THEMA: Malaysia
17 Jun 2014 23:12 #341255
  • Max Power
  • Max  Powers Avatar
  • Beiträge: 528
  • Dank erhalten: 925
  • Max Power am 17 Jun 2014 23:12
  • Max  Powers Avatar
Liebe Grüße ans Forum,

dieses Jahr gehts nicht nach Afrika sondern Malaysia - und da komm ich schon mit meinem Problem und hoffe auf eure Hilfe:
Es gibt kein Malaysiaforum das was taugt. Ich war hier schon recht aktiv und ich weiß, dass hier gute Leute posten, die teilweise einen ähnlichen Reisestil pflegen wie ich auch. Deswegen nutze ich euer Wissen hier mal mit, da ich auch weiß, dass viele hier nicht nur nach Afrika fliegen sondern auch mal nach Asien ;-)
Falls der Beitrag hier unten nicht berechtigt ist, bitte löschen!!! GNADENLOS! DANKE


Hier meine Route und mein Plan, wer sich auskennt ich würde mich freuen wenn Ich Anregung/Verbesserung/Kritik bekomme:

Ich würde euch bitten eure Meinung dazuzugeben:




Zur Erklärung:
Wir sind 2. Meine Partnerin muss aber am 25ten abreisen. Deswegen ist dort Singapur am 25ten August gesetzt, unverrückbar. Wir wollen natürlich gelegentlich entspannen und genießen aber im Allgemeinen aktiv sein ohne Touristenmassen.
Wir kommen beide aus den Alpen und sind sportlich und laufen beide gut, sind trittsicher und relativ gut ausgerüstet. Unser Campinggear ist gut: Gemini III und Exped Synmat UL 7 (LW),.... Wir können also relativ gemütlich und komfortabel campen. Werden das auch machen wenn unser Zelt gemütlicher ist als irgendwelche vergammelten A-Frame Hütten mit Schimmelmatratzen. Ansonsten bevorzuge ich natürlich feste Unterkunft mit Dusche. Campen ist aber auch ok für uns.

Noch ein paar Fragen:
1. Muss man in einem der Campingplätze vorbuchen?
2. Ist die Zufahrt zum Kampung Peta nun geteert? Wurde ja 2013 begonnen....
3. Gibts Bako Parkplatz tipps? Irgendwas sicheres/bewachtes?
4. Gleiches in Marang (Parkplatz)
5. Ist Tanjung Datu eine Überlegung wert? Oder der Mühe in der Zeit nicht Wert?
6. Was macht Ihr mit trekkingstecken im Flugzeug? Gepäck? Handgepäck?

Danke für alle Tipps und Verbesserungsvorschläge!
Amos
5 Wochen Namibia - Caprivi und Zurück

www.namibia-forum.ch...back-again.html?rb=0
Letzte Änderung: 17 Jun 2014 23:15 von Max Power.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Jun 2014 07:04 #341261
  • felix__w
  • felix__ws Avatar
  • Beiträge: 493
  • Dank erhalten: 684
  • felix__w am 18 Jun 2014 07:04
  • felix__ws Avatar
Ich war schon mehrmals in Malaysia kenne aber nur die 'wichtigen' Orte auf dem Festland. Darum kann ich nicht wirklich weiter helfen.
Das erste Mal in den Cameron Highlands (1998) waren ich wohl auch in Fathers Guesthouse.

Camping möchte ich aber bei der feuchte Malaysias nicht.

Felix
Letzte Änderung: 18 Jun 2014 07:08 von felix__w.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Jun 2014 07:20 #341265
  • bongolander
  • bongolanders Avatar
  • The Schimann Family
  • Beiträge: 408
  • Dank erhalten: 324
  • bongolander am 18 Jun 2014 07:20
  • bongolanders Avatar
Wenn Du gute Informationen suchste, versuche es einmal hier:

www.lonelyplanet.com...s-peninsula/malaysia

Da posten fast im Stundentakt die Traveller, es sidn aber meistens Backpacker.

