THEMA: Quadrocopter / Drohnen ...
14 Jun 2022 15:18 #645264
  • Jope19
  • Jope19s Avatar
  • Beiträge: 2
  • Jope19 am 14 Jun 2022 15:18
  • Jope19s Avatar
Hallo zusammen, salü Wolfgang

Ich gehe mit meiner Partnerin am 23. Juli für 3 Wochen nach Namibia... nur noch rund 40 Tage. Leider habe ich es verpasst meine Drohne (DJI Mini Pro3) anzumelden. Meint ihr es gäbe noch eine Chance auch wenn ich unter den 60 Tagen bin...?

Und könnte mir jemand ein kompletten Musterantrag (private Nutzung) zukommen lassen? evtl. direkt per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Ich habe keine Ahnung welches Form ich wie ausfüllen muss... also bitte auch die gleich dazupacken wenn das geht.
Unter dem Folgenden Link findet man Formulare (und auch Anleitungen) jedoch über x Seiten...

www.ncaa.com.na/inde...remote-piloting-rpas

Nebenbei muss man ja auch die Orte angeben wo man fliegen will (würde da unserer Reiserute hinzufügen) und einen Nachweis über eine internationale Drohnenversicherung.

Danke für eure Hilfe!

Gruss
Jonas


-
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Jun 2022 15:31 #645265
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27941
  • Dank erhalten: 24850
  • travelNAMIBIA am 14 Jun 2022 15:31
  • travelNAMIBIAs Avatar
Unter dem Folgenden Link findet man Formulare (und auch Anleitungen) jedoch über x Seiten...
nö, einfach die erste Datei (ZIP) herunterladen. Da ist alles drin für den Antrag.

Dazu dann den Versicherungsnachweis und eine Google-Maps-Karte (o.ä.) mit den Punkten an den Du fliegen willst.

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia seit dem 16. Juli 2022.
- Impfnachweis- bzw. Testpflicht (PCR nicht älter als 72 Stunden) oder Genesenennachweis (max. 3 Monate) für alle ausländischen Einreisenden ab 12 Jahre
- Ausfüllen der ("Surveillance Form")
- Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
NB: Nachweise sind in ausgedruckter Form zu erbringen!
Letzte Änderung: 14 Jun 2022 15:32 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
14 Jun 2022 15:40 #645266
  • Jope19
  • Jope19s Avatar
  • Beiträge: 2
  • Jope19 am 14 Jun 2022 15:18
  • Jope19s Avatar
Hey Christian

Danke für die schnelle antwort...

Ja es sind ca. 8 Word-Files und 2-3 PDFs dabei. ABer welches Formular muss ich wirklich nehmen und ausfüllen... da scheiterts bei mir schon.. ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Jun 2022 16:08 #645267
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27941
  • Dank erhalten: 24850
  • travelNAMIBIA am 14 Jun 2022 15:31
  • travelNAMIBIAs Avatar
Ja es sind ca. 8 Word-Files und 2-3 PDFs dabei. ABer welches Formular muss ich wirklich nehmen und ausfüllen... da scheiterts bei mir schon.. ;)
Alle sind wichtig. Aber vielleicht findest Du ja jemanden hier, der Dir die Arbeit abnimmt ;-)

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia seit dem 16. Juli 2022.
- Impfnachweis- bzw. Testpflicht (PCR nicht älter als 72 Stunden) oder Genesenennachweis (max. 3 Monate) für alle ausländischen Einreisenden ab 12 Jahre
- Ausfüllen der ("Surveillance Form")
- Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
NB: Nachweise sind in ausgedruckter Form zu erbringen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Ytramix
14 Jun 2022 17:54 #645269
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 11687
  • Dank erhalten: 8502
  • Logi am 14 Jun 2022 17:54
  • Logis Avatar
Jope19 schrieb:

Nebenbei muss man ja auch die Orte angeben wo man fliegen will (würde da unserer Reiserute hinzufügen)

Reiseroute hinzufügen reicht leider nicht aus.

1. darfst Du in Nationalparks generell nicht fliegen

2. muss du für privates Farmland das Einverständnis der Eigentümer vorab einholen

LG aus Schottland sendet
Logi

... die sich gerade am Glenfinnan Viaduct wieder über so ignorante Arschgeigen geärgert hat, die sich nicht an die Vorschriften bzw. Verbote mit ihren Drohnen halten konnten und damit alle Drohnenflieger in Generalverdacht bringen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: CuF, Dillinger, Ytramix