THEMA: Fahrzeugeinfuhr Namibia -TIP
09 Feb 2023 09:45 #661247
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30537
  • Dank erhalten: 28410
  • travelNAMIBIA am 09 Feb 2023 09:45
  • travelNAMIBIAs Avatar
Problem ist eben, dass eine Einführung mit LHD nicht mehr geht. Es sei denn, jemand findet eine "afrikanische Lösung".
Einfuhr geht, nur nicht die Registrierung in Namibia, es sei denn, dass es ein "unverzichtbares Fahrzeug" ist (Feuerwehrwagen, KRankenwagen etc).

Viele Grüße
Christian
Vom 27. April bis 23. Mai 2024 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
09 Feb 2023 09:48 #661248
  • MatzeHH
  • MatzeHHs Avatar
  • Afrika im Herzen
  • Beiträge: 324
  • Dank erhalten: 206
  • MatzeHH am 09 Feb 2023 09:48
  • MatzeHHs Avatar
Nur die Einfuhr nützt ja nichts. Als Blumenkübel im Vorgarten ist das etwas zu kostspielig ;-)
Danke und Gruß


Matze
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
09 Feb 2023 10:03 #661250
  • pollux
  • polluxs Avatar
  • Beiträge: 1090
  • Dank erhalten: 786
  • pollux am 09 Feb 2023 10:03
  • polluxs Avatar
@Matze: Ja, wäre interessant was dein Freund jetzt macht.

@Christian: Es geht ja nicht primär um Einfuhr, sondern was machen die Carnet-Fahrer die in Nam abgestellt sind? Denn es würde ihnen ja nicht mal was nützen, kurzzeitig auszureisen, wie früher ein mal im Jahr. Könnten deren Autos z.B. auf Bekannte/Freunde/Untersteller in Nam zugelassen werden? Wenn ja, was wären die Bedingungen?
Südliches Afrika seit 1992: 47 Reisen, 1.321 Tage, 169.178 km, 492 Vogelarten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Feb 2023 10:04 #661251
  • christina
  • christinas Avatar
  • Beiträge: 235
  • Dank erhalten: 30
  • christina am 09 Feb 2023 10:04
  • christinas Avatar
Hallo liebe Fomis
Habe gerade mit dem ADAC München telefoniert. Erstmals Entwarnung,in diesem Schreiben steht nichts darüber dass das Carnet keine Gültigkeit mehr hat , und die entsprechenden Seiten vom Zoll (ich suche sie gleich und schicke euch den Link ) sowohl in Namibia als auch in Südafrika erkennen das Carnet weitehin als temporäre Einfuhrmöglichkeit für Fahrzeuge mit ausländischen Kennzeichen an.
Es bleibt nur zu hoffen dass der ADAC Recht hat.......
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Feb 2023 10:08 #661252
  • christina
  • christinas Avatar
  • Beiträge: 235
  • Dank erhalten: 30
  • christina am 09 Feb 2023 10:04
  • christinas Avatar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Feb 2023 10:12 #661253
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30537
  • Dank erhalten: 28410
  • travelNAMIBIA am 09 Feb 2023 09:45
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Christina,
sowohl in Namibia als auch in Südafrika erkennen das Carnet weitehin als temporäre Einfuhrmöglichkeit für Fahrzeuge mit ausländischen Kennzeichen an.
natürlich. Die Auflagen des nun zusätzlich notwendigen TIP sind aber zu erfüllen und demnach darf sich ein Nicht-SACU-Fahrzeug eben nur max. 90 Tage pro Jahr in Namibia befinden. Das ist sehr eindeutig und nun klar geregelt. Ich habe aber nochmal zur Sicherheit eine Presseanfrage an NamRa zu dem Thema geschickt.
Es geht ja nicht primär um Einfuhr, sondern was machen die Carnet-Fahrer die in Nam abgestellt sind? Denn es würde ihnen ja nicht mal was nützen, kurzzeitig auszureisen, wie früher ein mal im Jahr. Könnten deren Autos z.B. auf Bekannte/Freunde/Untersteller in Nam zugelassen werden? Wenn ja, was wären die Bedingungen?
Na klar, dann zahlt man Einfuhr-MwSt, Zollgebühren etc. Das war ja schon immer so und daran ändert sich nichts. Müssen dann aber Rechtslenker sein.

Viele Grüße
Christian
Vom 27. April bis 23. Mai 2024 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, MatzeHH