Ich hoffe, es hilft

Johannes
The Schimann Family - Man kommt als Gast und geht als Freund
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Max Power
18 Jun 2014 07:43 #341267
  • Lotusblume
  • Lotusblumes Avatar
  • Carpe diem
  • Beiträge: 1230
  • Dank erhalten: 1609
  • Lotusblume am 18 Jun 2014 07:43
  • Lotusblumes Avatar
Hallo Max,

ich kann dir nur 2 Hoteltipps geben.
Vor unserer Neuseeland-Mietwagenreise waren wir 3 Nächte als Stopover im Concorde Hotel Kuala Lumpur. Im Herzen von Kuala Lumpur gelegen, sind die Petronas Twin Towers, die Hauptgeschäfts- und Einkaufsviertel vom Hotel aus bequem zu Fuß zu erreichen. Als Lifestyle Hotel wird gutes Entertainment geboten, mit verschiedenen Restaurants etc. Auch das Hard Rock Cafe ist mit dabei. Der Fernsehturm ist auch zu Fuß erreichbar (ca. 15 Min). 1 Tag hatten wir einen persönlichen Guide, war toll was er uns alles von seiner Stadt zeigte und erläuterte. Übrigens hat uns KL sehr gut gefallen, alles sehr sauber und viele Grünanlagen.

Nach Neuseeland waren wir noch 5 Nächte wiederum als Stopover auf Langkawi im Beach Garden Resort unter Österreichischer oder Schweizer Leitung? Ein wunderschönes vor allem kleines Resort. Der ideale Ort um nach einer Rundreise noch ein paar Tage zu entspannen! Ein vom Besitzer engagierter Guide kutschierte und zeigte uns einen Tag die sehr schöne Insel (sehr moderater Preis).

Wie schon Felix schrieb, ich würde auch nicht campen wollen.

Viel Spaß bei der weiteren Planung.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Jun 2014 08:08 #341270
  • Max Power
  • Max  Powers Avatar
  • Beiträge: 528
  • Dank erhalten: 925
  • Max Power am 17 Jun 2014 23:12
  • Max  Powers Avatar
Danke euch!!!

ich liebe dieses Forum. Ganz unten wo gepostet, was alle übersehen und dennoch in nur 8 Nachtstunden 3 gute und liebe Antworten!!!!!


Die Route steht mehr oder weniger. Zentral ist Trekking in Nationalparks als Program. Hotels in KL, Kappas, Singapur und Camerons steht.

Langwaki Pulau Pinang und co. klangen uns zu touristisch. KL und Singapur werden wir auch meiden und nur Auto abholen/abgeben.

Wieso ist das Camping so unvorstellbar für euch? Ich kan mir nichts kühleres Vorstellen als unter offenem Himmel nur unter Moskitomash zu schlafen und die frische Briese zu spüren. Alles in meinem Seidenschlafsack. Und alles ohne Bettwanzen ;-)

Und Danke Johannes!!! Best Tip ever!!!
Amos
5 Wochen Namibia - Caprivi und Zurück

www.namibia-forum.ch...back-again.html?rb=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Jun 2014 10:51 #341298
  • felix__w
  • felix__ws Avatar
  • Beiträge: 493
  • Dank erhalten: 684
  • felix__w am 18 Jun 2014 07:04
  • felix__ws Avatar
Max Power schrieb:
Wieso ist das Camping so unvorstellbar für euch? Ich kan mir nichts kühleres Vorstellen als unter offenem Himmel nur unter Moskitomash zu schlafen und die frische Briese zu spüren. Alles in meinem Seidenschlafsack. Und alles ohne Bettwanzen ;-)
Ich brauche sonst eigentlich kein AC. Aber in Malysia (Südostasien) ist das schon toll. Oder zumindest ein Fan.
Ein frische Brise habe ich in Malysia selten erlebt (Cameron Highlands schon). Es sind eher schwühlheisse Luft die auch in der Nacht nicht angenehmer wird.
Lotusblume schrieb:
Vor unserer Neuseeland-Mietwagenreise waren wir 3 Nächte als Stopover im Concorde Hotel Kuala Lumpur. Im Herzen von Kuala Lumpur gelegen, sind die Petronas Twin Towers, die Hauptgeschäfts- und Einkaufsviertel vom Hotel aus bequem zu Fuß zu erreichen. Als Lifestyle Hotel wird gutes Entertainment geboten, mit verschiedenen Restaurants etc. Auch das Hard Rock Cafe ist mit dabei. Der Fernsehturm ist auch zu Fuß erreichbar (ca. 15 Min). 1 Tag hatten wir einen persönlichen Guide, war toll was er uns alles von seiner Stadt zeigte und erläuterte. Übrigens hat uns KL sehr gut gefallen, alles sehr sauber und viele Grünanlagen. .
KL liebe ich (und die Familie) auch.
Die Gegend um das KLCC gefällt mir aber nicht so (ählich modern wie Singapur das uns auch nicht gefällt). Wir waren immer in China Town wo es (vor allem am Abend) richtig lebt. Wir waren jeweils im China Town Inn mit direkter Sicht auf den Nachtmarkt.
Zumindest eine Nacht in KL würde ich dir sehr empfehlen.

Felix
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.