• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Ein kurzes Hallo in die Runde
18 Feb 2023 22:51 #661891
  • Ralf Litzrodt
  • Ralf Litzrodts Avatar
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 7
  • Ralf Litzrodt am 18 Feb 2023 22:51
  • Ralf Litzrodts Avatar
Ich mag es nicht, wenn sich jemand in einem
Forum anmeldet und dann nicht vorstellt.
Deshalb ein paar Sätze zu mir.

Ralf ist nun mittlerweile 60 Lenze jung oder
auch alt (liegt im Sinne des Betrachters) und
kein Touri. Ich kam ganz anders auf dieses
Forum. Ich interessiere mich für die Khoisan
oder auch Buschmenschen.

Ein Großonkel von mir, Prof. Dr. Oswin Köhler
(siehe Wikipedia) forschte ca. 35 Jahre in
Namibia bis in die Kalahari. Dies alles fasziniert
mich dermaßen, daß ich sogar sein Archiv an
der Goethe Universität in Frankfurt am Main
besuchte und dort mit Hr. Prof. Dr. Foßen und
Frau Dr. Boden lange Gespräche führen durfte
und das Archiv besichtigte.

Ein Tag reicht da nicht, weitere Besuche werden
da erforderlich sein.
Es ist eine Flut an Informationen, man glaubt es
kaum. Doch ich bin bereit dafür.

Nun hoffe ich, hier im Forum auch ein paar
Gleichgesinnte zu treffen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: NamiBilly, Sunerf
19 Feb 2023 07:54 #661896
  • NamiBilly
  • NamiBillys Avatar
  • Beiträge: 420
  • Dank erhalten: 289
  • NamiBilly am 19 Feb 2023 07:54
  • NamiBillys Avatar
Hallo Ralf,
wir hatten das große Glück schon 1990 Prof. Köhler auf der Missionsstation Andara kennenzulernen und ihm ein paar Stunden zuzuhören. Hier ein Zitat aus meinem Tagebuch von 1990:
Nach ca. 200 km erreichen wir mittags „Andara“, eine deutsche, katholische Missionsstation, wo wir rein fahren, in der Hoffnung, Professor Köhler zu treffen, der seit über 20 Jahren viel Zeit bei den Buschmännern verbracht hat. Oswin Köhler ist knapp 80 Jahre alt. Mit etwas Glück finden wir den Eingang in sein Haus. Er und seine Frau erzählen uns viel. Er ist immer noch sehr fleißig, der 3. dicke Band über seine Bushman-Forschungen erscheint bald. 5 Bände sollen es insgesamt werden.
Gruß NamiBilly
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sunerf, Ralf Litzrodt
19 Feb 2023 08:06 #661897
  • NamiBilly
  • NamiBillys Avatar
  • Beiträge: 420
  • Dank erhalten: 289
  • NamiBilly am 19 Feb 2023 07:54
  • NamiBillys Avatar
Hallo Ralf,
und letztes Jahr haben wir auf dem Campingplatz von den Augrabie Falls in Südafrika einem "älteren" Herrn kurz gesprochen, der damals ein Student von Prof. Köhler war:
Er lebt wohl schon lange in Südafrika/Kapstadt, hat aber auch eine Professur an der UNI Köln gehabt und beschäftigt sich mit der Buschmann- bzw. Sansprache. Als wir ihm erzählen, dass wir 1990 auf dem Caprivi in der Missionsstation Andara einen alten Professor aus Köln besucht hatten, der sich mit der Buschmannsprache beschäftigte, stellt sich heraus dass er damals noch als Student bei Professor Köhler in Köln studiert hat und sozusagen sein Erbe übernommen hat. Damals arbeitete Prof. Köhler an seinem dritten Band zur Buschmannsprache inzwischen ist der 6. Band in Arbeit.
Wir standen beim "Geschirrspülen" zusammen und leider hatte ich nicht nach seinem Namen gefragt...
Gruß NamiBilly
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sunerf, Ralf Litzrodt
19 Feb 2023 15:41 #661923
  • Ralf Litzrodt
  • Ralf Litzrodts Avatar
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 7
  • Ralf Litzrodt am 18 Feb 2023 22:51
  • Ralf Litzrodts Avatar
Hallo NamiBilly,

vermutlich hast Du Dr. Kuno Budack kennen gelernt.

PS: den mittlerweile fertig gestellten 6. Band hielt ich
vor kurzem in meinen Händen. :)
Letzte Änderung: 19 Feb 2023 15:43 von Ralf Litzrodt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sunerf
20 Feb 2023 17:29 #662000
  • Ralf Litzrodt
  • Ralf Litzrodts Avatar
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 7
  • Ralf Litzrodt am 18 Feb 2023 22:51
  • Ralf Litzrodts Avatar
Ich weiß ja nicht, ob hier so etwas überhaupt
gewünscht ist, aber ich würde gerne am WE
eine kurze Abhandlung über meine Erkenntnisse
zu den Kxoé (Kwhe) schreiben.

Meine Erkenntnisse ist dabei leicht übertrieben,
da meine Nachforschungen von meinem Onkel
und meinen beiden Lehrern Rainer Voßen und
Gertrud Boden genährt wurden. Und auch der
Dr. Kuno Budack ist für mich eine Quelle, lernte
ich ihn bisher leider auch noch nicht kennen.

Sollte eine solche Abhandlung für Euch interessant
sein, gebt mir bitte Bescheid! Ein paar Bilder kann
ich ebenfalls beifügen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: NamiBilly, Graskop
20 Feb 2023 18:07 #662004
  • Graskop
  • Graskops Avatar
  • Beiträge: 887
  • Dank erhalten: 3808
  • Graskop am 20 Feb 2023 18:07
  • Graskops Avatar
Hallo Ralf!
Also meinetwegen sehr gerne!
Bin gespannt.
Gruß Silvio
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ralf Litzrodt
  • Seite:
  • 1
  • 2