan 2021 17:09
  • BMWs Avatar
Test im Camp : GovernorsCampsMusiara (hat einen Arzt im Main-Camp) verlangt pro kit 150 US$......Test geht

offenbar nach NBI per Flug.........ist das nicht möglich....gibt es einen Landtransfer Zusatzkosten ca 300 US$......

wenn ich das richtig verstehe, braucht es dann keinen Stopover in NBI am Schluss........

LG......................................BMW
Letzte Änderung: 19 Jan 2021 17:15 von BMW.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Jan 2021 10:06 #604361
  • THBiker
  • THBikers Avatar
  • Beiträge: 963
  • Dank erhalten: 901
  • THBiker am 20 Jan 2021 10:06
  • THBikers Avatar
Hallo zusammen,

ich habe die Info, dass kein Test in Kenia erforderlich ist. Diese Nachricht habe ich auf Nachfrage von meinem Safari Veranstalter (Lets Go Africa / Sunworld Safaris) erhalten
Das man bei Ausreise auch einen Test benötigt ist nicht korrekt. Hier haben die Botschaften allesamt etwas übernommen was nicht stimmt. Mittlerweile hat es das deutsche Außenministerium es auch schon wieder korrigiert.
Abhängig ist dies vom Transitland oder vom Einreiseland wohin man zurückreist. Das heißt man benötigt dies derzeit wenn man mit KLM, Emitrates, Turkish Airlines oder SN Brussels fliegt. Mit Lufthansa Ethiopean oder Air France etc . benötigt man das nicht.
Neu wird allerdings werden, dass man einen Test machen muss, wenn man wieder in Deutschland ankommt (innerhalb von 48 Stunden)
Gruß Thorsten :)

Auf den Spuren der Gnus - Tansanias Norden
" Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women
20 Jan 2021 14:17 #604389
  • Bebbl
  • Bebbls Avatar
  • Beiträge: 359
  • Dank erhalten: 1146
  • Bebbl am 20 Jan 2021 14:17
  • Bebbls Avatar
Hallo zusammen,

ich habe diese Information von Gerdi aus dem Aruba Camp ebenfalls genauso!
Sie schreibt ebenfalls von KLM wegen Amsterdam Transit!

Sie schreibt ebenfalls , dass bei ihr mehrere Gäste abgereist sind ohne Test!

Dass man in Deutschland einen Test machen muss war doch vorher schon so ... oder nicht?


Diese ganze Prozedur ist ähnlich verwirrend wie die gesamte Corona Politik. Der Eine sagt das, der andere sagt das und keiner weiß was Genaues! Auf der Seite des Auswärtigen Amts ist jedenfalls nichts mehr zu finden wegen einem negativen Corona Test außer wenn man sich auf der Durch- bzw. Weiterreise befindet. Klick
Letzte Änderung: 20 Jan 2021 14:55 von Bebbl.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: THBiker, Old Women
20 Jan 2021 14:24 #604390
  • THBiker
  • THBikers Avatar
  • Beiträge: 963
  • Dank erhalten: 901
  • THBiker am 20 Jan 2021 10:06
  • THBikers Avatar
Bebbl schrieb:
Dass man in Deutschland einen Test machen muss war doch vorher schon so ... oder nicht?

Bisher war es so, dass man einen Test nach 5 Tagen machen musste, um aus der Quarantäne entlassen zu werden. Nun kam der zusätzliche Test direkt bei Einreise (innerhalb 48h) dazu. Seit wann dieser zusätzliche Test aktiv ist, weiß ich gar nicht genau.
Gruß Thorsten :)

Auf den Spuren der Gnus - Tansanias Norden
" Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bebbl
20 Jan 2021 14:26 #604391
  • THBiker
  • THBikers Avatar
  • Beiträge: 963
  • Dank erhalten: 901
  • THBiker am 20 Jan 2021 10:06
  • THBikers Avatar
HIER sind die kompletten Reisebestimmungen nachzulesen
Gruß Thorsten :)

Auf den Spuren der Gnus - Tansanias Norden
" Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women
20 Jan 2021 15:06 #604397
  • Bebbl
  • Bebbls Avatar
  • Beiträge: 359
  • Dank erhalten: 1146
  • Bebbl am 20 Jan 2021 14:17
  • Bebbls Avatar
Hallo Thorsten,

vielen Dank für die Informationen. Aber eins versteh ich trotzdem nicht so ganz:

Bei Ausreise: Bei manchen Fluglinien, wie KLM, SN Brussels, Turkish Airlines, Emirates, etc. wird bei der Ausreise aus Kenia ebenfalls ein negativer PCR Test verlangt.

Seit 11.01.2021 müssen Passagiere, die aus Kenia abfliegen, einen TT-Code (Tursted Travel) auf ihrem Testergebnis-Zertifikat haben, wenn die Ziel - und Transitflughäfen einen PCR Test erfordern.

Hier werden nur mehr PCR Tests von autorisierten Laboratorien genehmigt. Sie erhalten einen TT-Code, der von den Fluggesellschaften überprüft wird. Eine SMS bzw. Email mit einem Link wird nach der Testung vom Labor an Sie gesendet, mit dem Sie den Reisecode erstellen können. Ohne diesen Code können Sie nicht aus Kenia ausreisen, wenn es Ihre Fluglinie vorschreibt.

Bei anderen Fluglinien, wie Lufthansa, Ethiopian Airlines, Air France, etc. wird momentan bei Ausreise aus Kenia noch kein Test verlangt. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig, bei welchen Airlines eine Testung mit dem TT-Code nötig ist.

Was sagt mir der markierte Passus? Für mich als Laien benötigt man zur Einreise in D ein PCR Test, oder nicht? Das ist das was ich nicht verstehe...

Aber laut Recherche hängt das wohl mit den Hochinzidenzgebieten zusammen. Wird hier ganz gut erläutert: Klick

Würde ich aus Brasilien, Südafrika, Irland oder England kommen, dann müsste ich den Test schon vorher machen. Bei allen anderen reicht es dann bei Ankunft in D... ist das so von mir richtig interpretiert?

VG
Andy
Letzte Änderung: 20 Jan 2021 15:07 von Bebbl.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.