• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Camps im South Luangwa Park
28 Jun 2007 13:25 #40799
  • tina76
  • tina76s Avatar
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 392
  • tina76 am 28 Jun 2007 13:25
  • tina76s Avatar
Liebes Forum,

ich habe nach meiner Botswana-Reise noch einen Anschlussaufenthalt im South Luangwa Park geplant. Gebucht ist bereits der Flug Ende November von Livingstone nach Mfuwe und später wieder zurück. Nun suche ich noch ein schöne Lodge für 4 Tage bzw. 2 Lodges für jeweils 2 Tage. Dabei bin ich auf die Kafunta River Lodge und auf die relativ neue Luangwa River Lodge gestoßen. War jemand schon in einer von den Unterkünften und kann hierzu etwas berichten? Wie sieht es außerdem in South Luangwa Park mit Tse Tse Fliegen zu Beginn der Regenzeit aus? Das würde mich noch brennend interessieren.

Danke für alle Antworten!

Tina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jun 2007 13:29 #40801
  • pme
  • pmes Avatar
  • Beiträge: 470
  • Dank erhalten: 31
  • pme am 28 Jun 2007 13:29
  • pmes Avatar
Hallo Tina,

anbei ein Link auf einen Thread, in welchem das Thema kürzlich ausführlich behandelt worden ist:

www.namibia-forum.ch...2&id=40619#40716

Anette und eningu haben bestimmt noch weitere Infos für Dich.

Schöne Grüsse

Patrick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jun 2007 14:35 #40808
  • tina76
  • tina76s Avatar
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 392
  • tina76 am 28 Jun 2007 13:25
  • tina76s Avatar
Hallo pme,

danke für die Info wegen dem anderen Thread. Habe ich mir auch gleich angeschaut. Nur leider waren genau die Unterkünfte, die mich interessieren nicht dabei. Die angebenen kleinen saisonalen Camps im nördlichen Teil des South Luangwa sind auch alle nicht im November geöffnet, wenn ich reise. Nur das Nkwali Camp und das war mir etwas zu teuer. Vielleicht kann mir ja doch noch jemand helfen?

Schöne Grüße zurück
Kristina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jun 2007 14:36 #40809
  • tina76
  • tina76s Avatar
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 392
  • tina76 am 28 Jun 2007 13:25
  • tina76s Avatar
Hallo pme,

danke für die Info wegen dem anderen Thread. Habe ich mir auch gleich angeschaut. Nur leider waren genau die Unterkünfte, die mich interessieren nicht dabei. Die angebenen kleinen saisonalen Camps im nördlichen Teil des South Luangwa sind auch alle nicht im November geöffnet, wenn ich reise. Nur das Nkwali Camp und das war mir etwas zu teuer. Vielleicht kann mir ja doch noch jemand helfen?

Schöne Grüße zurück
Kristina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jun 2007 16:53 #40820
  • pme
  • pmes Avatar
  • Beiträge: 470
  • Dank erhalten: 31
  • pme am 28 Jun 2007 13:29
  • pmes Avatar
Hallo Kristina,

frag doch trotzdem mal Anette, sie hat für ihre Recherchen evtl. auch noch weitere Lodges angefragt.

?

Schöne Grüsse

Patrick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jun 2007 20:25 #40837
  • anette
  • anettes Avatar
  • anette am 28 Jun 2007 20:25
  • anettes Avatar
hallo tina,
muss dich enttäuschen, die von dir angesagten camps kenne ich leider nicht.
zu unserer reisezeit im juni gab's keinerlei tse tse. im lower zambesi gab's sie - lästig - aber nicht mit dem schlafkrankheit-virus infiziert (wie man uns sagte, und ich denke das stimmt!)
im norden luangwa's hat robin pope seine mobile camps. von daher wird er dir - er fungiert auch als dmc - zu der von dir genannten lodge/camp was sagen können, zumal viele der camps im south luangwa zur regenzeit schliessen,........ er sollte also auch über die anderen locations bescheid wissen:

www.robinpopesafaris.com oder net.

übrigens: robin pope hat im november jonathan scott in einem seiner camps (nsefu oder nkwali wenn ich nich recht entsinne. er hält dort einen workshop ab. wir überlegen, ob wir diese möglichkeit wahrnehmen)

dort, wo mobiles durchgeführt werden, ist allerdings game-technisch tote hose - so wurde uns gesagt. daher sind die fusspirsches auch relativ ungefähredt hinsichtlich wild.

tut mir leid, dass ich dir nicht wirklich weiterhelfen konnte. doch sicher wird robin pope (er ist extrem freundlich und freut sich auskunft zu erteilen!) dir ausführlich anworten, wenn du ihn oder seine frau jo kontaktierst!

viel spass weiterhin bei der planung!

grüessle
anette

Post geändert von: anette, am: 28/06/2007 20:26

habe mir eben mal die kafunta lodge und die preise angeschaut: wenn du dir bzgl. saison sicher bist solltest du das angebot annehmen: scheint mir ein tolles preis-leistungsverhältnis zu bieten!

würde mich freuen von dir zu erfahren für was du dich entschieden hast und später, wie's denn war!<br><br>Post geändert von: anette, am: 28/06/2007 22:20
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2